Veranstaltungen



Drucken

AMC-Forum Maklerversicherer 2008

09.12.2008, hotel ambiente, Am Gottesacker 70, 44143 Dortmund

Auf Initiative und mit Unterstützung von Herrn Wolfgang Bussmann, Abteilungsdirektor Marketing bei der InterRisk und Herrn Bernd Guthruf, Bereichsleiter Markenmanagement bei der ALTE LEIPZIGER, veranstalten wir das

1. AMC-Forum Maklerversicherer
9. Dezember 2008, 10.00 - 17.00 Uhr
hotel ambiente
Am Gottesacker 70, 44143 Dortmund

Wir planen hier - anders als bei den AMC-Meetings - keine Frontalveranstaltung, sondern eine moderierte Gesprächsrunde mit Einführungsreferaten, um schnell in den Erfahrungsaustausch einzusteigen. Zur Veranstaltung laden wir exklusiv Marketingleiter von Versicherungsunternehmen ein, die ihren Schwerpunkt im Maklervertrieb haben.

Tagesordnung

10.00 Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer
Dr. Frank Kersten, Senior Manager, AMC Münster, Münster

10.15

Optimierung der Kommunikationsprozesse zwischen Maklern und Versicherern: Praxisbericht
Wolfgang Bussmann, Abteilungsleiter Marketing, InterRisk
Dr. Jan Mazac, Geschäftsführer, BISS GmbH (PDF, 761 KB) Nur für Teilnehmer!
Herr Bussmann stellt in einem Praxisbericht das Kommunikationskonzept der InterRisk in der Zusammenarbeit mit Maklern dar. Herr Dr. Mazac gibt einen kurzen Überblick über die technische Umsetzung. Anschliessend wird in einer moderierten Diskussion mit den Referenten der Stand der Optimierung von Kommunikationsprozessen im Maklermarkt aus Sicht der teilnehmenden Unternehmen erörtert.
10.45

Diskussion
Alle Teilnehmer

11.30 Kaffeepause
11.45

Ablaufmanagement LV: Praxisbericht
Jörg Erlebach, Direktionsbevollm./HBV für Wiederanlagemanagement, ALTE LEIPZIGER (PDF, 2.8 MB) Nur für Teilnehmer!
Detlef Schmidt, Geschäftsführer, SMC Schmidt Management Consulting AG (PDF, 84 KB) Nur für Teilnehmer!
Herr Erlebach und Herr Schmidt berichten über ihre Erfahrungen aus einem aktuellen Projekt über die Potentiale eines Maklerversicherers im Ablaufmanagement. Im Anschluss werden die Möglichkeiten und Grenzen des Ablaufmanagements für Maklerversicherer diskutiert.
12.15 Diskussion
Alle Teilnehmer
13.00 Gemeinsames Mittagessen
14.00
Pools und Vertriebe: Fluch oder Segen?
Sabine Brunotte, Geschäftsführerin, BrunotteKonzept (PDF, 3.0 MB) Nur für Teilnehmer!
Der Ausschließlichkeitsvertrieb bekommt zunehmend Gegenwind: Freie Vermittler und Banken gelten als die stärksten Konkurrenten. Sabine Brunotte gibt einen Überblick zu aktuellen Marktanteilen im Neugeschäft und schildert, welche Rolle Maklerpools und Verbünde mittlerweile im Vertrieb mit freien Vermittlern spielen. Grundlage sind die Ergebnisse der Studie Maklerpools 2008 von BrunotteKonzept.
14.30 Diskussion
Alle Teilnehmer
15.15 Kaffeepause

15.30

Mediennutzungsverhalten von Maklern
Wolfgang Bussmann, Abteilungsleiter Marketing, InterRisk (PDF, 507 KB) Nur für Teilnehmer!
Bernd Guthruf, Bereichsleiter Markenmanagement, ALTE LEIPZIGER (PDF, 154 KB) Nur für Teilnehmer!
Die Menge an Informationsmedien, die sich online oder offline an die Zielgruppe "Makler" wenden, wächst immer stärker. Neben den klassischen Medien schaffen neue Werbeformen wie Online-TV-Formate neue und in der Erfolgsbeurteilung noch unbekannte Möglichkeiten. Für Versicherer wird die Frage immer wichtiger, welche Medien von den Maklern in welcher Intensität wahrgenommen werden, um das verfügbare Budget bestmöglich zu verteilen. Herr Bussmann stellt anhand ausgewählter Ergebnisse der jährlichen InterRisk-Maklerbefragung erkennbare Änderungen im Mediennutzungsverhalten von Maklern vor. Herr Guthruf wird auf die aktuelle psychonomics-Studie zum Thema "Mediennutzungsverhalten" eingehen und eigene Ergebnisse aus den Bereichen Print- und Online-Medien vorstellen.

16.00 Diskussion
Alle Teilnehmer
16.45 Zusammenfassung und Verabschiedung
17.00 Ende der Veranstaltung


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Wolfgang Bussmann
Abteilungsleiter Marketing
InterRisk
Bernd Guthruf
Bereichsleiter Markenmanagement
ALTE LEIPZIGER
Dr. Frank Kersten
Senior Manager
AMC Münster
Bernhard Schneider
Geschäftsführer
AMC Versicherungsbörse
  Teilnahme

Folgende VU haben ihre Teilnahme zugesagt:

ALTE LEIPZIGER • AXA • BARMENIA • CANADA LIFE • CONDOR • GOTHAER • HDI-GERLING • INTERRISK • JANITOS • LV 1871 • MONEYMAXX • RHION • R+V • SIGNAL IDUNA • SWISS LIFE • VOLKSWOHL BUND • VOTUM VERBAND • WÜRTTEMBERGISCHE • ZURICH

Teilnahmegebühren für AMC-Mitglieder 850,- Euro für den ersten Teilnehmer, jeder weitere Teilnehmer eines VU zahlt 750,- Euro. Nicht-Mitglieder zahlen 1.050,- Euro pro Person. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Eine Vertretung des Teilnehmers ist möglich.

  Anmeldung

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Online-Anmeldeformular.


AMC-Forum Maklerversicherer 2008

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

AMC-Forum Maklerversicherer 2008

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Dr. Frank Kersten

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Dr. Frank Kersten
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-10
    Mobil: 0172/ 53 13 112


    Dr. Frank Kersten, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1964. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Seit 1996 für den AMC tätig, seit August 2010 Geschäftsführer der AMC Finanzmarkt GmbH. Hier ist er verantwortlich für die zweimal jährlich stattfindenden AMC-Meetings, initiierte 2008 das Forum Maklerversicherer und betreut Themen rund um Kundenmanagement und Kundendialog.
  • Jörg Erlebach

    ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G.
    Jörg Erlebach
    Direktionsbevollm./HBV für Wiederanlagemanagement
    Alte Leipziger-Platz 1
    61440 Oberursel


    Jög Erlebach, gelernter Bankkaufmann, Direktionsbevollmächtigter für das Ablaufmanagement der ALTE LEIPZIGER Lebensversicherungs a.G. Bis 1992 Wertpapierberater bei der Commerzbank, bis 1998 Personenversicherungs - und Anlageberater bei der Allianz, bis 2001 Verkaufstrainer bei der PB-Versicherung, bis 2006 Direktionsbevollmächtiger für das Investmentgeschäft der ALTE LEIPZIGER Trust.
  • Bernd Guthruf

    ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G.
    Bernd Guthruf
    Bereichsleiter Markenmanagement
    Alte Leipziger-Platz 1
    61440 Oberursel


    Bernd Guthruf, Bereichsleiter Marketing bei der ALTE LEIPZIGER. Von 1992 bis 1997 war er als Referent Verkaufsförderung bei der Württembergische Versicherung tätig, bevor er 1997 als Marketingreferent Lebensversicherung zur ALTE LEIPZIGER wechselte. Von 2002 bis 2006 bekleidete er die Position des Bereichsleiters Produktmarketing und ist seit 2006 als Bereichsleiter Marketig für die Marke ALTE LEIPZIGER zuständig.
  • Dr. Jan Mazac

    Biss GmbH
    Dr. Jan Mazac
    Geschäftsführer
    Marie-Curie-Str. 4
    26129 Oldenburg


    Dr. Jan Mazac, geb. am 01.05.1956 studierte Medizin und Nachrichtentechnik in Hannover mit Spezialrichtung Biosignalverarbeitung und Biometrie. Während seines Studiums entwickelte er Hard- und Software für zahlreiche Mikroprozessorbasierte Komponenten biomedizinischer Systeme. Von 1980 bis 1983 arbeitete er als Forschungsassistent der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) an der Entwicklung von Computeralgorithmen für die automatische Auswertung von Elektrokardiogrammen. 1984 trat er in die Fa. ISE (International Software Enterprises), München ein und war dort für die Entwicklung, das Projektmanagement und den Vertrieb von Software für Pharmaunternehmen verantwortlich. 1985 trat er in die ADV/ORGA Mikrosysteme, Wilhelmshaven ein und und übernahm in leitender Stellung die Verantwortung für die Entwicklung und den Vertrieb von Datenbankprodukten und damit verbundenen Projekten. Seit 1990 ist Herr Dr. Mazac geschäftsführender Gesellschafter der Fa. BISS GmbH, die sich auf die Entwicklung von Architekturen und Komponenten sowie die darauf basierende Realisierung individueller Lösungen für Versicherungsunternehmen spezialisiert hat. Einen Schwerpunkt bildet das Java-basierte Framework B-Wise und die darauf aufbauenden CRM-, Außendienst- bzw. eCommerce- und eBusiness-Lösungen sowie Systeme für die umfassende Unterstützung am Point-of-Sales-and-Service (POSS).
  • Sabine Brunotte

    BrunotteKonzept
    Sabine Brunotte
    Geschäftsführerin
    Poppenbütteler Weg 214
    22399 Hamburg


    Sabine Brunotte, Inhaberin von BrunotteKonzept, hat Fach- und Führungserfahrung in den Bereichen Lebensversicherung, Marketing, Qualifizierung und Vertriebssteuerung. 1992 bis 2006 war sie Leiterin Vertrieb Financial Services der Allianz Norddeutschland. Heute liegt ihr Fokus auf Marketing und Vertriebs-Kommunikation für Versicherer, Makler und Vertriebe. Sie schreibt über vertriebsrelevante Themen im VersicherungsJournal und im Versicherungsmagazin und hat 2008 eine Studie zu Maklerpools und Verbünden veröffentlicht.
  • Wolfgang Bussmann

    InterRisk Versicherungen
    Wolfgang Bussmann
    Abteilungsdirektor Marketing / Sonderprojekte
    Carl-Bosch-Straße 5
    65203 Wiesbaden


    Wolfgang Bussmann, geb. 1961. 1983-1985 in der Vertragsführung privater und betrieblicher Unfallversicherungen bei der National Union Vers. AG (AIG) Frankfurt. 1985-1990 bei der CIGNA Insurance Comp. Frankfurt, wo er die Abteilung für Direktmarketing aufbaute. Oktober 1990 Prokurist bei der InterRisk Versicherungs-AG Wiesbaden, dort zuständig für Marketing und Sonderprojekte. Im April 1999 Abteilungsdirektor Marketing der InterRisk Versicherungs-AG. Seit Mai 2000 zusätzlich Geschäftsführer der AMADI GmbH und Prokurist der InterRisk Lebensversicherungs-AG.
  • Detlef Schmidt

    SMC - Schmidt Management Consulting AG
    Detlef Schmidt
    Geschäftsführer
    Zeltweg 44
    CH-8032 Zürich


    Detlef W. Schmidt ist Inhaber und Geschäftsführer der SMC Schmidt Management Consulting AG. Zuvor war er sechs Jahre verantwortlicher Vorstand für Consulting International der Nexum AG in Köln und Managing Director der nexum strategy ag in Zürich. Davor war er 15 Jahre bei der SCG St. Gallen Consulting Group (im Jahr 2000: Übernahme durch Mercer Management) in der Beratung tätig, zuletzt als Senior Partner und Mitglied der Geschäftsleitung.

    Herr Schmidt konzentriert sich in der beratenden und coachenden Tätigkeit für seine Kunden insbesondere auf die Lösung von Fragen des strategischen und operativen Managements sowie ganz speziell des Marketings und Vertriebs. Der Schwerpunkt seiner Beratungsmandate liegt in der Finanzdienstleistungsbranche und im Handel.

    Sein Studium an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg schloss er mit dem betriebswirtschaftlichen Diplom in den Vertiefungsrichtungen Marketing, Operations Research und Kommunikationswissenschaften ab. Dem Studium vorangegangen war eine Doppelausbildung bei der Karstadt AG in Essen.

    Neben seiner Beratungspraxis (seit 1985) verfügt er über langjährige Seminar- und Workshop-Erfahrung als Referent und Moderator. Darüber hinaus tritt Herr Schmidt an Fachtagungen als Referent und Tagungsleiter auf, führt Studien durch, publiziert regelmässig Fachartikel und ist Autor sowie Mitherausgeber des Handbuches für Versicherungsvertriebsmanagement.