Unsere Webseite nutzt Cookies. Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung. Schließen
Mehr Infos

Veranstaltungen



Drucken

AMC-Markenforum 2022: Markenführung & Nachhaltigkeit

07.06.2022, 09:00 - 12:30 Uhr, Online-Veranstaltung

W+V

Reputation lässt sich steuern. Eine gut positionierte Marke, die konsistent über verschiedene Kontaktpunkte auftritt, zahlt auf die Glaubwürdigkeit kommunizierter Inhalte ein. Doch der Weg zu einer starken Marke ist nicht trivial.

Wie differenzieren Sie Ihre Marke nachhaltig vom Wettbewerb? Wie kann Ihre Marke beim Kunden Begeisterung auslösen? Wie schaffen Sie in digitalen Zeiten an allen Kontaktpunkten homogene Markenerlebnisse?

Seit 2015 treffen sich jährlich beim AMC-Markenforum die Marken-, Marketing- und Kommunikationsexperten der Versicherer, um diese Fragen näher zu beleuchten.

Schwerpunkt des diesjährigen Markenforums: Wie gelingt nachhaltige, glaubwürdige Markenführung in der Versicherungsbranche?

Es erwarten Sie

  • Impulsberichte ausgewählter Unternehmen
  • Moderierter Erfahrungsaustausch der Teilnehmer
  • Diskussion spezieller Fragestellungen

Moderieren wird die Veranstaltung AMC-Geschäftsführer Stefan Raake.


Inhalte

Stefan Raake, AMC Hans Meier-Kortwig, GMK Nicola Schmitz, Zurich Stephan Bongwald, Barmenia Alexander Homeyer, Youngcom
 

09:00 Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer
Moderation: Stefan Raake, Geschäftsführer, AMC, Düsseldorf

09:15 Thesen und Beispiele zur nachhaltigen Markenführung
Hans Meier-Kortwig, Geschäftsführer, GMK Markenberatung, Köln
Fast alle werden plötzlich „grün“ und retten mit ihren Produkten den Planeten. Oder behaupten es zumindest. Wenn Design und Produktentwicklung wirklich aus der Marke heraus gedacht und entwickelt wird und Teil der Markenstrategie ist, trägt es über lange Zeit. Langfristig orientierte Markenführung macht Marken effizienter und damit auch nachhaltiger. Aber reicht das, um meine Marke als nachhaltig zu positionieren? Ist Nachhaltigkeit als Alleinstellungsmerkmal einer Markenpositionierung überhaupt sinnvoll?

10:00 Sustainability @ Zurich und die Neujustierung der Markenarbeit
Nicola Schmitz, Abteilungsleiter Strategic Brand Marketing, Zurich
Die Zurich beschäftigt sich schon länger intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit. Verschiedenste Studien und Projekte zeigen das Engagement des Unternehmens, das nun mit diesen Aktivitäten auch in der Markenarbeit sichtbarer werden will. Wie ein „Tue Gutes und rede darüber“ konsequent und glaubwürdig umgesetzt werden kann, erfahren wir heute.

10:45 Pause

11:00 Barmenia: Nachhaltig aus Überzeugung
Stephan Bongwald, Nachhaltigkeitsbeauftragter, Abteilung Presse und Vorstandsstab, Barmenia Versicherungen, Wuppertal
Seit vielen Jahren ist nachhaltiges Engagement Bestandteil der Unternehmenskultur der Barmenia. Zum Beispiel durch verantwortungsbewusstes Investieren, klimaneutrales Wirtschaften und das Anbieten von Produkten mit sozialen und/oder ökologischen Leistungen. Welche Bedeutung hat dies für die Marke Barmenia?

11:45 betteract-Voting 2022: Feedback für mehr Nachhaltigkeit
Alexander Homeyer, Geschäftsführer, Youngcom GmbH, München
Auch in diesem Jahr werden Verbraucher mittels des repräsentativen betteract-Online-Votings zu ihren Meinungen und Erwartungen befragt: Wie nachhaltig agieren Unternehmen in der Wahrnehmung der Verbraucher? Versicherungen können so ihr eigenes Engagement bewerten lassen. Die Befragungsergebnisse liefern Erkenntnisse zur Optimierung der eigenen Kommunikation und Positionierung. Der Referent stellt Erkenntnisse der Untersuchung von 2021 und die Teilnahmemöglichkeiten 2022 vor.

12:30 Ende des Markenforums

 

Zielgruppen

Zielgruppen der Veranstaltung sind Fach- und Führungskräfte aus Marketing, Markenführung, Kommunikation, Werbung, Vertriebspartnerbetreuung und Vertriebsunterstützung der Versicherungsbranche.

 

Virtuelles Forum

Das Forum findet via Zoom statt. Falls Sie Zoom auf Ihrem beruflichen Rechner nicht nutzen dürfen, können Sie auch mit Ihrem privaten Rechner, Ihrem Smartphone oder Tablet dabei sein. Sollte auch das für Sie nicht möglich sein, können Sie sich telefonisch einwählen. Die Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet. Seien Sie live dabei!

 

Konditionen

Die Teilnahmegebühr beträgt für AMC-Mitglieder 395,- € pro Person, für Nicht-AMC-Mitglieder 695,- € pro Person. Alle Preise zzgl. 19% MwSt. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung, die mit Erhalt fällig ist. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Stornierungen können nur in schriftlicher Form angenommen werden. Selbstverständlich ist die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers möglich. Änderungen, Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet, darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere Erklärungen zum Datenschutz und stimmen zu, dass wir Sie in unseren Verteiler aufnehmen und Sie über diese und weitere Aktivitäten informieren dürfen. Sie können sich jederzeit aus unserem Verteiler abmelden. Für die Veranstaltung stimmen Sie zu, dass wir Ihre Kontaktdaten in einem Teilnehmerverzeichnis verwalten und an die Teilnehmer verteilen dürfen, sowie vom AMC und den Referenten im Zuge der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung per E-Mail kontaktiert zu werden.

Für Teilnehmer des AMC-Arbeitskreises Werbung & Verkaufsförderung ist die Veranstaltung im Leistungsumfang für 2022 enthalten.

 


AMC-Markenforum 2022: Markenführung & Nachhaltigkeit

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

AMC-Markenforum 2022: Markenführung & Nachhaltigkeit

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0211 / 26 00 69 69
    Mobil: 0179 / 45 55 670


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des German Brand Award und seit 2020 Beirat im OMGV.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Désirée Schubert

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Désirée Schubert
    PR Managerin
    Tel.: 0176 60 878 244
    Mobil: 0176 60 878 244


    Desirée Schubert, MBA sustainability Management an der Universität Lüneburg & Studium der Germanistik und Erziehungswissenschaften an der Universität zu Köln. Senior Consultant, PR-Managerin und Ansprechpartnerin des AMC zu Nachhaltigkeit (CSR).

    Für den AMC u.a. als Studienleiterin ("Die Assekuranz im Internet", "Verständlichkeit in der Assekuranz", "Nachhaltigkeit in der Assekuranz") und als Fachautorin tätig.

    Seit 2015 Netwerkpartner mit eigener Company, der Fährmann Unternehmensberatung GmbH


  • Stephan Bongwald

    Barmenia Versicherungen
    Stephan Bongwald
    Nachhaltigkeitsbeauftragter
    Barmenia-Allee 1
    42119 Wuppertal


    Stephan Bongwald ist seit 2008 für die Nachhaltigkeitskommunikation der Barmenia zuständig. Seit 2012 koordiniert er das Umweltmanagementteam und seit 2014 den Nachhaltigkeitsbeirat. Sein Anliegen: ”Wenn jeder (Mitarbeiter) bei seiner Tätigkeit automatisch wirtschaftlich handelt, sozial denkt und umweltbewusst agiert, dann haben wir die vermeintlich vierte Säule der Nachhaltigkeit richtig angewendet: DIE KOMMUNIKATION.”

    Nach einer Ausbildung zum Versicherungskaufmann, folgte das BWL-Studium an der FH Düsseldorf mit den Schwerpunkten Handel und Kommunikation sowie ein depak-Studium zum PR-Berater. Nach Tätigkeiten in den Bereichen Internet und Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verschrieb er sich dem Thema Nachhaltigkeit.

    Die Barmenia wurde 1904 gegründet und zählt zu den großen unabhängigen Versicherungsgruppen in Deutschland. Seit Jahren zeichnet sich der Allspartenversicherer durch nachhaltiges Wirtschaften, soziales Engagement und Umweltbewusstsein aus.
  • Hans Meier-Kortwig

    GMK Markenberatung GmbH & Co. KG
    Hans Meier-Kortwig
    Gründer & Inhaber
    Agrippinawerft 30
    50678 Köln


    Nach seinem Studium an der Universität zu Köln und an der London Business School war Hans Meier-Kortwig von 1997 bis 1999 Berater bei d...c brand + design consultants in Frankfurt, von 1999 bis 2001 Executive Director Branding Consumer Goods bei der design.net AG (heute Peter Schmidt Group) in Frankfurt und von 2001 bis 2005 Bereichsleiter Brand Management Consulting bei Marketing Partner in Wiesbaden.

    2006 gründete er gemeinsam mit Ingo Gebhardt die GMK Markenberatung in München und Köln. Außerdem ist er Autor zahlreicher Publikationen zu den Themen Design Management und Markenführung. Die Tätigkeitsschwerpunkte von Hans Meier-Kortwig sind ganzheitliche Markenstrategien sowie die Entwicklung von Steuerungstools für die Markenführung. Zu seinen bisherigen Kunden zählen u.a. BMW Group, Bosch, BASF, Bauknecht, CMA, Douglas, Deutsche Bahn, Lufthansa Cargo, Mercedes Benz, Merck, Vaillant, Volkswagen, Warsteiner, WDR und Whirlpool.
  • Alexander Homeyer

    Youngcom! GmbH
    Alexander Homeyer
    Geschäftsführer
    Amalienstrasse 77
    80799 München


  • Nicola Schmitz

    Zurich Gruppe Deutschland
    Nicola Schmitz
    AL Strategic Brand Marketing
    Deutzer Allee 1
    50679 Köln


    https://www.linkedin.com/in/nicola-schmitz/

AMC-Markenforum 2022: Markenführung & Nachhaltigkeit

Dokumente