Veranstaltungen



Drucken

19. AMC-Meeting: Werkstatt "Marktforschung"

05.11.2003, swissôtel, Düsseldorf/Neuss

5. November 2003, 9.00 - 12.00 Uhr

Moderation: Vera Steger, AMC Nürnberg

Inhalte:

Markenpositionierung und Markenkommunikation werden immer häufiger auf den Prüfstand gestellt und damit auch zunehmend die dahinterliegenden Budgets. Verfügt die Marke überhaupt über den beabsichtigten Vorverkaufseffekt (ist sie bekannt, attraktiv und differenzierend?), der vom Vertrieb realisiert werden kann? Sind die Stellschrauben richtig gestellt? Darauf geben wir eine Antwort mit dem vorzustellenden BRAND PIPELINE-Ansatz.

Inwieweit sind Kommunikationsbudgets richtig eingesetzt? Werbeerfolgskontrolle in Richtung Endverbraucher findet bereits in vielen Häusern statt. Wie ist es aber mit "Werbung" in Richtung der Vertriebspartner? Wie durchsetzungsfähig sind die Kampagnen, welche Botschaften werden transportiert und welchen Effekt hat dies auf die eigene Marke im Urteil der Vertriebspartner? Was können wir von Endverbraucher-Werbetrackings übertragen? Konsequenz: Wir diskutieren Möglichkeiten zur Installation eines Kommunikationstrackings bei Maklern und Mehrfachagenten für darauf spezialisierte Versicherungsunternehmen.

AGENDA:

9:00 Uhr Begrüßung

9:15 Uhr BRAND PIPELINE (PDF 532 KB) Nur für AMC-Mitglieder!

  • Wie funktioniert die BRAND PIPELINE?
  • Was kann man damit machen?
  • Anwendungsbeispiele aus dem FDL-Sektor

10:15 Uhr Pause

10:30 Uhr KOMMUNIKATIONS-TRACKING MAKLER/MEHRFACHAGENTEN (PDF 275 KB) Nur für AMC-Mitglieder!

  • Was soll ein Kommunikationstracking können?
  • Was bringt es dem einzelnen Versicherer?
  • Vorschlag für ein gemeinsames Kommunikations-Tracking bei Maklern/Mehrfachagenten
  • Beispiele aus dem "Werbetracking" bei Endverbrauchern

11:30 Uhr Feedback:

  • Gedankenaustausch
  • Nächste Schritte

12:00 Uhr Ende der Veranstaltung


19. AMC-Meeting

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

19. AMC-Meeting: Werkstatt "Marktforschung"

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Dr. Frank Kersten

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Dr. Frank Kersten
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-10
    Mobil: 0172/ 53 13 112


    Dr. Frank Kersten, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1964. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Seit 1996 für den AMC tätig, seit August 2010 Geschäftsführer der AMC Finanzmarkt GmbH. Hier ist er verantwortlich für die zweimal jährlich stattfindenden AMC-Meetings, initiierte 2008 das Forum Maklerversicherer und betreut Themen rund um Kundenmanagement und Kundendialog.