Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos  

Veranstaltungen



Drucken

Soziale Netzwerke im Vertrieb richtig nutzen

20.05.2010, art'otel cologne, Am Holzmarkt 4, 50676 Köln

Die Chancen des neuen Internets sind beeindruckend. Erfolgsstorys wie YouTube, Facebook oder Xing sind in aller Munde. Sozialen Netzwerken gehört die Zukunft. Schon heute ist für Hotels, Ärzte, Rechtsanwälte und viele andere Branchen, ein aktiver Umgang mit diesem Medien selbstverständlich. Gerade Vertriebsprofis können von den neuen Möglichkeiten des Internet profitieren. Sowohl bei der Akquisition als auch bei der Kundenbindung. Unser ganztägiges Seminar zeigt Vertriebsprofis konkret an Beispielen aus ihrer täglichen Arbeit, wie soziale Netzwerke gewinnbringend eingesetzt werden können.

Dieses Seminar bieten der AMC und .dotkomm rich media solutions gemeinsam an. Die Veranstaltungsleiter Stefan Raake und Ralf Pispers sind seit 1995 sowohl im Online-Business als auch in der Versicherungsbranche zu Hause. Als Gastreferenten unterstützen uns ein Experte von Google, ein Rechtsanwalt und ein unabhängiger Makler.

 Ihr Geschäftserfolg mit Web 2.0 - Soziale Netzwerke im Vertrieb richtig nutzen

08:30
Check-In bei Kaffee, Tee und Croissants
09:30
XING, Facebook & Co – ein Einblick in die sozialen Netzwerke
10:15
Erste Schritte – das Profil als persönliches Aushängeschild
10:45
Pause
11:00
Aktiv Netzwerken – Aufbau, Handling und Verhaltensregeln
11:45
Kunden gewinnen : Kunden binden – Die goldenen Regeln für den Erfolg
12:45
Mittagspause
13:45
Königsklasse – Blogs, Gruppen und Foren intelligent einsetzen
14:30
Praxisbericht – Ein unabhängiger Makler verrät sein Erfolgsrezept
N. N.
15:15
Pause
15:30
Rechtliche Rahmenbedingungen und Datenschutz – worauf Sie achten sollten
Michael Kamps, Rechtsanwalt, CMS Hasche Sigle, Köln
16:15
Die Pole Position – Soziale Netzwerke und Google-Aktivitäten optimal verbinden
Stefan Hentschel, Industry Manager Financial Services, Google Germany GmbH, Hamburg
17:00
Get Together
19:00
Ende der Veranstaltung
 Konditionen

Die Gebühr für die Teilnahme beträgt 249,- Euro zzgl. 19% MwSt. pro Person. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Eine Vertretung des Teilnehmers ist möglich. Änderungen und Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

 Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular


Soziale Netzwerke im Vertrieb richtig nutzen

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

Soziale Netzwerke im Vertrieb richtig nutzen

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Bernhard Schneider

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Bernhard Schneider
    Administration
    Tel.: 0163 - 69 27 368


    Bernhard Schneider, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1968. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes sowie der Universität Mainz mit den Schwerpunkten Marketing und Rechnungslegung. Seit 1998 für den AMC tätig.
  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11
    Mobil: 01794555670


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Ralf Pispers

    adesso experience GmbH
    Ralf Pispers
    Geschäftsführer
    Wilhelm-Mauser-Straße 14-16
    50827 Köln


    Ralf Pispers, Diplom-Betriebswirt, ist Gründer und Geschäftsführer von .dotkomm rich media solutions. Das ehemalige Vorstandsmitglied der Framfab Deutschland AG (heute Lbi) und Framfab AB Stockholm ist ausgewiesener Experte für Online-Kommunikation mit einem starken Fokus auf die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche.

    Angetrieben durch die Erkenntnisse des Neuromarketings sowie die Erfahrung aus jahrelanger Usability-Forschung entwickelt er eine neue Generation von kundenfreundlichen Internet-Lösungen. Seine Philosophie: Durch natürliche Online-Kommunikation maximale Response und Conversion erzielen. Der Autor der Fachbücher „Digital Marketing“, „Versicherer im Internet“ und „Neuromarketing im Internet“ lehrt als Dozent für Online- Medien an der Kölner Hochschule Fresenius.
  • Michael Kamps

    CMS Hasche Sigle
    Michael Kamps
    Rechtsanwalt
    Im Zollhafen 18 / Kranhaus 1
    50678 Köln


    Michael Kamps ist Partner im Fachbereich „Technology, Media, Telecoms“ bei CMS Hasche Sigle, einer der größten deutschen Wirtschaftskanzleien. Er berät nationale und internationale Mandanten – darunter zahlreiche Versicherungsunternehmen - zu allen Fragen der informationsrechtlichen Compliance und vertritt diese auch vor Gerichten und Aufsichtsbehörden.

    Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln. Erstes Staatsexamen 1996. Tätigkeit als Mitglied der Geschäftsleitung/ „Business & Legal Affairs" bei deutsch-schweizerischem Medienproduktions-Unternehmen. Juristischer Vorbereitungsdienst bei Gerichten und Behörden in Düsseldorf und Köln, Wirtschaftskanzleien in Düsseldorf und Washington, D.C. Zweites Staatsexamen 2000. Rechtsanwalt im Medienteam von Graf v. Westphalen Fritze & Modest/ Osborne Westphalen Alliance, Köln und im Kölner Büro von Norton Rose Vieregge. Seit 2005 Mitglied im Team IP/IT & Medien des Kölner Büros von CMS Hasche Sigle. Berater und Beirat des Verbandes der Film-, Fernseh- und Videoindustrie NRW (VFFVmedia) und Dozent für Medienrecht an der Internationalen Filmschule in Köln. Ständiger Berater der FRAPA (Format Recognition & Protection Association). Zahlreiche Vorträge zu Themen des geistigen Eigentums in der Informationsgesellschaft u.a. beim Medienforum NRW, der Cologne Conference, der Vortragsreihe „Talking Heads", bei Mandanten- und Kanzleiseminaren. Seit Juni 2006 Zulassung zum Oberlandesgericht Köln.
  • Stefan Hentschel

    Google Germany GmbH
    Stefan Hentschel
    Industry Manager Financial Services
    ABC-Strasse 19
    20354 Hamburg


    Stefan Hentschel, BWL Studium in Berlin, Produktmanager Werbung in der Gesamtwerbeabteilung der BILD-Gruppe, Trainee bei Gruner + Jahr. Projektleiter Vermarktung Business Channel bei G+J EMS, verantwortlich für die Vermarktung von Impulse.de, Börse Online.de, BIZZ.de und Capital.de. Manager Business Development AOL Deutschland, dort verantwortlich für die Vermarktung der Bereiche Finanzen und Consumer Electronics. Senior Key Account Manager United Internet Media mit Konzentration auf Banken und Versicherungen. Seit Dezember 2007 Industry Manager Financial Services bei Google Deutschland.