Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos  

Veranstaltungen



Drucken

21. AMC-Meeting, Werkstatt "eMarketing"

09.12.2004, swissôtel, Düsseldorf/Neuss

9. Dezember 2004, 9.00 - 16.30 Uhr

Moderation: Stefan Raake, AMC Düsseldorf

Inter-/Intra- und Extranet sind innnerhalb weniger Jahre zu wichtigen Kommunikationselementen der Assekuranz geworden. Die Werkstatt eMarketing soll Marketing-, PR- und IT-Verantwortlichen von strategischen Fragestellungen bis hin zu konkreten Lösungen Entscheidungshilfen bieten. Erfahrungsberichte der Versicherer, neue Ideen und Produkte von AMC-Kooperationspartnern und die Vorstellung aktueller Online-Trends werden präsentiert und diskutiert.

09.00 Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmer
Stefan Raake, AMC Düsseldorf
09.10 Online-Kooperationen (Teil I)
Arne Westphal, Gerald Hanisch, Framfab Deutschland AG (PDF, 661 KB) Nur für AMC-Mitglieder!
Online-Kooperationen sind wichtige Elemente für Marketing und Vertrieb. Die Ziele und die Themen solcher Kooperationen sind vielschichtig.
Als Einführung in das Thema wird Framfab anhand von Praxisbeispielen aus der Versicherungsbranche und anderen Branchen ein strukturierten Überblick über die unterschiedlichen Varianten von Online-Kooperationen geben. Im Anschluss daran wird gemeinsam mit den Teilnehmern erarbeitet, welche Online-Kooperationen für welche Zielgruppen und für welche Versicherer sinnvoll sind.
Framfab (www.framfab.de) konzipiert und realisiert interaktive Lösungen für Marketing, Vertrieb und Unternehmens-Kommunikation. Seit 1995 schätzen marktführende Unternehmen die Kreativität, Fachkompetenz und das Projektmanagement von Framfab in heute 6 europäischen Ländern. Zu den langjährigen Kunden gehören: 3M, AXA, Carlsberg, Coca-Cola, DKV, Kraft Foods, Nike, Philip Morris International, Postbank, UBS und Volvo.
10.30 Kaffeepause
11.00 Online-Kooperationen (Teil II)
Arne Westpfahl, Gerald Hanisch, Framfab Deutschland AG (PDF 1.5 MB) Nur für AMC-Mitglieder!
In diesem Teil werden in Kleingruppen je Versicherungsunternehmen oder Kooperationsform individuelle Online-Kooperationskonzepte skizziert und konkrete Handlungsanweisungen erarbeitet.
12.00 Gemeinsames Mittagsbuffet
13.30 Vertonte Online-Werbemittel: Praxisbeispiele und Erfahrungen
Ralf Pispers, Gesellschafter, Sounds of Seduction Audioproduktionen
Werbemittel im Internet kämpfen zukünftig nicht nur visuell um die Aufmerksamkeit des Nutzers. Der Einsatz von Musik, Sprache und Video-Sequenzen wird immer beliebter. Nur eine nette Spielerei oder ein sinnvoller Weg, um mehr Emotion mit Hilfe des Netzes rüberzubringen? Der Vortrag zeigt aktuelle Beispiele und Konzepte sowie die Vor- und Nachteile dieser neuen Werbeform.
Sounds of Seduction ist der erste spezialisierte Anbieter für Audio-Business-Solutions und Website-Vertonung. Das Unternehmen entwickelt akustische Hörerlebnisse als Marketing- / Vertriebsinstrument sowie für Schulung- und Mitarbeiterinformation von Unternehmen.
14.15 Erfolgreicher Versicherungsvertrieb durch Online-Marktforschung
Manfred Kreileder, Director, TNS Infratest Finanzforschung (PPT 380 KB) Nur für AMC-Mitglieder!
Auch wenn viele VersicherungsKunden nach wie vor den persönlichen Kontakt zum Au-ßendienstmitarbeiter schätzen, leistet das Internet einen häufig verkannten und doch entscheidenden Beitrag für einen erfolgreichen Vertrieb von Versicherungsleistungen. Wenn es nämlich um die Erfolgsbewertung des Internets und des eigenen Online-Auftritts für den Vertrieb von Versicherungen geht, ist letztlich die absolute Zahl der Online-Abschlüsse nur als "Spitze des Eisbergs" zu betrachten. Entscheidend ist hier die enorme Bedeutung des Internets für die Abschlussanbahnung. In der Werkstatt wird über die Nutzung der Versicherungsangebote im Internet, die Erwartungen an die Versicherungen und die Notwendigkeit zur Evaluierung des eigenen Webauftritts für einen marktorientierten, zeitgemäßen Online-Vertrieb informiert und diskutiert.
Als Full-Service-Institut ist TNS Emnid ein kompetenter Partner für bundesweite Studien und internationale Forschungsvorhaben. Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Datenerhebung und -verknüpfung zur Optimierung von Markenführung, Produktgestaltung, Markt- und Vertriebsstrukturen, Markt- und Kundensegmentierung, Kundenzufriedenheit, Kundenbindung und Potenzialsidentifizierung, Stakeholder-Management.
15.00 Kaffeepause
15.30 Digitale Post als Werkzeug der Verkaufsförderung
Dirk Mantik, Distributionsleitung, gotomaxx software gmbh
PDF-Standard und digitaler Datenverkehr gestalten die Kundenkommunikation einfach, schnell und in excellenter Qualität. Dabei werden Brücken zwischen Vertriebszentrale, Maklern und Versicherungsnehmern geschlagen. Der Vortrag zeigt, wie dies funktioniert, wie gotomaxx-Partner aus der Versicherungsbranche in Projekten dabei unterstützt werden und durch digitale Post Zeit, Geld und Nerven sparen.
gotomaxx ist ein innovativer Anbieter von Kommunikationssoftware. Mehr als 6.000 Unternehmen bzw. 200.000 User setzen Software von gotomaxx ein.
16.30 Ende der Werkstatt

21. AMC-Meeting, Werkstatt \"eMarketing\"

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

21. AMC-Meeting, Werkstatt "eMarketing"

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11
    Mobil: 01794555670


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Ralf Pispers

    adesso experience GmbH
    Ralf Pispers
    Geschäftsführer
    Wilhelm-Mauser-Straße 14-16
    50827 Köln


    Ralf Pispers, Diplom-Betriebswirt, ist Gründer und Geschäftsführer von .dotkomm rich media solutions. Das ehemalige Vorstandsmitglied der Framfab Deutschland AG (heute Lbi) und Framfab AB Stockholm ist ausgewiesener Experte für Online-Kommunikation mit einem starken Fokus auf die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche.

    Angetrieben durch die Erkenntnisse des Neuromarketings sowie die Erfahrung aus jahrelanger Usability-Forschung entwickelt er eine neue Generation von kundenfreundlichen Internet-Lösungen. Seine Philosophie: Durch natürliche Online-Kommunikation maximale Response und Conversion erzielen. Der Autor der Fachbücher „Digital Marketing“, „Versicherer im Internet“ und „Neuromarketing im Internet“ lehrt als Dozent für Online- Medien an der Kölner Hochschule Fresenius.
  • Eva Missling

    Dummy-Firma für nicht zugeordnete Personen
    Eva Missling
    NICHT ÄNDERN!!!


    Diplom Wirtschaftsingenieurin, Jahrgang 1974. Schon im Rahmen des Studiums an der TU Darmstadt sammelte sie umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Marketing und IT, u.a. in ihrer Diplomarbeit zum Thema Kundenbindungsmaßnahmen im Internet.

    Ihre berufliche Laufbahn startete sie 2000 als Beraterin und Projektmanagerin bei opus 5 interaktive medien. Ihre Aufgaben waren Beratung und Konzeption von interaktiven Lösungen und Online-Werbekampagnen sowie die Projektleitung und Betreuung bedeutender Key Accounts im Finanz-, Automobil-, und Telekommunikationsbereich.

    Anfang 2005 wechselte sie als Manager Consulting zur Framfab Deutschland AG, wo sie standortübergreifend für die Betreuung von Key Accounts und die Neugeschäftsentwicklung in Deutschland zuständig ist.
  • Dirk Mantik

    gotomaxx software GmbH
    Dirk Mantik
    Distributionsleitung
    Alte Bundesstraße 10/16
    76846 Hauenstein


    Diplom – Wirtschaftsinformatiker (BA), Jahrgang 1979, 2001 für die profine GmbH – KÖMMERLING Kunststoffe im IT – Service Projektmanagement in den Bereichen Desktop und Ressource Management und Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt.

    Diplomiert mit analytischer Konzeption zum Controlling von IT spezifischen Geschäftsprozessen. Sein Studium an der Berufsakademie Karlsruhe bietet Herrn Mantik ein solides interdisziplinäres Wissen um Einsatz- und Integrationsmöglichkeiten der gotomaxx Produkte in profilspezifischen Umgebungen.

    Seit 2004 im Vertrieb der gotomaxx Software GmbH als Junior Manager im Distribution Channel tätig.

  • Manfred Kreileder

    Kantar TNS
    Manfred Kreileder
    Director
    Landsberger Strasse 284
    80687 München


    Jahrgang 1955, Diplom-Soziologe.

    1984-1986 Projektleiter bei SINUS München
    1987-1990 Projektleiter im IJF Institut für Jugendforschung (Roland-Berger-Gruppe)

    Seit 1991 bei TNS Infratest in der Finanzforschung verantwortlich für die Versicherungsmarktforschung.
  • Gerald Hanisch

    TWT Interactive GmbH
    Gerald Hanisch
    Projektmanager
    Martinstraße 47-55
    40223 Düsseldorf


    Jahrgang 1969, stieg nach seinem Studium der Elektrotechnik an der FH Düsseldorf 1999 als System-Programmierer bei der BKM Online Medien GmbH in die Internetbranche ein. Von 1999 bis 2007 erstellte er bei der Framfab Deutschland AG als Berater und Projektleiter komplexe Internet-Anwendungen für seine Kunden aus der Finanzdienstleistungsbranche. Von 2007 bis 2009 war er für Planetactive als Technical Director tätig. Seit 2009 ist er bei TWT Interactive GmbH als Projektmanager beschäftigt.

21. AMC-Meeting, Werkstatt \"eMarketing\"

Dokumente