Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos  

Veranstaltungen



Drucken

AMC-Thementag: E-Mail-Marketing und -Automation

15.02.2022, 09:00 - 13:30 Uhr, Online-Konferenz

E-Mail-Marketing

E-Mail Marketing ist auch heute noch ein ausgesprochen attraktiver Weg, Kunden und Interessenten unkompliziert, schnell und kostengünstig zu erreichen. Allerdings stellt sich für Werbetreibende die Frage, wie E-Mail-Marketing optimal gestaltet werden kann, um beim Adressaten bestmöglich wahrgenommen zu werden - Spam, Pishing und Information-Overload lassen grüßen. Außerdem schränken rechtliche Rahmenbedingungen die Spielräume beim E-Mail-Marketing ein. Und neue Privacy-Richtlinien von Apple und Google sorgen dafür, dass E-Mail-Marketer sich durch den Wegfall des cookiebasierten Trackings bei zwei großen Anbietern auf neue Kennzahlen fokussieren müssen, um den Erfolg ihrer Kampagnen zu beurteilen.

Und natürlich will dies möglichst perfekt orchestriert werden. Ohne automatische Abläufe mit einem hohen Grad an Prozessoptimierung funktioniert zeitgemäßes E-Mail-Marketing nicht.

Der Thementag zeigt anhand Beispielen aus der Praxis, wie E-Mail-Marketing und -Automation heute gestaltet werden kann. Neben den Erfahrungsberichten der Referenten in Form kurzer Impulsvorträge gibt es viel Gelegenheit zur Diskussion der Teilnehmer/-innen untereinander.

 

Agenda

Dr. Frank Kersten, AMC Stefan Raake, AMC Danylo Vakhnenko, ABSOLIT Martin Aschoff, AGNITAS Stefan von Lieven, artegic AG

 

Das E-Mail-Marketing der Versicherer: Zwischen Kunst und Wissenschaft
Danylo Vakhnenko, Research Director, absolit Dr. Schwarz Consulting, Waghäusel

Die E-Mail ist ein extrem vielseitiger Marketingkanal. Egal ob Ein-Mann-Betrieb oder internationaler Großkonzern, kleines oder großes Budget, Neukundengewinnung oder -bindung – E-Mail kann immer funktionieren. Danylo Vakhnenko hat die E-Mail-Aktivitäten der deutschen Versicherer im Blick und zeigt konkrete Optimierungspotenziale für die Branche.


E-Mail-Kommunikation 2.0
Martin Aschoff, Gründer & Vorstand AGNITAS AG, München

E-Mail-Marketing ist für Versicherer ein entscheidender Kommunikations-Kanal, der sich permanent weiterentwickelt. Martin Aschoff zeigt, welche Aspekte für eine erfolgreiche E-Mail-Kommunikation heute wichtig sind und was man keinesfalls mehr tun sollte. Darunter sind einige Neuerungen, die besonders für die Versicherungsbranche entscheidende Vorteile bieten.


Effektive Marketing-Automation-Anwendungen mit wenig Daten
Stefan von Lieven, Vorstand, Artegic AG, Bonn

Marketing Automation benötigt weder viele Kundendaten, noch komplexe Systemintegrationen. Wir zeigen einfache aber trotzdem wirkungsvolle Anwendungsfälle für Marketing Automation in der Versicherungswirtschaft, die jeder schnell umsetzen kann.


Inbound-Mail-Automation mit Künstlicher Intelligenz
N. N., BSI, Baden

Mit Hilfe Künstlicher Intelligenz lassen sich Informationen aus unstrukturierten E-Mails extrahieren: Was ist das Anliegen, an welche Stelle ist die Mail weiter zu leiten? Zusätzlich können Potenziale für Service und Vertrieb identifiziert und next best Actions direkt in die 360 Grad Kundensicht im CRM generiert werden. BSI stellt vor, was heute bereits möglich ist und wohin die Reise in Zukunft gehen wird.

 

Zielgruppen

Zielgruppen der Veranstaltung sind Fach- und Führungskräfte aus Marketing, Kommunikation, Vertriebsunterstützung, Innovationsmanagement und Digitalisierung der Versicherungsbranche.

 

Interaktives virtuelles Forum

Beim Forum möchten wir uns face-to-face mit Ihnen austauschen und die Themen interaktiv bearbeiten.

Aus diesem Grund wollen wir die Plattform Zoom einsetzen. Diese ist äußerst performant und zuverlässig. Falls Sie Zoom auf Ihrem beruflichen Rechner nicht nutzen dürfen, können Sie auch mit Ihrem privaten Rechner, Ihrem Smartphone oder Tablet dabei sein. Sollte auch das für Sie nicht möglich sein, können Sie telefonisch teilnehmen.

Das Forum wird nicht aufgezeichnet. Seien Sie live dabei!

 

Konditionen

Die Teilnahmegebühr beträgt für AMC-Mitglieder 395,- € pro Person, für Nicht-AMC-Mitglieder 695,- € pro Person. Alle Preise zzgl. gesetzlich gültiger USt. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung, die mit Erhalt fällig ist. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Stornierungen können nur in schriftlicher Form angenommen werden. Selbstverständlich ist die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers möglich. Änderungen, Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet, darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere Erklärungen zum Datenschutz und stimmen zu, dass wir Sie in unseren Verteiler aufnehmen und Sie über diese und weitere Aktivitäten informieren dürfen. Sie können sich jederzeit aus unserem Verteiler abmelden. Für die Veranstaltung stimmen Sie zu, dass wir Ihre Kontaktdaten in einem Teilnehmerverzeichnis verwalten und an die Teilnehmer verteilen dürfen, sowie vom AMC und den Referenten im Zuge der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung per E-Mail kontaktiert zu werden.

 

Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular


AMC-Thementag: E-Mail-Marketing und -Automation

Anmeldung

Ihre Kontaktdaten















AMC-Thementag: E-Mail-Marketing und -Automation

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Dr. Frank Kersten

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Dr. Frank Kersten
    Geschäftsführer
    Tel.: 0211 / 26 00 69 66
    Mobil: 0172 / 53 13 112


    Dr. Frank Kersten, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1964. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Seit 1996 für den AMC tätig, seit August 2010 Geschäftsführer der AMC Finanzmarkt GmbH. Hier ist er verantwortlich für die zweimal jährlich stattfindenden AMC-Meetings, initiierte 2008 das Forum Maklerversicherer und betreut Themen rund um Kundenmanagement und Kundendialog.
  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0211 / 26 00 69 69
    Mobil: 0179 / 45 55 670


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des German Brand Award und seit 2020 Beirat im OMGV.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Danylo Vakhnenko

    ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting
    Danylo Vakhnenko
    Research Director
    Melanchthonstr. 5
    68753 Waghäusel


    https://www.linkedin.com/in/danylovakhnenko/
  • Martin Aschoff

    AGNITAS AG
    Martin Aschoff
    Vorstand
    Werner-Eckert-Straße 6
    81829 München


    Martin Aschoff hat nach beruflichen Stationen bei Microsoft, Ziff-Davis, 1&1 und WEKA 1999 die AGNITAS AG gegründet. Er hat zahlreiche Fachartikel und Bücher zum Thema E-Mail-Marketing und -Automation veröffentlicht und spricht auf Kongressen zu Themen rund um E-Mail und Software-Entwicklung. Mehr unter https://www.linkedin.com/in/martinaschoff
  • Stefan von Lieven

    artegic AG
    Stefan von Lieven
    CEO
    Zanderstr. 7
    53177 Bonn


    Stefan von Lieven studierte Maschinenbau und Betriebswirtschaft an der RWTH Aachen. Ende der neunziger Jahre gründete er ein Unternehmen für webbasierte Softwaretechnologien, welches 2005 in die artegic AG überführt wurde. Von Lieven betreut im Vorstand Vertrieb und Marketing, seit 2008 als CEO. Der gebürtige Münchner verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Online-Branche und engagiert sich in Verbänden und als Gastdozent für die Modernisierung von Kundenbeziehungen mittels E-CRM.

AMC-Thementag: E-Mail-Marketing und -Automation

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden