Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos  

Veranstaltungen



Drucken


AMC-Projektangebot

8. Meeting AMC-Arbeitskreis Kundendialog

19.06.2007, AMC Düsseldorf, Münsterstr. 304, 40470 Düsseldorf

Der Arbeitskreis Dialogmarketing in der Assekuranz wendet sich an Marketingentscheider und Dialogmarketingexperten, die die Gelegenheit eines regelmäßigen Erfahrungsaustauschs zu den Themen Direkt-/Dialogmarketing wahrnehmen wollen.

Im Arbeitskreis werden Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte vorgestellt, neue Trends und Technologien aufzeigt sowie Produkte und Lösungen vorgestellt und diskutiert. Als Referenten werden Marketingverantworliche und Dialogmarketingexperten aus dem Teilnehmerkreis sowie Kooperationspartner mit der Kernkompetenz "Direkt-/Dialogmarketing" eingeladen.

  Themenschwerpunkt: Kreativleistungen im Dialogmarketing

10.00 Begrüßung
Dr. Frank Kersten, AMC Münster
10.15
"Machen Sie sich auf die Socken":
Riester-Kampagne der Basler Versicherungen
Peter Brinkmann, Leiter Marketing, Basler Versicherungen
Am Beispiel einer Riester-Kampagne in der Stamm-Organisation 2006 stellt Herr Brinkmann die Strategie der Basler im Themenfeld Dialogmarketing vor und beantwortet Fragen zur Konzeption und Umsetzung der Aktion. Welche Ausgangslage und Beweggründe lagen vor? Wie wurde die kreative Leitidee entwickelt und umgesetzt? Welche Erfahrungen wurden gemacht und wie erfolgreich war die Kampagne?
Die Basler Versicherungen mit Sitz in Bad Homburg sind seit über 140 Jahren auf dem deutschen Markt tätig. Das zum Schweizer Bâloise-Konzern gehörende Unternehmen ist im Jahr 2003 aus dem Zusammenschluss der Unternehmen Basler und Securitas hervorgegangen. Mit einem konsolidierten Prämienvolumen in Höhe von rund 680 Mio. EUR zählt sie zu den Top-30-Versicherungsunternehmen in Deutschland. Rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie über 400 Außendienst-Vertriebspartner im Bundesgebiet sorgen für eine optimale Beratung und individuelle Betreuung der Geschäfts- und Privatkunden.
11.15 Kaffeepause
11.30

Im Kundendialog durch Podcasting
Christian Rubey, Senior Consultant, Deutsche Post AG
Ralf Pispers, Geschäftsführer, Sounds Of Seduction Audioproduktionen
Eine Ausprägung des Web 2.0 ist das Podcasting. Der Benutzer abonniert hierbei Informationen zu einem bestimmten Thema, die er als Audio- oder Videodatei erhält und auf seinem Computer und tragbaren Medienplayer speichern kann. Die Deutsche Post und Sounds Of Seduction haben das Konzept zum Dialog-Podcasting weiterentwickelt. Im Unterschied zum herkömmlichen Podcasting stehen der Kundendialog und somit auch die Response des Endkunden im Vordergrund. Dialog-Podcasting kann ideal zur Neukundengewinnung und Kundenbindung eingesetzt werden.
Das Produkt- und Dienstleistungsangebot der Deutschen Post umfasst das komplette Fullfillment entlang der gesamten postalischen Wertschöpfungskette. Im Bereich Brief ist die Deutsche Post führender Dienstleister in Europa, im Bereich Dialogmarketing Marktführer in Deutschland.
Sounds of Seduction ist der erste spezialisierte Anbieter für Audio-Business-Solutions und Website-Vertonung. Das Unternehmen entwickelt akustische Hörerlebnisse als Marketing- /Vertriebsinstrument sowie für Schulung- und Mitarbeiterinformation von Unternehmen.Die Deutsche Post und Sounds Of Seduction bieten Unternehmen in einem Joint Venture eine ganzheitliche Prozesskette von der Audioproduktion bis zum Mailing.
12.30 Gemeinsames Mittagessen
14.15 Wegen Krankheit leider ausgefallen.
Der Vortrag wird beim nächsten Treffen am 17.10.2007 nachgeholt

Herausforderung Kundenkommunikation:
Ganzheitliches Dialogmarketing beim Deutschen Ring
Michael Hagemann, Abteilungsleiter Marketing, Deutscher Ring
Eine wichtige Determinante für hohe Kundenzufriedenheit ist der regelmäßige Vermittlerkontakt. Das Dialogmarketing bietet dafür genau das richtige Instrumentarium in wirtschaftlicher und kundenorientierter Form. Mittels kreativer und eng miteinander verzahnter Dialogmaßnahmen gelingt es darüber hinaus, wertvolle Anlässe für den effizienten Ausbau potenzialreicher Kundenbeziehungen zu generieren. Ein perfektes Zusammenspiel von Marketing und Vertrieb zählt dabei zu den wesentlichen Erfolgsfaktoren.
Der Deutsche Ring ist eine traditionsreiche Unternehmensgruppe, deren Wurzeln in das Jahr 1913 zurückreichen. Aus dem ursprünglich klassischen Versicherer, der in allen Kundengruppen produktorientiert agierte, entwickelte sich ein Finanzdienstleister, der bedarfsgerechte, an Lebensphasen ausgerichtete Vorsorge-Lösungen für Privatkunden bietet: mit maßgeschneiderten, leicht verständlichen Produkten, mit umfassendem Service und ausgeprägter Beratungskompetenz.

15.15 Kaffeepause
15.30
Erfahrungsaustausch und Diskussion:
Auswirkungen der VVG-Reform auf das Dialogmarketing
Alle Teilnehmer
16.30 Planung zukünftiger Themenschwerpunkte
Dr. Frank Kersten; Alle Teilnehmer
17.00 Ende der Veranstaltung
Konditionen

Die Veranstaltung ist für Mitglieder des Arbeitskreises kostenlos. Für Gäste werden 895,- Euro zzgl. MwSt. pro Person berechnet.

Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahme-Formular. Um dem Arbeitskreis permanent beizutreten (66% Kostenvorteil ggü. Gastteilnahme), füllen Sie bitte zusätzlich den Mitgliedsantrag aus und faxen ihn an Dr. Frank Kersten, AMC Münster, Fax 0251/6261-117.

Teilnehmende VU

BASLER • DEUTSCHER RING • GOTHAER • R+V • SIGNAL IDUNA • SV SPARKASSENVERSICHERUNG • WESTFÄLISCHE PROVINZIAL


8. Meeting AMC-Arbeitskreis Kundendialog

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

8. Meeting AMC-Arbeitskreis Kundendialog

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Dr. Frank Kersten

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Dr. Frank Kersten
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-10
    Mobil: 0172/ 53 13 112


    Dr. Frank Kersten, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1964. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Seit 1996 für den AMC tätig, seit August 2010 Geschäftsführer der AMC Finanzmarkt GmbH. Hier ist er verantwortlich für die zweimal jährlich stattfindenden AMC-Meetings, initiierte 2008 das Forum Maklerversicherer und betreut Themen rund um Kundenmanagement und Kundendialog.
  • Ralf Pispers

    adesso experience GmbH
    Ralf Pispers
    Geschäftsführer
    Wilhelm-Mauser-Straße 14-16
    50827 Köln


    Ralf Pispers, Diplom-Betriebswirt, ist Gründer und Geschäftsführer von .dotkomm rich media solutions. Das ehemalige Vorstandsmitglied der Framfab Deutschland AG (heute Lbi) und Framfab AB Stockholm ist ausgewiesener Experte für Online-Kommunikation mit einem starken Fokus auf die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche.

    Angetrieben durch die Erkenntnisse des Neuromarketings sowie die Erfahrung aus jahrelanger Usability-Forschung entwickelt er eine neue Generation von kundenfreundlichen Internet-Lösungen. Seine Philosophie: Durch natürliche Online-Kommunikation maximale Response und Conversion erzielen. Der Autor der Fachbücher „Digital Marketing“, „Versicherer im Internet“ und „Neuromarketing im Internet“ lehrt als Dozent für Online- Medien an der Kölner Hochschule Fresenius.
  • Dr. Kai Böttcher

    Deutsche Post AG
    Dr. Kai Böttcher
    Vertriebsleiter Zentrales Key Account Man. Brief
    Tulpenfeld 3
    53113 Bonn


    Dr. Kai Böttcher, Jahrgang 1968. Studium der Wirtschaftswissen. 1995 bis 1999 Projekt- und Beratungstätigkeit im Bereich Qualitätsmanagement für Dienstleistungsunternehmen am Lehrstuhl für Unternehmensführung und Organisation, Uni Hannover. Promotion zum Dr. rer. Pol. Von 1999 bis 2002 Leitungsfunktion in einem internationalen e-Business-Unternehmen. Seit 2003 Vertriebsleiter Versicherungen bei der Deutsche Post AG im Zentralen Key Account Management, Themenschwerpunkt u. a. Dialogmarketing für Versicherungsunternehmen.
  • Michael Hagemann

    DNS Agentur für direkte Markenkommunikation GmbH
    Michael Hagemann
    Geschäftsführer
    Holzdamm 57
    20099 Hamburg


    Michael Hagemann, DNS Agenur für direkte Markenkommunikation GmbH. Davor seit 2002 bei der Unternehmensgruppe Deutscher Ring verantwortlich für die Bereiche Dialogmarketing, Internet, CRM sowie für die Marktforschung. Zuvor betreute er mehrere Jahre als Consultant und später als Unit Leiter bei der ehemaligen Internetagentur PopNet Kommunikation vor allem Finanzdienstleistungsunternehmen, wie comdirect, Volkswagen Financial Services, Euler Hermes und Commerzbank International S.A.. Der 37-jährige Diplom-Kaufmann studierte Betriebswirtschaft und Internationales Management mit dem Schwerpunkt Marketing in Bremen und in London.
  • Peter Brinkmann

    Talanx AG
    Peter Brinkmann
    Senior-Projektleiter, DesignThinker, Fachkoordinator IT Digitalisierung bAV
    Riethorst 2
    30659 Hannover


    Peter Brinkmann, Jahrgang 1967, verheiratet, zwei Kinder. Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann mit anschliessenden Praktika in den USA. Danach 10 Jahre in verschiedenen Marketing- und Vertriebsfunktionen in der Medizinprodukteindustrie tätig. Berufsbegleitendes BWL-Studium an der VWA Essen mit Schwerpunkt Absatz / Marketing. Von 2001 bis 2014 Leiter Marketing der Basler Versicherungen in Bad Homburg, in dieser Funktion verantwortlich für Marktforschung, Produktmarketing/Zielgruppenmanagement, VKF, Kundenwertmanagement, eBusiness, Vertriebs- und Kunden-Kommunikation sowie Marketing-Services. Seit Oktoer 2014 Partner bei der Eleven Management Consulting GmbH.