Veranstaltungen



Drucken


AMC-Projektangebot

Businesstraining: Wiederanlagemanagement 2009

15.10.2009, AMC Düsseldorf

Wiederanlagemanagement in der Lebensversicherung systematisch und mit nachhaltigem Erfolg zu betreiben, ist nach wie vor eine erhebliche Herausforderung. Die Mehrheit der Versicherer misst dem Thema höchste Bedeutung bei; die Wiederanlagequoten dort, wo sie überhaupt gemessen werden, folgen aber keineswegs immer den Bekundungen. Zielsetzung des AMC-Business-Trainings ist es, Lösungen für ein professionelles und vor allem systematisches Wiederanlagemanagement vorzustellen und zu entwickeln. Hilfestellung liefern zahlreiche praktische Beispiele sowie ein intensiver Erfahrungsaustausch.

 Wiederanlagemanagement in der Lebensversicherung 2009

10:00
Begrüßung und Einführung: „Wiederanlagemanagement in der Lebensversicherung“
Dr. Wolfgang Overtheil, Senior Manager, AMC Münster, Münster
10:30
Wiederanlagemanagement in stürmischen Zeiten
Jörg Erlebach, Direktionsbevollm./HBV für Wiederanlagemanagement, ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G., Oberursel
Strategische Eckpfeiler der Wiederanlage sowie Möglichkeiten und Grenzen des Ablaufmanagements; Perspektiven und praktische Erfahrungen aus Sicht eines Versicherers
11:15Kaffeepause
11:45
Wiederanlagemanagement – Euphorie oder Resignation?
Detlef Schmidt, Geschäftsführer, SMC - Schmidt Management Consulting AG, Zürich
Der Vortrag bietet auf Basis der 4. SMC-Wiederanlage-Studie einen Überblick über die aktuelle Situation der Wiederanlageaktivitäten im deutschen Versicherungsmarkt. Die Wiederanlageerfolge der deutschen Versicherer sind nach wie vor im Durchschnitt der Branche sehr bescheiden. Eine besondere Herausforderung stellt zunehmend die Wiederanlage über den Maklerkanal dar. Abschliessend folgt eine kritische Bewertung der Situation mit Darstellung erprobter Praxisansätze.
12:30Gemeinsames Mittagessen
13:30
Erfolgsverstärker für die Wiederanlage
Sabine Brunotte, Geschäftsführerin, BrunotteKonzept, Rotenburg
- Wiederanlage: Kernkompetenz des Vertriebs
- Motivation: Mission Wiederanlage
- Information: Was Verkäufer wissen sollten
- Unterstützung: Prozesse, Arbeitsmittel und Verkaufshilfen
14:30
„Das Geld ist nicht weg, nur woanders“ Die Herausforderung des Aufsetzens eines geplanten und konsequenten Wiederanlagemanagements -
Dr. Alfons Niebuer, Member of the board, SMP AG, Düsseldorf
Um die Wiederanlagequote signifikant zu steigern, bedarf es eines ganzheitlichen, strukturierten und glaubwürdigen Konzeptes. Dadurch wird sichergestellt, dass die Wiederanlage-Zielgruppe umfassend bearbeitet wird und gleichzeitig auch die Interdependenzen zwischen den einzelnen unternehmerischen Fachbereichen wie bspw. Strategieabteilung, Marketing, Marktforschung, Controlling, Vertrieb (VKF, Außendienst), Produktentwicklung und Kundenmanagement transparent gemacht werden. Der AMC-Vortrag wird einige wesentliche Handlungsfelder thematisieren.
15:30Die Messung des Wiederanlageerfolges
Gemeinsame Entwicklung einer zielgerechten und praktikablen Wiederanlagequote
Diskussion und Erfahrungsaustausch, Teilnehmer und Referenten
16:30Ende der Veranstaltung
 Konditionen

Die Teilnahme kostet für bis zu 2 Teilnehmer je Mitglieds-VU 695,- € zzgl. 19% MwSt. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Eine Vertretung des Teilnehmers ist möglich. Stornierungen können nur in schriftlicher Form angenommen werden. Selbstverständlich ist die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers möglich. Änderungen, Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet, darüberhinausgehende Ansprüche bestehen nicht.


Businesstraining: Wiederanlagemanagement 2009

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

Businesstraining: Wiederanlagemanagement 2009

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Jörg Erlebach

    ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G.
    Jörg Erlebach
    Direktionsbevollm./HBV für Wiederanlagemanagement
    Alte Leipziger-Platz 1
    61440 Oberursel


    Jög Erlebach, gelernter Bankkaufmann, Direktionsbevollmächtigter für das Ablaufmanagement der ALTE LEIPZIGER Lebensversicherungs a.G. Bis 1992 Wertpapierberater bei der Commerzbank, bis 1998 Personenversicherungs - und Anlageberater bei der Allianz, bis 2001 Verkaufstrainer bei der PB-Versicherung, bis 2006 Direktionsbevollmächtiger für das Investmentgeschäft der ALTE LEIPZIGER Trust.
  • Sabine Brunotte

    BrunotteKonzept
    Sabine Brunotte
    Geschäftsführerin
    Poppenbütteler Weg 214
    22399 Hamburg


    Sabine Brunotte, Inhaberin von BrunotteKonzept, hat Fach- und Führungserfahrung in den Bereichen Lebensversicherung, Marketing, Qualifizierung und Vertriebssteuerung. 1992 bis 2006 war sie Leiterin Vertrieb Financial Services der Allianz Norddeutschland. Heute liegt ihr Fokus auf Marketing und Vertriebs-Kommunikation für Versicherer, Makler und Vertriebe. Sie schreibt über vertriebsrelevante Themen im VersicherungsJournal und im Versicherungsmagazin und hat 2008 eine Studie zu Maklerpools und Verbünden veröffentlicht.
  • Sven Lehmann

    etvice Holding AG
    Sven Lehmann
    Vorstand Operations
    Mühlenkamp 31
    22303 Hamburg


  • Detlef Schmidt

    SMC - Schmidt Management Consulting AG
    Detlef Schmidt
    Geschäftsführer
    Zeltweg 44
    CH-8032 Zürich


    Detlef W. Schmidt ist Inhaber und Geschäftsführer der SMC Schmidt Management Consulting AG. Zuvor war er sechs Jahre verantwortlicher Vorstand für Consulting International der Nexum AG in Köln und Managing Director der nexum strategy ag in Zürich. Davor war er 15 Jahre bei der SCG St. Gallen Consulting Group (im Jahr 2000: Übernahme durch Mercer Management) in der Beratung tätig, zuletzt als Senior Partner und Mitglied der Geschäftsleitung.

    Herr Schmidt konzentriert sich in der beratenden und coachenden Tätigkeit für seine Kunden insbesondere auf die Lösung von Fragen des strategischen und operativen Managements sowie ganz speziell des Marketings und Vertriebs. Der Schwerpunkt seiner Beratungsmandate liegt in der Finanzdienstleistungsbranche und im Handel.

    Sein Studium an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg schloss er mit dem betriebswirtschaftlichen Diplom in den Vertiefungsrichtungen Marketing, Operations Research und Kommunikationswissenschaften ab. Dem Studium vorangegangen war eine Doppelausbildung bei der Karstadt AG in Essen.

    Neben seiner Beratungspraxis (seit 1985) verfügt er über langjährige Seminar- und Workshop-Erfahrung als Referent und Moderator. Darüber hinaus tritt Herr Schmidt an Fachtagungen als Referent und Tagungsleiter auf, führt Studien durch, publiziert regelmässig Fachartikel und ist Autor sowie Mitherausgeber des Handbuches für Versicherungsvertriebsmanagement.
  • Rolf-Joachim Bohr

    SMP AG
    Rolf-Joachim Bohr
    Wasserstr. 8
    40213 Düsseldorf



Businesstraining: Wiederanlagemanagement 2009

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden