Veranstaltungen



Drucken


AMC-Projektangebot

16. Meeting AMC-Arbeitskreis Kundendialog

09.03.2010, Mercure Hotel Münster City, Engelstr. 39, 48143 Münster

Wie wird das Thema Dialogmarketing in der Assekuranz behandelt? Wie können die Besonderheiten der Branche berücksichtigt werden? Welche Wege werden gegangen, Vertriebspartner adäquat zu involvieren? Der Arbeitskreis "Dialogmarketing in der Assekuranz" bietet Teilnehmern aus Versicherungsgesellschaften ein regelmäßiges Forum für die Diskussion dieser und weiterer Fragen.

 Tagesordnung
10.00
Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer
10.15
Mobile Marketing - Perspektiven für das Dialogmarketing in der Assekuranz
Stephan Enders, Geschäftsführer, Weischer Mobile Marketing GmbH, Hamburg
Der Vortrag gibt einen Überblick für die aktuelle Marktlage im Mobile Marketing und fokussiert dabei die Entwicklungen im Bereich Mobile Web und Applikationen (Apps) für Mobiltelefone. Dabei werden auch Veränderungen im Kommunikationsverhalten der Verbraucher beleuchtet. Welche Chancen die mobile Plattform insbesondere für Dialogmarketing bietet wird anhand von Beispielen aufgezeigt und dann in einer ersten Ideenliste für die Assekuranz konkretisiert.
11.15
Kaffeepause
11.30


Erfahrungsbericht: Lokales Marketing
Ulrike Jochum, Leiterin Markenkommunikation, Kreation, ERGO Versicherungsgruppe AG, Düsseldorf
Thomas Ötinger, Geschäftsführer, marcapo - The Local Branding People, Ebern
Victoria-Vermittler in erfolgreiche lokale Marken verwandeln – dieses Ziel verfolgt die ERGO Versicherungsgruppe bereits seit drei Jahren mit ihrem von der Agentur marcapo realisierten Local Branding Portal „Mein Werbenetz“. Der flexible Modulbaukasten bietet online individualisierbare Werbemittel inklusive einer kompletten Full-Service-Abwicklung, von Druck über Verteilung per Postwurf bis hin zur Schaltung von Spots im Wunschkino, und verdeutlicht: bereits kleinste Budgets führen zum Erfolg. Die 3.700 Agenturpartner der Victoria können dort schon für 150 Euro Anlässe für lokales Marketing vor Ort nutzen. Neben klassischer Werbung wie Großplakate und Anzeigen stehen den Agenturpartnern mit Bandenwerbung und Trikotsponsoring auch Maßnahmen aus dem Vereinsmarketing zur Verfügung. In der Kategorie „Vertriebstools“ erhielt „Mein Werbenetz“ der Victoria Versicherungen 2008 den „Versicherungsmagazin Award Vertriebssoftware“.
12.30
Gemeinsames Mittagessen
14.00


Outsourcing im Dialogmarketing:
Optimierte Prozesse und gleichzeitig Kosten sparen

Bettina Krambo, Geschäftsführerin und Christian Zapf, Production Consulting, Sommer & Goßmann MEDIA-MANAGEMENT GmbH, Aschaffenburg
Warum bietet sich das Outsourcing im Dialogmarketing gerade in den Bereich des "Fulfillment" und der "Produktion" an? Allein in Deutschland existieren derzeit knapp 15.000 Druckereien und unzählige Internetdruckereien. Immer neue Kombinationen aus Auflage, Druckverfahren, Format, Papierqualität, Veredelung, Weiterverarbeitung und anderen Faktoren bestimmen die Preise der Printmedien. Im Tagesgeschäft fehlt aber häufig die notwendige Zeit für langwierige Lieferanten- und Produktrecherchen. Durch die Auslagerung der genannten Bereiche, die oftmals nicht zur Kernkompetenz der Unternehmen gehören, wird ein deutlicher Freiraum für die eigentlichen Aufgaben geschaffen.
15.00
Kaffeepause
15.15
Know-how zur Optimierung Ihrer Direkt Mailings
Bernd Rudolph, Senior Consultant, Siegfried Vögele Institut (SVI), Königstein
  • Generelle psychologische Wirkmechanismen der Wahrnehmung
  • Erläuterung der Besonderheiten menschlicher Wahrnehmung und ihre Bedeutung für die Rezeption von Werbung
  • Grundlagen zur Prof. Vögele Dialogmethode ®
  • Abgeleitete Strategien und Regeln für die Gestaltung
15.35
Diskussion ausgewählter Mailings der Teilnehmer
Alle Teilnehmer
16.15
Planung zukünftiger Themen
16.30
Ende der Veranstaltung
 Konditionen

Die Veranstaltung ist für Mitglieder des Arbeitskreises kostenlos. Für Gäste werden 985,- Euro zzgl. MwSt. pro Person berechnet. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Eine Vertretung des Teilnehmers ist möglich. Änderungen und Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

 Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular


16. Meeting AMC-Arbeitskreis Kundendialog

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

16. Meeting AMC-Arbeitskreis Kundendialog

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Dr. Frank Kersten

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Dr. Frank Kersten
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-10
    Mobil: 0172/ 53 13 112


    Dr. Frank Kersten, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1964. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Seit 1996 für den AMC tätig, seit August 2010 Geschäftsführer der AMC Finanzmarkt GmbH. Hier ist er verantwortlich für die zweimal jährlich stattfindenden AMC-Meetings, initiierte 2008 das Forum Maklerversicherer und betreut Themen rund um Kundenmanagement und Kundendialog.
  • Bernd Rudolph

    Dummy-Firma für nicht zugeordnete Personen
    Bernd Rudolph
    NICHT ÄNDERN!!!


  • Ulrike Jochum

    ERGO Group AG
    Ulrike Jochum
    Leiterin Markenkommunikation & Kreation
    Ergo-Platz 1
    40198 Düsseldorf


    Ulrike Jochum ist Leiterin der Markenkommunikation der ERGO Versicherungsgruppe. In dieser Position verantwortet sie das neue Erscheinungsbild der Marke ERGO sowie die Unterstützung der Außendienstpartner der ERGO im Regionalmarketing. Davor war Ulrike Jochum von 2002 bis 2009 in gleicher Position für die Markenführung der Victoria Versicherungen verantwortlich.
  • Thomas Ötinger

    marcapo GmbH
    Thomas Ötinger
    Geschäftsführer
    Bahnhofstraße 4
    96106 Ebern


    Thomas Ötinger ist geschäftsführender Gesellschafter der auf Local Branding spezialisierten Agentur "marcapo - The Local Branding People". Als Consultant für die Versicherungsbranche betreut der diplomierte Wirtschaftsinformatiker seit Jahren Versicherungsunternehmen, die ihre Marketingeffizienz durch automatisierte Prozesse und die Motivation ihrer Vertriebspartner durch ein Mehrangebot an Serviceleistungen steigern wollen. Mit umfangreichen Dienstleistungen in den Bereichen Beratung, Kreation, Internettechnologie und Service & Support ist seine Agentur Exklusivanbieter eines 360°-Portfolios für Local Branding und gilt als deutschlandweit führend in ihrem Bereich. Zahlreiche Versicherungsgesellschaften wie ERGO, WWK, Helvetia, BGV/Badische Versicherungen sowie VPV gehören zu den Kunden seiner Agentur.
  • Bettina Krambo

    Sommer & Goßmann MEDIA-MANAGEMENT GmbH
    Bettina Krambo
    Geschäftsführerin
    Erlenmeyerstraße 1
    63741 Aschaffenburg


    Bettina Krambo ist seit 1999 bei Sommer & Goßmann MEDIA-MANAGEMENT GmbH und verantwortet als Geschäftsführerin die Bereiche Marketing und Vertrieb. Seit über 10 Jahren berät Sie die Entscheider auf Handels und Industrieseite über den effizienten Einsatz ihrer Werbe-Budgets.
  • Christian Zapf

    Sommer & Goßmann MEDIA-MANAGEMENT GmbH
    Christian Zapf
    Key Account Manager
    Erlenmeyerstraße 1
    63741 Aschaffenburg


    Christian Zapf, Jahrgang 1978. Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Dreßler Bau GmbH. Berufsbegleitendes Studium zum Marketingfachkaufmann und Betriebswirt. Seit 1999 verschiedene Tätigkeiten bei Sommer & Goßmann. Zuerst als Mediaplaner im Bereich der Handelswerbung, dann als Kontakter für Media-Kunden. Seit 2007 als Key Account Manager im Bereich Production Consulting.
  • Stephan Enders

    Weischer Mobile Marketing GmbH
    Stephan Enders
    Geschäftsführer
    Elbberg 7
    22767 Hamburg


    Stephan Enders, Geschäftsführer, Weischer Mobile Marketing GmbH, Hamburg. Stephan Enders begann seine berufliche Laufbahn bei der Deutschen Städte-Medien GmbH in Frankfurt (heute Ströer Gruppe). Nach seinem Studium an der Akadamie für Marketing-Kommunikation Frankfurt am Main wechselte er zur Außenwerbeagentur Jost von Brandis in Hamburg und arbeitete dort zuletzt in der Funktion des Marketing Directors. Seit September 2008 ist Stephan Enders Geschäftsführer der Mobile Marketing Agentur Weischer Mobile.