Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos  

Veranstaltungen



Drucken

AMC-Meeting Frühjahr 2005

12.04.2005 - 13.04.2005, swissôtel Düsseldorf/Neuss

Das zweitägige AMC-Meeting am 12./13. April 2005 besteht aus dem AMC-Versicherungsforum, den AMC-Werkstätten und dem AMC-Forum Prozessoptimierung.

Das AMC-Versicherungsforum wendet sich gemäß dem Motto "Strategien, Konzepte und Lösungen für die Assekuranz" in einer Plenarveranstaltung unmittelbar an Entscheider aus Marketing, Vertrieb und weiteren kundenbezogenen Funktionen.

In den AMC-Werkstätten werden darüber hinaus aktuelle Frage- und Problemstellungen aufgenommen und lösungsorientiert diskutiert.

Das AMC-Forum Prozessoptimierung hat zum Ziel, die Arbeitsprozesse zwischen Maklern, Versicherern und Zulieferern der Assekuranz auf breiter Basis effizienter zu gestalten.

  AMC-Versicherungsforum:
Strategien, Konzepte und Lösungen für die Assekuranz

12. April 2005
9.30 - 18.30 Uhr
Moderation: Prof. Dr. Heinrich Schradin, Universität Köln


AMC-Projektberichte
Gerhard May, AMC Münster
Rüdiger Szallies, AMC Nürnberg
H.-Rüdiger Huly, AMC Düsseldorf
Prozessoptimierung zwischen VU und Maklern: Neue Potenziale für das Marketing
Ferdinand Wilhelm, Vorsitzender des Vorstandes, AssFiNET Assekuranz- und Finanz- Netzwerk AG
Das Grundgesetz der Straße:
Schadenverhütung im Straßenverkehr als Marketinginstrument
Dr. Ludger Arnoldussen, Vorsitzender des Vorstandes, Swiss Re Germany
Außendienst ohne Führung?
Das Zukunftskonzept der Continenale für den Ausschließlichkeitsaußendienst
Holger Beitz, Generalbevollmächtigter, Continentale Krankenversicherung
Die Position der PKV in der Gesundheitspolitik und die Rolle des Marketing
Christian Weber, Geschäftsführer, PKV-Verband
Ranking und Rating auf Produktebene
Methoden, Vorgehensweisen und Auswirkungen für das Marketing

Joachim Geiberger, Geschäftsführer, MORGEN & MORGEN GmbH
Marketingqualifikation für Führungsnachwuchskräfte:
Das Marketing Executive Program des Marketing Centrums Münster
Prof. Dr. Manfred Krafft, Institut für Marketing, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

 
AMC-Werkstätten

13. April 2005

In den AMC-Werkstätten werden folgende Themengebiete vertiefend diskutiert:

Alterseinkünftegesetz: Lösungen für den POS
9.00 - 12.00 Uhr
Moderation: Andreas Wölker
Kundenzeitschriften/Kundenkarten/Kundenclubs
9.00 - 12.00 Uhr
Moderation: Dr. Andreas Bittner
Marketing-Toolbox: Werkzeuge für das Marketing
9.00 - 15.00 Uhr
Moderation: Dr. Frank Kersten
Marktforschung: Seniorenmarkt
9.00 - 12.00 Uhr
Moderation: Jürgen Breitinger
Mobile Lösungen für die Assekuranz
9.00 - 15.00 Uhr
Moderation: Stefan Raake
Vertrieb: Lösungen für die Beratungspflichten nach der EUVermR
9.00 - 16.30 Uhr
Moderation: Bernhard Schneider
Wiederanlage Lebensversicherungen / Aktuelle LV-Produkte
9.00 - 16.30 Uhr
Moderation: Gerhard May

  AMC-Forum Prozessoptimierung

12. /13. April 2005
Moderation: H. R. Huly, AMC Düsseldorf


Am 13. April, 9.00 - 15.00 Uhr, wird es im Rahmen des neuen AMC-Forum Prozessoptimierung ergänzend zu aktuellen Themen der Prozessoptimierung eine Berichterstattung über die aktuellen Projekte der Brancheninitiative Prozessoptimierung (BiPRO) geben. Es werden u.a. rechtliche Hintergründe zur BiPRO-Institutionalisierung und zu Urheberrechten und Nutzungsrechten bei der Erarbeitung von Konventionen beleuchtet. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist allen interessierten Marktteilnehmern möglich.

Die weitere Entwicklung der Brancheninitiative Prozessoptimierung (BiPRO) sieht als nächsten Schritt die Konstituierung der Arbeitskreise "Technik" und "Fachlichkeit" vor. Die damit verbundene personelle Besetzung der Arbeitskreise, sowie der ihnen zugeordneten Arbeitsgruppen findet am 12. April, 10.00 - 17.30 Uhr, im Rahmen des 22. AMC-Meetings statt. Die Teilnahme an den konstituierenden Sitzungen ist ausschließlich BiPRO-Mitgliedern möglich.


  Die Teilnahme am AMC-Meeting ist für vier Personen eines Mitglieds-VU bzw. zwei Personen eines Kooperationspartners kostenlos. Für jede weitere Person werden 100,- Euro pro Tag berechnet. Für Personen von Unternehmen, die nicht Mitglied im AMC sind, wird eine Tagungsgebühr in Höhe von 1.585,- Euro pro Person berechnet. Im Rahmen des AMC-Forums Prozessoptimierung am 13.04. wird für Nicht-AMC-Mitglieder eine Teilnahmegebühr von 250,- Euro erhoben, BiPRO-Mitglieder zahlen 150,- Euro. Sämtliche Preise verstehen sich zzgl. 16% MwSt.

Der AMC hat im swissôtel Düsseldorf/Neuss ein Zimmerkongingent (EZ 135 Euro inkl. Frühstück) reserviert. Zur Buchung eines Zimmers wenden Sie sich bitte unter dem Stichwort "AMC" direkt an: swissôtel Düsseldorf/Neuss, Rheinallee 1, D-41460 Neuss, Tel.: 02131/77-1877 (Frau Weiss), Fax: 02131/77-1366, E-Mail: dirk.jansa@swissotel.com

AMC-Meeting Frühjahr 2005

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

AMC-Meeting Frühjahr 2005

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Bernhard Schneider

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Bernhard Schneider
    Administration
    Tel.: 0163 - 69 27 368


    Bernhard Schneider, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1968. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes sowie der Universität Mainz mit den Schwerpunkten Marketing und Rechnungslegung. Seit 1998 für den AMC tätig.

AMC-Meeting Frühjahr 2005

Dokumente