Unsere Webseite nutzt Cookies. Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung. Schließen
Mehr Infos

Veranstaltungen



Drucken


AMC-Projektangebot

26. AMC-Meeting:
1. Meeting AMC-Arbeitskreis Produktmanagement Kranken

17.04.2007, swissôtel, Düsseldorf/Neuss

17. April 2007, 9.30 - 16.30 Uhr

Moderation: Bernhard Schneider / Stefan Raake


09.30 Empfang mit Kaffee und Tee
Teil 1: 10.00 - 11.30 Uhr
10.00
Begrüßung / Kurzvorstellung AMC / Vorstellung der Teilnehmer
Bernhard Schneider & Stefan Raake, AMC (PDF, 1.6 MB) Nur für AMC-Mitglieder!
10.30
Balance Life: Neues Marketing für die Krankenversicherung
Prof. Dr. Dr. Michael Kastner, Geschäftsführer, KPC (PDF, 2.3 MB) Nur für AMC-Mitglieder!
Unser Bildungs- und Krankheitsreparatursystem ist kaum in der Lage, Gesundheit und Wohlbefindlichkeit als Kompetenz zu vermitteln. Wir brauchen ein nachhaltiges Lang-zeitkonzept, das uns hilft, Entgrenzung zwischen Berufs- und Privatleben, Burnout und depressive Spiralen zu vermeiden. Dieses Feld bietet sich den privaten Krankenversi-cherern als CRM der neuen Art an.

Menschliches Verhalten (Führen, Kommunizieren und Zusammenarbeiten) in Organisationen ist die Kernkompetenz der Kastner Partner Consulting (KPC). Als Organisati-onsberatung unterstützt KPC bei Changemanagement-, Organisations- und Personal-entwicklungsprozessen
.
11.30 Kaffeepause
Teil 2: 12.00 - 13.30 Uhr
12.00
Die Zukunft der Privaten Krankenversicherung
Achim Boine, Abteilungsleiter Verkaufsförderung Krankenversicherung, SIGNAL IDUNA Gruppe, Dortmund (PDF, 1.9 MB) Nur für AMC-Mitglieder!
Herr Boine stellt in seinem Vortrag die Auswirkungen der Reform auf die PKV - insbe-sondere für Arbeitnehmer und Selbstständige – dar und zeigt die Vertriebschancen auf, die sich nach der Reform für die PKV ergeben.

Die SIGNAL IDUNA Gruppe versteht sich als Allroundversicherer für jedermann mit einer ausgeprägten Kompetenz im Bereich der sonstigen Finanzdienstleistungen. So gehören zum Gleichordnungskonzern Versicherungsunternehmen, eine Bausparkasse, eine Investmentgesellschaft und eine Bank. Über zehn Millionen Kunden werden von rund 12.700 Mitarbeitern und Außendienstpartnern betreut.
12.45
Erfahrungsaustausch der Teilnehmer (1) / Vorstellung des Arbeitskreises
Stefan Raake & Bernhard Schneider, AMC / Alle Teilnehmer
Geplante Inhalte, Leistungen, Konditionen und Termine des neuen AMC-Arbeitskreis werden vorgestellt und mit den Teilnehmern diskutiert.
13.30 Gemeinsames Mittagsbuffet
Teil 3: 15.00 - 16.30 Uhr
15.00
Was privat Versicherte erwarten
Britta Gabel, Leiterin der Marktforschung, M+M Management + Marketing Consulting GmbH, Kassel (PDF, 3.7 MB) Nur für AMC-Mitglieder!
Das M+M Versichertenbarometer befragte auch in diesem Jahr wieder über 1.000 gesetzlich und privat Versicherte telefonisch zu ihren Anforderungen und zu ihrer Zufriedenheit mit ihrer Krankenkasse oder Krankenversicherung. Die private Krankenversicherung erreicht die dritthöchste Zufriedenheit, am meisten klaffen jedoch Erwartungen und Zufriedenheit auseinander, was die Bearbeitung von Kundenanliegen angeht.
Die M+M Management+Marketing Consulting GmbH wurde 1996 gegründet. Sie ist Tochter der seit 1984 von Prof. Dr. Armin Töpfer geführten Forschungsgruppe Management + Marketing. Die M+M Management + Marketing Consulting GmbH berät namenhafte Unternehmen auf nationaler und internationaler Ebene zur Verbesserung ihrer Kundenorientierung und Performance mit dem Ziel, den Unternehmenswert zu steigern.
15.45
Erfahrungsaustausch der Teilnehmer (2) / Abschlussdiskussion
Alle Teilnehmer
16.30 Ende der Veranstaltung
19.00 Gemeinsames Abendessen

 

Die Teilnahme an sämtlichen Veranstaltungen des AMC-Meetings ist für vier Personen eines Mitglieds-VU bzw. zwei Personen eines Kooperationspartners kostenlos. Für jede weitere Person werden 100,- Euro pro Tag berechnet. Für Personen von Unternehmen, die nicht Mitglied im AMC sind, wird eine Tagungsgebühr in Höhe von 1.585,- Euro pro Person berechnet.

Bei ausschließlichem Besuch des AMC-Forums Prozessoptimierung wird für Nicht-AMC-Mitglieder eine Teilnahmegebühr von 250,- Euro erhoben. BiPRO-Mitglieder zahlen 150,- Euro.

Bei ausschließlichem Besuch des Forums Finanzvorsorge werden für Teilnehmer von Banken, Bausparkassen bzw. Investmentgesellschaften 295,- Euro pro Person berechnet. Für Teilnehmer von Produkt- oder Dienstleistungsunternehmen werden 560,- Euro pro Person berechnet.


26. AMC-Meeting

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

26. AMC-Meeting:
1. Meeting AMC-Arbeitskreis Produktmanagement Kranken

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0211-26 00 69 69
    Mobil: 0179-45 55 670


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des German Brand Award und seit 2020 Beirat im OMGV.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Prof. Dr. Dr. Michael Kastner

    IAPAM Institut f. Arbeitspsychol. und Arbeitsmed.
    Prof. Dr. Dr. Michael Kastner
    Institutsleiter
    Oberer Ahlenbergweg 11
    58313 Herdecke


    Univ. -Prof. Dr phil. Dr. med. Michael Kastner ist Professor an der Universität Heidelberg (MIPH). Er ist zudem wissenschaftlicher Leiter des Institutes für Arbeitspsychologie und Arbeitsmedizin (IAPAM) Herdecke und wissenschaftlicher Beirat bei KastnerPartnerConsulting (KPC) in Herdecke.

    Im wissenschaftlichen Bereich beschäftigt er sich vorwiegend mit Themen der psychologischen Diagnostik (z. B. Softfactor-Analyse und Assessment-Center), der Stress- und Depressionsforschung und systemischen Ansätzen der Organisationsentwicklung, Personalentwicklung und Personalpflege, was sich in zahlreichen Veröffentlichungen dokumentiert.

    Konkrete derzeitige Forschungsthemen lauten:

    • Gesundheit und Sicherheit in neuen Arbeits- und Organisationsformen
    • Work Life Balance und Stressbewältigung
    • Personalauswahl bei der Bundeswehr
    • Selbstmanagement bei Arbeitslosen und von Arbeitslosigkeit Bedrohten
    • Air Traffic Management
    • Gestaltung von Call Centern
    • Lärm und Gesundheit im Luftverkehr
    • Verhaltensorientierte Prozessoptimierung
    • E-Coaching und E-Learning
    • Neue Selbstständigkeit in Unternehmen
    • Nachhaltige Umsetzung von Führungs-, Kommunikations-, Teamverhalten

    Auch im angewandten Bereich widmet er sich diesen Themen sowie Problemen der Führung und Mitarbeitermotivation, der Kommunikation und Teamentwicklung, der Beanspruchung und Gesundheit in Organisationen von Wirtschaft und Verwaltung. Michael Kastner berät zahlreiche Unternehmen.


  • Britta Gabel

    M+M Management + Marketing Consulting GmbH
    Britta Gabel
    Marktforschung
    Holländische Straße 198
    34127 Kassel


  • Achim Boine

    SIGNAL IDUNA Gruppe
    Achim Boine
    Abteilungsleiter Produktmarketing Kranken
    Joseph-Scherer-Straße 3
    44139 Dortmund