Unsere Webseite nutzt Cookies. Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung. Schließen
Mehr Infos

Veranstaltungen



Drucken

Impulse für den digitalen Vertrieb

24.08.2022, 09:00 - 12:30 Uhr, Online-Veranstaltung

Der Versicherungsvertrieb wird zunehmend digitaler. Anhand von drei ausgewählten Themen zeigt unser Partner Q_PERIOR, welche Potenziale es für den digitalen Vertrieb in der Assekuranz gibt und wie diese genutzt werden können:

  • Hybride Customer Journeys in der Versicherungswirtschaft
  • Kundenzentrierte Gestaltung von Kooperationen
  • Leads und Vertriebsansätze durch PSD2

Ablauf

Das Forum führen wir als interaktive, virtuelle Veranstaltung durch. Um 9:00 Uhr starten wir mit einer kurzen Vorstellungsrunde (30 Minuten). Danach steigen wir in die Themen mit folgendem Ablauf ein:

  • Impulsvortrag (20 Minuten)
  • Austausch zum Thema in Kleingruppen (15 Minuten)
  • Diskussion im Plenum (15 Minuten)

Zwischen den einzelnen Themen gibt es je 10 Minuten Pause.

Moderiert wird die Veranstaltung von AMC-Geschäftsführer Dr. Frank Kersten.

 

Agenda

Uta Niendorf, Q_PERIOR Christoph Jacob, Q_PERIOR Frank Hammer, Q_PERIOR
 

09:00 Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

09:30 Best Practice: Hybride Customer Journeys in der Versicherungswirtschaft
Uta Niendorf, Managing Partner, Q_PERIOR

Hybride Customer Journeys sind Kundenalltag - auch im Versicherungsvertrieb? Erfahren Sie einen ehrlichen Blick auf hybride Customer Journeys ausgewählter Versicherer und erhalten Sie wichtige Erkenntnisse über wesentliche Handlungsfelder, um Kundenbedarfe zu bedienen. Grundlage ist eine unabhängige Studie zum Reifegrad moderner Sales-Journeys.

10:30 Den Kunden im Blick: Kundenzentrierte Gestaltung von Kooperationen
Christoph Jacob, Managing Consultant, Q_PERIOR

Mit Hilfe von Kooperationen wollen Versicherer näher an die Kunden heran rücken. Hauptziel ist eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten: Den Versicherer, den Kooperationspartner und die Kunden. Häufig sind Kooperationen jedoch eher produkt- statt kundenbezogen aufgesetzt. Sie stiften daher nur punktuell Kundennutzen. Wir zeigen Ihnen, wie sie vertriebliche Kooperationen kundenzentriert gestalten und Omnichannel erlebbar machen können.

11:30 Zum Kunden aufs Konto: Leads und Vertriebsansätze durch PSD2
Frank Hammer, Senior Managing Consultant, Q_PERIOR

Kundendaten sind das wichtigste Vertriebsgut für den Versicherer. Der Gesetzgeber hat mit der neuen Richtlinie PSD2 eine Möglichkeit geschaffen, Zugang zu diesen Daten über die Bankkonten der Kunden zu erhalten. Wie können Versicherer die sich daraus ergebenden Chancen nutzen? Wir richten einen Blick auf die Gewinnung vertriebsrelevanter Kundeninformationen und stellen mögliche vertriebliche Anwendungsfelder vor. Eine Studie von Q_PERIOR zur Nutzung der PSD2 bei Versicherern zeigt Optionen und Potenziale zur Umsetzung auf.

12:30 Ende der Veranstaltung

 

Zielgruppen

Zielgruppen der Veranstaltung sind Fach- und Führungskräfte aus Marketing, Kommunikation, Vertrieb, Vertriebsunterstützung, Innovationsmanagement und Digitalisierung der Versicherungsbranche.

 

Interaktives, virtuelles Forum

Das Forum findet via Zoom statt. Falls Sie Zoom auf Ihrem beruflichen Rechner nicht nutzen dürfen, können Sie auch mit Ihrem privaten Rechner, Ihrem Smartphone oder Tablet dabei sein. Sollte auch das für Sie nicht möglich sein, können Sie sich telefonisch einwählen. Die Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet. Seien Sie live dabei!

 

Konditionen und Anmeldung

Die Teilnahme ist für AMC-Mitglieder kostenfrei.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere Erklärungen zum Datenschutz und stimmen zu, dass wir Sie in unseren Verteiler aufnehmen und Sie über diese und weitere Aktivitäten informieren dürfen. Sie können sich jederzeit aus unserem Verteiler abmelden. Für die Veranstaltung stimmen Sie zu, dass wir Ihre Kontaktdaten in einem Teilnehmerverzeichnis verwalten und an die Teilnehmer verteilen dürfen, sowie vom AMC und den Referenten im Zuge der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung per E-Mail kontaktiert zu werden.


Impulse für den digitalen Vertrieb

Anmeldung

Ihre Kontaktdaten














Zum Abschicken des Formulars müssen Sie zunächst die "technisch notwendigen" Cookies akzeptieren.


Impulse für den digitalen Vertrieb

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Dr. Frank Kersten

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Dr. Frank Kersten
    Geschäftsführer
    Tel.: 0211 / 26 00 69 66
    Mobil: 0172 / 53 13 112


    Dr. Frank Kersten, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1964. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Seit 1996 für den AMC tätig, seit August 2010 Geschäftsführer der AMC Finanzmarkt GmbH. Hier ist er verantwortlich für die zweimal jährlich stattfindenden AMC-Meetings, initiierte 2008 das Forum Maklerversicherer und betreut Themen rund um Kundenmanagement und Kundendialog.
  • Frank Hammer

    Q_PERIOR AG
    Frank Hammer
    Senior Managing Consultant
    Leopoldstrasse 28a
    80802 München


    Frank Hammer arbeitet als Senior Managing Consultant bei der Q_PERIOR AG am Standort Frankfurt. Nach einer Ausbildung zum Versicherungskaufmann und einem BWL-Studium mit dem Schwerpunkt u.a. in „Versicherungswirtschaft und Risikotheorie“ war er zunächst direkt im Versicherungsvertrieb tätig und ist seit nunmehr 15 Jahren Consultant. In der Projektarbeit liegt sein Themenschwerpunkt bei den Versicherungskernprozessen mit Schwerpunkt Versicherungsvertrieb, Vertriebsvergütung und Regulatorik sowie Digitalisierung und Omnichannel. Zu den betreuten Kunden gehören zahlreiche namhafte Versicherer im gesamten DACH-Raum.
  • Christoph Jacob

    Q_PERIOR AG
    Christoph Jacob
    Managing Consultant
    Leopoldstrasse 28a
    80802 München


    Christoph Jacob ist Managing Consultant bei der Q_PERIOR AG am Standort Hamburg. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann und seinem BWL- und VWL-Studium hat er mehrere Fach- und Führungspositionen in einer großen Sparkasse ausgeübt, ins Besondere im Bereich Vertrieb, Vertriebssteuerung und Verbundgeschäft. Seit 10 Jahren ist er Unternehmensberater für den Finanzdienstleistungssektor. In der Projektarbeit liegt sein Themenschwerpunkt bei den Vertriebsprozessen mit den Schwerpunkten Bancassurance, Digitalisierung und Omnichannel. Versicherer in Deutschland und Österreich gehören zu seinen Kunden.
  • Uta Pauline Niendorf

    Q_PERIOR AG
    Uta Pauline Niendorf
    Managing Partner
    Leopoldstrasse 28a
    80802 München


    Uta Niendorf ist Partnerin und verantwortlich für das Thema Vertriebsmanagement im Versicherungsmarkt bei der international tätigen Unternehmensberatung Q_PERIOR. Sie hat Wirtschaft und Sprachen an der Universität Passau studiert und einen Execute MBA an der ESCP in Paris abgeschlossen. Vor ihrer Zeit bei Q_PERIOR im Jahr 2017 war Uta Niendorf mehrere Jahre in den Bereichen Strategie-, Organisations- und Prozessberatung bei Accenture und zeb tätig, sowie bei einem internationalen Versicherer für die Themen Strategisches Marketing und Business Development verantwortlich. Ihre Beratungsschwerpunkte liegen in der Strategie, Transformation und Digitalisierung für Versicherer mit Fokus auf Themen wie Vertrieb und Markt.

Impulse für den digitalen Vertrieb

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden