Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos  

Veranstaltungen



Drucken


AMC-Projektangebot

2. Meeting AMC-Arbeitskreis Produktmanagement Gewerbe

06.06.2007, AMC Düsseldorf

10:00 Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmer
Bernhard Schneider & Stefan Raake, AMC Düsseldorf
10:15 Europäische Klimamodelle
Dr. Silvio Tschudi, Vice President, Manager Cat Perils Munich Hub, Swiss Re
In den kommenden Jahren werden Stürme zunehmen und heftiger werden. Eine Studie von Swiss Re und der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETHZ) hat bereits vor "Kyrill" einen klaren Trend aufgezeigt: Gemessen am Jahr 1975 dürfte die Schadenlast aus Winterstürmen bis 2085 um mindestens 16 Prozent ansteigen. Das pessimistische Szenario sagt gar einen Anstieg der Schäden von bis zu 68 Prozent voraus. Die Versicherungsindustrie steht vor der Aufgabe, die Studienresultate systematisch in die Risikoeinschätzung und ins Risikomanagement einfließen zu lassen.
11:15 Kaffeepause
11:30 Marktschadenindex für Naturkatastrophen
Dr. Silvio Tschudi, Vice President, Manager Cat Perils Munich Hub, Swiss Re
Swiss Re befürwortet die Gründung einer unabhängigen Stelle, die europäische Scha-dendaten sammelt und daraus einen effizienten Marktschadenindex für Naturkatastro-phen erstellt. Davon verspricht sich die Swiss Re eine Erleichterung für die Verbriefung von Katastrophenrisiken. Solche Verbriefungen stellen nebst Prämienerhöhungen eine weitere Möglichkeit des Risikotransfers dar.
Die Swiss Re Gruppe zählt zu den finanzstärksten Rückversicherern der Welt und ist mit mehr als 70 Büros in über 30 Ländern vertreten.
12:30 Gemeinsames Mittagessen
14:00 Die Gewinnung neuer Gewerbekunden - Praxisbeispiel
Volker Wittlake, Marketing / Verkaufsförderung, Gothaer Versicherung AG
Ein Beitrag zur hohen Kunst der Neukundengewinnung: Wie es der Gothaer gelingt, erfolgreich neue Gewerbekunden zu erreichen, erläutert der Referent heute.
Der Gothaer Konzern gehört mit über 3,5 Millionen Mitgliedern und Beitragseinnahmen von mehr als vier Milliarden Euro zu den großen deutschen Versicherungskonzernen und ist einer der größten Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit in Deutschland. Die Gothaer hat 2006 erneut ein Rekordergebnis erzielt: Der Gewinn konnte um über 16 % auf 120 Mio. EUR gesteigert werden.
15:00 Kaffeepause
15:15 Erfahrungsaustausch und Abschlussdiskussion
Alle Teilnehmer
16:30 Ende des Meetings


Konditionen
Die Veranstaltung ist für Mitglieder des Arbeitskreises kostenlos. Für Gäste werden 895,- Euro zzgl. MwSt. pro Person berechnet.


2. Meeting AMC-Arbeitskreis Produktmanagement Gewerbe

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

2. Meeting AMC-Arbeitskreis Produktmanagement Gewerbe

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11
    Mobil: 01794555670


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Silvio Tschudi

    Allianz SE
    Silvio Tschudi
    Head of Research & Development/Analytics
    Koeniginstr. 28
    80802 München


    Dr. Silvio Tschudi ist Head of Research & Development / Analytics bei Allianz SE, München.
    Zuvor war er Leiter der Naturgefahrengruppe der Swiss Re (Hub München, seit 1. Januar 2005). Bevor er nach München zog, war er von 2002 bis 2004 als Erdbebenspezialist im Naturgefahrenteam der Swiss Re in Zürich tätig. Zur Swiss Re stiess er im Jahre 2002.

    Dr. Tschudi promovierte an der Universität Bern in Geologie und hat einen Diplomabschluss in angewandter Geologie und Geophysik der ETH Zürich. Seine Promotionsarbeit betrachtet Aspekte des Timings und der Synchronität globaler Klimaereignisse anhand von Oberflächendatierungen von Gletschersedimenten der Nord- und Südhemisphäre.

    Ausbildung und beruflicher Werdegang
    1991-1996 Studium der Erdwissenschaften an der ETH Zürich
    1996-2000 Doktorarbeit an der Universität Bern und ETH Zürich
    2001 Post Doc Studien am Geologischen Dienst von Finnland
    seit 2002 Mitglied der Naturgefahrengruppe bei Swiss Re
    seit 2005 Leiter der Naturgefahrengruppe der Swiss Re Germany, München

  • Volker Wittlake

    Gothaer Allgemeine Versicherung AG
    Volker Wittlake
    Marketing / Verkaufsförderung
    Gothaer Allee 1
    50969 Köln


    Volker Wittlake ist seit 2006 Gruppenleiter Verkaufsförderung für Firmenkunden und Zielgruppen im Vertriebsweg Ausschließlichkeit. Zusätzlich ist er stellvertretender Projektleiter „kleine und mittelständische Unternehmen (KMU)“.

    Nach seiner Ausbildung zum Versicherungskaufmann bei Nordstern war Herr Wittlake im Vertrieb der AXA und der Allianz in leitenden Positionen tätig.