Studien



Drucken

Whitepaper: Aufbau eines kundenorientierten Versicherungsunternehmens

Veröffentlicht: 03.03.2016

Durch die Digitalisierung wird das Thema "Kundenorientierung" in einen neuen Fokus gerückt. Versicherungsunternehmen werden zukünftig nur dann weiter erfolgreich sein, wenn sie ihr Geschäftsmodell entsprechend der Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kunden gestalten und ausrichten.

Wenn ein Unternehmen die Nachfrage der Kunden nach den gewünschten Produkten, Preismodellen und Serviceleistungen nicht erfüllt oder den Kunden nicht die Möglichkeit der Online-Kommunikation oder des Online-Einkaufs über Mobilgeräte und andere Kanäle anbietet, wenden sich die Kunden einfach einem anderen Unternehmen zu. Dies gilt sowohl für die Versicherungsbranche, wie auch für andere Bereiche wie Designerkleidung oder hochwertige Elektrogeräte.

Die Anforderung besteht also darin, in den Bereichen Kundenwerbung, Upselling, Cross-Selling und Kundenbindung von einem policenorientierten auf einen kundenorientierten Ansatz umzusteigen.

Anregungen, wie dies umgesetzt werden kann, erhalten Sie im White-Paper unseres Partners Pitney Bowes, das Sie kostenfrei anfordern können.

Kostenfreie Anforderung

Unser Partner Pitney Bowes stellt Ihnen das Whitepaper kostenfrei zur Verfügung. Fordern Sie es mit unserem Online-Formular an, Sie erhalten das White-Paper dann per E-Mail als PDF zugestellt.

Whitepaper: Aufbau eines kundenorientierten Versicherungsunternehmens

Bestellung

Ihre Kontaktdaten















Whitepaper: Aufbau eines kundenorientierten Versicherungsunternehmens

Kontakt zu den Organisatoren


  • Dr. Frank Kersten

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Dr. Frank Kersten
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-10
    Mobil: 0172/ 53 13 112


    Dr. Frank Kersten, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1964. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Seit 1996 für den AMC tätig, seit August 2010 Geschäftsführer der AMC Finanzmarkt GmbH. Hier ist er verantwortlich für die zweimal jährlich stattfindenden AMC-Meetings, initiierte 2008 das Forum Maklerversicherer und betreut die AMC-Arbeitskreise Kundenmanagement und Dialogmarketing.

Whitepaper: Aufbau eines kundenorientierten Versicherungsunternehmens

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden