Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos  

Veranstaltungen



Drucken

#nextlevel: eSports & Games im Versicherungsmarketing 2020

04.11.2020, 10:00 - 13:00 Uhr, AMC-Online-Akademie

eSports

Computerspiele sind mittlerweile in der gesamten Gesellschaft angekommen. Die technischen Möglichkeiten lassen immer ausgefeiltere Spiele zu - und bieten spannende Werbe- und Sponsoringchancen für die Versicherungsbranche. 43 Prozent der Bundesbürger ab 14 Jahren spielen zumindest gelegentlich. Das entspricht rund 30 Millionen Menschen, wobei Frauen den Männern im Gaming dabei kaum nachstehen (Quelle: Bitkom 2017).

Bereits im März 2019 haben wir auf unserer ersten Konferenz zu eSports & Games im Versicherungsmarketing gesehen, dass das Thema die Branche bewegt. Mehr dazu im Versicherungsmagazin.

Heute erfahren und erleben Sie, wie Sie ihre Versicherungsmarke in Zukunft spielerisch inszenieren. Die Online-Konferenz veranstalten der AMC und der Kölner Wissensdienstleister As im Ärmel gemeinsam. Moderieren werden die Veranstaltung MarKo Petersohn und Stefan Raake.


Inhalte

  • 10:00 Begrüßung und Einführung: Zahlen und Fakten zu eSports und Games
    Stefan Raake, Geschäftsführer, AMC / Marko Petersohn, Inhaber, As Im Ärmel, Köln

    eSport entwickelt sich in Deutschland allmählich zu einem Massenphänomen. Mittlerweile sind mindestens 22 Versicherungen und Krankenkassen im Sponsoring von eSports-Mannschaften und Veranstaltungen aktiv. eSport bietet schon heute die gleichen Möglichkeiten wie etablierte Sportarten.

  • 10:30 Talentförderung im eSports
    Jörg Adami, Geschäftsführer, esports player foundation, Köln

    eSports auf Weltniveau mit Schule, Studium und Beruf verbinden: Das ist das Ziel der neu gegründeten Not-for-Profit-Institution esports player foundation. Jörg Adami war in den letzten zehn Jahren Vorstandsmitglied der Stiftung Deutsche Sporthilfe. Jetzt kommt das Know-how aus 50 Jahren olympischer Talentförderung kommt in den eSports.

  • 11:00 Spielend lernen mit Serious Games
    Wolfgang Stindl, Senior Account Manager, gamify now! UG, München

    Serious Games setzen dort an wo wir am besten und unbewussten Lernen – bei dem in uns angelegten kindlichen Spieltrieb. Lernen ist ein zentrales Thema in unserer Informationsgesellschaft. Drei Dimensionen zeichnen das Spiel aus, wenn es gut konzipiert ist: Spaß / das aktive, eigene Handeln und das sichtbar machen von Zusammenhängen. Unterstützt wird die inhaltliche Diskussion durch das Aufzeigen einiger bereits praktisch existierender Beispiele.

  • 11:30 gamesurance: Erfahrungen mit der Gamingbranche aus Maklersicht
    Micha Schrammke, Versicherungsmakler, investmentpartner Schrammke eK, Berlin

    Viele haben laut Micha Schrammke beim Thema Videospiele immer noch das falsche Bild "vom ungeduschten Kellerkind" vor Augen. Das entspricht längst nicht mehr der Realität. Aber wie präsentiert er sich als Makler in der Zielgruppe der Gamer? Welche Kanäle nutzt er auf welche Art und Weise? Auf welche versicherungspezifischen Besonderheiten müssen Versicherer achten? Welche Schäden bei Virtual Assets gibt es?

  • 12:00 Virtual-Reality-Einsatz in der Psychotherapie
    Carola Epple, Geschäftsführerin, Lab E GmbH, Esslingen

    Virtual Reality bietet einen echten Mehrwert für die therapeutische Praxis. VR ist ein Medium mit starker immersiver Kraft, das dem Nutzer das Gefühl gibt, tatsächlich in der virtuellen Umgebung präsent zu sein. Zum Beispiel werden bei Flugangst oder Höhen-Phobie Behandlungen mit VR deutlich zeitsparender, gezielter und auch günstiger möglich. Wie Versicherer diese Möglichkeiten nutzen können, zeigt der Beitrag.

  • 12:30 Abschlussdiskussion

  • 13:00 Ende der Tagung

 

Zielgruppen

Zielgruppen der Veranstaltung sind Fach- und Führungskräfte aus Marketing, Werbung, Kommunikation, Verkaufs- und Vertriebsunterstützung, Innovationsmanagement und Digitalisierung der Versicherungsbranche.

 

Virtuelles Forum

Das Forum veranstalten wir virtuell in der AMC Online-Akademie. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie über unsere Webinarplattform edudip automatisch eine Mail mit Ihrem persönlichen Zugangslink. Sollten Sie keine Mail erhalten, informieren Sie uns bitte.

 

Konditionen

Die Teilnahmegebühr beträgt für AMC-Mitglieder 395,- € pro Person, für Nicht-AMC-Mitglieder 595,- € pro Person. Alle Preise zzgl. gesetzl. gültiger Ust. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Eine Vertretung des Teilnehmers ist möglich. Änderungen und Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere Erklärungen zum Datenschutz und stimmen zu, dass wir Sie in unseren Verteiler aufnehmen und Sie über diese und weitere Aktivitäten informieren dürfen. Sie können sich jederzeit aus unserem Verteiler abmelden. Für die Veranstaltung stimmen Sie zu, dass wir Ihre Kontaktdaten in einem Teilnehmerverzeichnis verwalten und an die Teilnehmer verteilen dürfen, sowie vom AMC und den Referenten im Zuge der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung per E-Mail kontaktiert zu werden.

Für Teilnehmer des AMC-Arbeitskreises Internet ist die Veranstaltung im Leistungsumfang 2020 enthalten.

 

Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular


#nextlevel: eSports & Games im Versicherungsmarketing 2020

Anmeldung

Ihre Kontaktdaten















#nextlevel: eSports & Games im Versicherungsmarketing 2020

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11
    Mobil: 01794555670


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Marko Petersohn

    As im Ärmel
    Marko Petersohn
    Inhaber
    Im Dau 17
    50678 Köln


    Abgeschlossenes Magisterstudium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft, Soziologie und Pädagogik an der Universität zu Köln. Mehrere Jahre Erfahrung als Berater, Konzepter und Projektmanager für die Onlinekommunikation und Social-Media-Integration von Versicherungen.
  • Jörg Adami

    esports player foundation UG
    Jörg Adami
    Geschäftsführer
    Vinzenzallee 42
    50589 Köln


  • Wolfgang Stindl

    gamify now!
    Wolfgang Stindl
    Senior Account Manager
    Karlstr. 68
    80335 München


  • Micha Schrammke

    investmentpartner Schrammke eK
    Micha Schrammke
    Inhaber
    Blumenthalstr. 12
    10783 Berlin


  • Carola Epple

    Lab E GmbH
    Carola Epple
    Geschäftsführerin
    Kupfergasse 4/1
    73728 Esslingen


    Carola Epple ist Gründerin und Geschäftsführerin des VR-Startups Lab E GmbH und Expertin für Business Model Innovation mit langjähriger Berufs- und Führungserfahrung in der Medien- und Automobilindustrie. Als studierte Medienwissenschaftlerin begann sie ihre Karriere in einem Zeitschriftenverlag, wo sie sich frühzeitig auf die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle wie Sportveranstaltungen und Lizenz-Kooperationen spezialisierte. Zwischen ihren beiden Elternzeiten schloss sie einen MBA für Innovation and Business Creation an der TU München ab. Während dieser Zeit untersuchte sie in einer empirischen Studie, wie Virtual Reality Nutzer emotional aktiviert. Carola ist gebürtige Schwäbin. Nach Stationen im Rheinland, in England, Frankreich und Hamburg lebt sie mit ihrer Familie in der mittelalterlichen Altstadt von Esslingen am Neckar bei Stuttgart.

#nextlevel: eSports & Games im Versicherungsmarketing 2020

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden