Unsere Webseite nutzt Cookies. Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung. Schließen
Mehr Infos

Veranstaltungen



Drucken

AMC-Auftaktgespräch 2023

12.01.2023, 11:30 - 18:30 Uhr, Hotel Pullman Cologne, Helenenstraße 14, 50667 Köln

AMC-Auftaktgespräch für Vorstände 2022

Entwicklungen und Gestaltungsmöglichkeiten im Versicherungsmarketing und -vertrieb: Für Vorstände aus der Assekuranz.

Jährlich treffen sich im Januar Vorstände und Entscheidungsträger der Assekuranz beim AMC-Auftaktgespräch. Das offene Format des AMC-Auftaktgesprächs garantiert den Dialog: Kurze Impulsvorträge, Diskussionen und Erfahrungsaustausch helfen bei der Einordnung und Positionierung der Zukunftsthemen.

Die fachliche Leitung und Moderation übernimmt Prof. Dr. Heinrich R. Schradin, Universität zu Köln und Beiratsvorsitzender des AMC.


Agenda

Dr. Frank Kersten Stefan Raake, AMC Prof. Dr. Heinrich Schradin Prof. Dr. Matthias Beenken Dr. Rolf Wiswesser Torsten Uhlig Christian Kothe, Sportfive
 

Begrüßung
Dr. Frank Kersten & Stefan Raake, AMC Geschäftsführung

Grenzen der Versicherbarkeit
Prof. Dr. Heinrich Schradin, Universität zu Köln
Risiken müssen zufällig, schätzbar, möglichst unabhängig sowie eindeutig sein und dürfen die Kapazität des Versicherers nicht übersteigen. Nur dann sind Risiken versicherbar. Was heißt das für die Praxis vor dem Hintergrund aktueller Ereignisse?

Gesellschaftliche Relevanz des Versicherungsvertriebs
Prof. Dr. Matthias Beenken, Fachhochschule Dortmund
Der Versicherungsvertrieb steht fortlaufend in der Kritik, wenig oder gar schlechte Leistung für hohe Kosten zu erbringen. Die Digitalisierung scheint ihn zunehmend überflüssig werden zu lassen. Gleichzeitig scheitern immer wieder reine Digitalvertriebe oder passen sich an traditionellere Vertriebsformate an. Was sind die Ursachen, und was sind die Perspektiven für einen Versicherungsvertrieb unter sich wandelnden, gesellschaftlichen Wertvorstellungen?

Herausforderungen des Versicherungsvertriebs der Zukunft
Dr. Rolf Wiswesser, Mitglied des Vorstands, Allianz Versicherungs-AG, München
Beim AMC-Auftaktgespräch im Januar 2020 präsentierte Dr. Wiswesser in einem Impulsbeitrag seine Sichtweise zur Zukunft des Versicherungsvertriebs. Zeit für ein Update: Was hat sich seitdem getan? Corona hat unsere Arbeits- und Lebenswelten massiv verändert. Die Herausforderungen für den Versicherungsvertrieb sind nicht weniger geworden. Verändertes Kundenverhalten, neue Technologien und Zugangswege, digitale Wettbewerber, Überalterung, Nachhaltigkeit / ESG, Regulierung und Kostendruck. Wie werden sich die Vertriebspartner künftig aufstellen?

Wege zur nachhaltigen Versicherungsagentur
Torsten Uhlig, Mitglied der Vorstände, SIGNAL IDUNA Gruppe, Dortmund
Die SIGNAL IDUNA Versicherungsgruppe will ihre Außendienstpartner nachhaltig(er) machen. Ein Ziel ist die Umsetzung klimaneutraler Agenturen, aber auch die Unterstützung bei umweltfreundlicher(er) Mobilität und weitere Hilfe bei der Sensibilisierung der Agenturen zur Ressourcenschonung. Torsten Uhlig stellt in einem Impulsvortrag das Projekt und erste Ergebnisse vor.

Die Zukunft des Sportsponsorings
Christian Kothe, Vice President Premium Partnerships, SPORTFIVE, Hamburg
Sportsponsoring bietet Versicherern eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Erreichung der Unternehmensziele. Aber was kann man in den nächsten Jahren von der Branche erwarten? Welche (digitalen) Trends und Treiber bieten Versicherern neue Chancen? Welchen Einfluss haben z.B. das Metaverse und Esports? Wo und wie erreicht man die begehrte junge Zielgruppe im Sport?


Im Anschluss an die Tagung lädt der AMC die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum gemeinsamen Abendessen ein.

 

Zielgruppe

Das AMC-Auftaktgespräch richtet sich insbesondere an Vorstände von Versicherern, die Mitglied im AMC sind. Die Teilnahme ist auf Einladung kostenfrei. Die Teilnahme ist auf 32 Personen beschränkt. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen.

 

Termin und Ort

Die Veranstaltung findet im Hotel Pullman Cologne, Helenenstrasse 14, 50667 Köln statt. Sie beginnt am 12.01.2023 um 11:30 Uhr mit einem Imbiss, der fachliche Teil beginnt um 12:30 Uhr. Um 19:00 Uhr lädt der AMC die Teilnehmer zum Abendessen im Pullman Hotel ein.

Im Hotel Pullman Cologne ist bis zum 15.12.2022 ein Zimmerkontingent reserviert, das von den Teilnehmern unter der Telefonnummer 0221 2752 200 mit dem Stichwort „AMC“ gebucht werden kann.

 

Anmeldung und Konditionen

Teilnahme auf Einladung oder Anfrage. Für Versicherungsvorstände der AMC-Mitgliedsunternehmen ist die Tagung kostenfrei. Für Versicherungsvorstände von Nicht-Mitgliedsunternehmen beträgt die Teilnahmegebühr 1.190,- €.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere Erklärungen zum Datenschutz und stimmen zu, dass wir Sie in unseren Verteiler aufnehmen und Sie über diese und weitere Aktivitäten informieren dürfen. Sie können sich jederzeit aus unserem Verteiler abmelden. Für die Veranstaltung stimmen Sie zu, dass wir Ihre Kontaktdaten in einem Teilnehmerverzeichnis verwalten und an die Teilnehmer verteilen dürfen, sowie vom AMC und den Referenten im Zuge der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung per E-Mail kontaktiert zu werden.

 


AMC-Auftaktgespräch 2023

Anmeldung

Ihre Kontaktdaten














Zum Abschicken des Formulars müssen Sie zunächst die "technisch notwendigen" Cookies akzeptieren.


AMC-Auftaktgespräch 2023

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0211 / 26 00 69 69
    Mobil: 0179 / 45 55 670


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des German Brand Award und seit 2020 Beirat im OMGV.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Dr. Frank Kersten

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Dr. Frank Kersten
    Geschäftsführer
    Tel.: 0211 / 26 00 69 66
    Mobil: 0172 / 53 13 112


    Dr. Frank Kersten, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1964. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Seit 1996 für den AMC tätig, seit August 2010 Geschäftsführer der AMC Finanzmarkt GmbH. Hier ist er verantwortlich für die zweimal jährlich stattfindenden AMC-Meetings, initiierte 2008 das Forum Maklerversicherer und betreut Themen rund um Kundenmanagement und Kundendialog.
  • Dr. Rolf Wiswesser

    Allianz Versicherungs-AG
    Dr. Rolf Wiswesser
    Mitglied des Vorstandes
    Königinstraße 28
    80802 München


    Dr. Rolf Wiswesser ist Mitglied des Vorstandes bei der Allianz und dort zuständig für das Maklergeschäft. Von November 2011 bis Oktober 2015 war er Mitglied des Vorstandes der ERGO Versicherungsgruppe AG. Dort verantwortete er die Vertriebe im Inland, das Kompetenz-Center Bankenvertrieb im Inland und das vertriebliche Marketing. Seit April 2014 war Dr. Wiswesser außerdem Vorsitzender des Vorstands ERGO Beratung und Vertrieb AG. 1996 promovierte er an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Von 1996 bis 2006 war er in verschiedenen leitenden Positionen für die Allianz tätig. Von 2007 bis 2011 war er bei AWD beschäftigt, zuletzt als Vorsitzender der Geschäftsleitung bei der AWD Deutschland GmbH und als Mitglied des Vorstands, Ressort Deutschland, bei der AWD Holding AG in Hannover.
  • Prof. Dr. Matthias Beenken

    Fachhochschule Dortmund
    Fachbereich Wirtschaft

    Prof. Dr. Matthias Beenken
    AMC-Beirat
    Emil-Figge-Str. 44
    44227 Dortmund


    Prof. Dr. Matthias Beenken, Jahrgang 1968, übt die Professur für BWL, insb. Versicherungswirtschaft, an der Fachhochschule Dortmund aus. Der gelernte Versicherungskaufmann verfügt über eine langjährige Berufspraxis und Führungserfahrung in der Versicherungs- und Verlagswirtschaft und ist als freier Fachjournalist tätig. Im berufsbegleitenden Fernstudium erwarb er Abschlüsse als Diplom-Betriebswirt (FH) und Diplom-Kaufmann. An der Universität Köln (Prof. Dr. Heinrich R. Schradin) wurde er mit einer Arbeit zu den Auswirkungen der EU-Vermittlerrichtlinie auf den Markt der Versicherungsvermittlung promoviert. Beenken ist Lehrbeauftragter der TH Köln und lehrt in Masterstudiengängen der Universitäten Münster und Graz. In der Versicherungsbranche ist er in verschiedenen Beiräten und Gremien tätig.
  • Torsten Uhlig

    SIGNAL IDUNA Gruppe
    Torsten Uhlig
    Mitglied des Vorstandes
    Joseph-Scherer-Straße 3
    44139 Dortmund


    Torsten Uhlig, Vorstand Vertrieb der Signal Iduna. Geboren am 05.01.1966 in Zittau. Herr Uhlig hat mehrere Stationen als Verkäufer und in Führungspositionen des Vertriebs der SIGNAL Versicherungen, später SIGNAL IDUNA Gruppe, durchlaufen, ehe er im Jahre 2005 als Leiter den Marketing-Bereich in der Hauptverwaltung der SIGNAL IDUNA Gruppe übernommen hat. In seiner Verantwortung bzw. zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten gehören u.a. die vertriebliche Begleitung des Produktentwicklungsprozesses, die Entwicklung und Einführung von konzerneinheitlichen Beratungs- und Betreuungsstandards, die Weiterentwicklung der strategischen und operativen Agenturberatung und nicht zuletzt die Themen Werbung und Sportsponsoring. Der Marketing-Bereich der SIGNAL IDUNA Gruppe umfasst ca. 100 Mitarbeiter, verteilt auf die beiden Hauptverwaltungsstandorte Dortmund und Hamburg.
  • Christian Kothe

    SPORTFIVE GmbH
    Christian Kothe
    Vice President Sales Premium Partnerships
    Barcastraße 5
    22087 Hamburg


  • Prof. Dr. Heinrich R. Schradin

    Universität zu Köln
    Institut für Versicherungswissenschaft

    Prof. Dr. Heinrich R. Schradin
    Beiratsvorsitzender des AMC
    Kerpener Str. 30
    50937 Köln


    Univ.-Prof. Dr. Heinrich R. Schradin wurde am 17. Januar 1962 in Heilbronn a.N. geboren. Nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann studierte er von 1984 bis 1989 an der Universität Mannheim Betriebswirtschaftslehre, wurde 1993 promoviert und habilitierte ebenda 1998.

    Prof. Schradin ist seit März 1999 geschäftsführender Direktor des Instituts für Versicherungswissenschaft an der Universität zu Köln und Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Risikomanagement und Versicherungslehre. Von 2001 bis 2005 war er Prorektor der Universität zu Köln für das Ressort Planung und Finanzen und von 2005 bis 2007 Senator der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln.

    Prof. Schradin war Gastprofessur an der Wirtschaftsuniversität Wien, Österreich (SS 2005) und ist seit 2006 Gastprofessur an der Universität Salzburg, Österreich. Seit 2003 ist er Beiratsvorsitzender des AMC. Seine Forschungsschwerpunkte sind Risikomanagement und wertorientierte Steuerung von Versicherungsunternehmen sowie Rechnungslegung und Regulierung von Versicherungsunternehmen.

    Mitgliedschaft in wissenschaftlichen und berufsständischen Organisationen: Deutscher Verein für Versicherungswissenschaft e.V., Berlin, stv. Vorsitzender / Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft / Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. / Deutsche Gesellschaft für Versicherungs- und Finanzmathematik e.V. / Deutschen Aktuar Akademie, Prüfungskommission Versicherungswirtschaftslehre / Versicherungsbeirat bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, BaFin.