Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos  

Veranstaltungen



Drucken

AMC-Thementag: KI und Advanced Analytics in der Assekuranz

27.05.2020, 10:00 - 16:30, Ort folgt

KI

„Datenanalyse und Künstliche Intelligenz sind zwei Schlüsseltechnologien, die künftig nicht nur über den Erfolg einzelner Unternehmen, sondern über die Zukunft ganzer Volkswirtschaften entscheiden werden“.

So brachte es Achim Berg, Präsident des Branchenverbands bitkom im April 2019 auf den Punkt. Recht hat er.

Künstliche Intelligenz (KI) und Advanced Analytics bieten neue Möglichkeiten, wie Marketer ihren Kunden zuhören, von ihnen lernen und diese einbinden können. Die Anwendungen von KI in Marketing und Vertrieb sind extrem vielseitig und in ihrer gesamten Tiefe und Komplexität noch lange nicht zu Ende gedacht.

Bei diesem AMC-Thementag wollen wir uns mit den Möglichkeiten von KI und Advanced Analytics für Marketing und Vertrieb in der Assekuranz beschäftigen. Sie erhalten einen fundierten Überblick über den aktuellen Stand, Informationen über aktuelle Best-Practices sowie wichtige Handlungsempfehlungen.

 

Inhalte

Einführung in die künstliche Intelligenz: Das Periodensystem der KI
Torsten Hartmann, Geschäftsführer, Avantgarde Labs GmbH, Dresden

Grundlagen Advanced Analytics
Thomas Löchte, Geschäftsführer, Informationsfabrik GmbH, Münster

Workshop: Anwendungen für KI und Advanced Analytics in der Versicherungsbranche
Alle Teilnehmer, Moderation: Torsten Hartmann / Thomas Löchte / Dr. Frank Kersten / Stefan Raake

Weitere Inhalte folgen.

 

Zielgruppen

Zielgruppen der Veranstaltung sind Fach- und Führungskräfte aus Marketing, Kommunikation, Innovationsmanagement und Digitalisierung der Versicherungsbranche.

 

Konditionen

Die Teilnahmegebühr beträgt für AMC-Mitglieder 660,- € pro Person, für Nicht-AMC-Mitglieder 990,- € pro Person. Alle Preise zzgl. 19% Ust. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Eine Vertretung des Teilnehmers ist möglich. Änderungen und Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

 

Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular


AMC-Thementag: KI und Advanced Analytics in der Assekuranz

Anmeldung

Ihre Kontaktdaten















AMC-Thementag: KI und Advanced Analytics in der Assekuranz

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Dr. Frank Kersten

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Dr. Frank Kersten
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-10
    Mobil: 0172/ 53 13 112


    Dr. Frank Kersten, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1964. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Seit 1996 für den AMC tätig, seit August 2010 Geschäftsführer der AMC Finanzmarkt GmbH. Hier ist er verantwortlich für die zweimal jährlich stattfindenden AMC-Meetings, initiierte 2008 das Forum Maklerversicherer und betreut Themen rund um Kundenmanagement und Kundendialog.
  • Torsten Hartmann

    Avantgarde Labs GmbH
    Torsten Hartmann
    Geschäftsführer
    Theresienstraße 9
    01097 Dresden


  • Thomas Löchte

    Informationsfabrik GmbH
    Thomas Löchte
    Geschäftsführer
    Albersloher Weg 10c
    48155 Münster


    Thomas Löchte ist Gründer und Geschäftsführer der Informationsfabrik GmbH. Seit über 15 Jahren unterstützt er Kunden dabei, mehr Nutzen aus Daten zu gewinnen. Er war in verschiedenen Rollen in Data Analytics, Business Intelligence und Data Science Projekten tätig: Vom Entwickler über Business Analyst, Projektleitung / Product Owner bis hin zum Scrum Master und Teamcoach. Thomas Löchte verfügt über ein tiefes betriebswirtschaftliches Wissen, insbesondere im Finanzdienstleistungsumfeld. Heute plant und begleitet er die Umsetzung komplexer Data Analytics und BI Lösungen für die Kunden der Informationsfabrik. Dabei legt er großen Wert auf die Erarbeitung Nutzen stiftender Business Cases, ein gutes Zusammenspiel zwischen Business und IT und eine gute Zusammenarbeit im Team, meist durch Verwendung agiler Methoden. Thomas Löchte ist agiler Coach und zertifiziert als Certified Scrum Master, Certified Scrum Professional und Design Thinking Teamcoach. Durch eine Trainerausbildung und eine klassische Coachingausbildung erlangte er gute didaktische Fähigkeiten und einen großen Methodenkoffer. Er hat einen Lehrauftrag für IT Management mit dem Schwerpunkt auf User Centered Design und agile Methoden an der Otto Beisheim School of Management (WHU) und arbeitet als Trainer für Data Analytics und BI Schulungen. Thomas Löchte ist 44 Jahre alt, hat ein Kind und lebt in Münster.

AMC-Thementag: KI und Advanced Analytics in der Assekuranz

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden