Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos  

Veranstaltungen



Drucken

AMC-Markenforum 2020

12.11.2020, 10:00 - 13:15 Uhr, AMC Online Akademie

Markenforum

Reputation lässt sich steuern. Eine gut positionierte Marke, die konsistent über verschiedene Kontaktpunkte auftritt, zahlt auf die Glaubwürdigkeit kommunizierter Inhalte ein. Doch der Weg zu einer starken Marke ist nicht trivial.

Wie differenzieren Sie Ihre Marke nachhaltig vom Wettbewerb? Wie kann Ihre Marke beim Kunden Begeisterung auslösen? Wie schaffen Sie in digitalen Zeiten an allen Kontaktpunkten homogene Markenerlebnisse? Seit 2015 treffen sich jährlich beim AMC-Markenforum die Marken-, Marketing- und Kommunikationsexperten der Versicherer, um diese Fragen näher zu beleuchten.

Dieses Markenforum werden wir als Online-Konferenz durchführen. Moderieren wird die Veranstaltung AMC-Geschäftsführer Stefan Raake.


Inhalte

10:00 Begrüßung
Stefan Raake, AMC


10:10 Die beliebtesten Marken: So ticken junge Entscheider
Alexander Homeyer, Geschäftsführer, Youngcom GmbH, München

Youngcom unterstützt Unternehmen dabei, die Zielgruppe der jungen Entscheider besser zu verstehen. Welche Meinungen und Einstellungen haben Jugendliche und junge Erwachsene zu den Themen Versicherungen, Vorsorge, Lebens- und Krankenversicherung? Welche Produkte und Marken sind besonders beliebt? Und wie kann man sie kommunikativ erreichen? Alexander Homeyer stellt wichtige Erkenntnisse aus Youngcom-Studien und Kundenprojekten der letzten Jahre vor.


10:50 Alle Markenwerte unter einem Schirm – Schlüsselbildentwicklung bei der Versicherungskammer Bayern
Thomas Langer, Head of Brand & Digital Insights, Versicherungskammer Bayern, München

Auch Versicherungen brauchen eine klare Positionierung. Die Markenphilosophie im Konzern Versicherungskammer ermöglicht es, in den Regionen erfolgreich am Markt zu agieren: Der Beitrag zeigt, wie integrierte Kommunikation zum Erfolg führt: Vom Markenprozeß, einem Schlüsselbild bis zu regionaler Werbung.


11:30 German Brand Award: Erfolgreiche Markenarbeit sichtbar machen
Stefan Anderl, Bereichsleiter Wettbewerbe, Rat für Formgebung Service GmbH, Frankfurt

Seit 2016 gibt es den German Brand Award, der branchenübergreifend hervorragende Markenarbeit auszeichnet. Jährlich bewerben sich über 1.200 Unternehmen. Was bedeutet der Preis für Markentreibende? Wie nutzen die Gewinner die Auszeichnung als Marketinginstrument? Stefan Anderl stellt den Award, Teilnahmemöglichkeiten, bisherige Erfahrungen und Learnings vor.


12:10 Deutscher Markenmonitor 2020 - Herausforderungen der Markenführung in Zeiten der Digitalisierung
Dominik Schewe, Brand Consultant, GMK Markenberatung, Köln

Was trägt die Markenführung vor dem Hintergrund der durch die Digitalisierung indizierten Veränderungen? Welche Trends und Herausforderungen sind für Marken-Entscheider von Bedeutung? Der Deutsche Markenmonitor gibt Antworten: Er ist die größte Entscheiderstudie im deutschsprachigen Raum zum Thema Markenführung und damit von zentraler Bedeutung für alle Markenverantwortlichen.

12:50 Abschlussdiskussion

13:15 Ende des Markenforums

 

Zielgruppen

Zielgruppen der Veranstaltung sind Fach- und Führungskräfte aus Marketing, Markenführung, Kommunikation, Werbung, Vertriebspartnerbetreuung und Vertriebsunterstützung der Versicherungsbranche.

 

Virtuelles Forum

Das Forum veranstalten wir virtuell in der AMC Online-Akademie. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie über unsere Webinarplattform edudip automatisch eine Mail mit Ihrem persönlichen Zugangslink. Sollten Sie keine Mail erhalten, informieren Sie uns bitte.

 

Konditionen

Die Teilnahmegebühr beträgt für AMC-Mitglieder 395,- € pro Person, für Nicht-AMC-Mitglieder 595,- € pro Person. Alle Preise zzgl. gesetzl. gültiger Ust. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Eine Vertretung des Teilnehmers ist möglich. Änderungen und Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unsere Erklärungen zum Datenschutz und stimmen zu, dass wir Sie in unseren Verteiler aufnehmen und Sie über diese und weitere Aktivitäten informieren dürfen. Sie können sich jederzeit aus unserem Verteiler abmelden. Für die Veranstaltung stimmen Sie zu, dass wir Ihre Kontaktdaten in einem Teilnehmerverzeichnis verwalten und an die Teilnehmer verteilen dürfen, sowie vom AMC und den Referenten im Zuge der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung per E-Mail kontaktiert zu werden.

Für Teilnehmer des AMC-Arbeitskreises Werbung & Verkaufsförderung ist die Veranstaltung im Leistungsumfang für 2020 enthalten.

 

Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular


AMC-Markenforum 2020

Anmeldung

Ihre Kontaktdaten















AMC-Markenforum 2020

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11
    Mobil: 01794555670


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Dominik Schewe

    GMK Markenberatung GmbH & Co. KG
    Dominik Schewe
    Brand Guide
    Agrippinawerft 30
    50678 Köln


  • Stefan Anderl

    Rat für Formgebung / German Design Council
    Stefan Anderl
    Bereichsleiter Wettbewerbe
    Messeturm, Friedrich-Ebert-Anlage 49
    60327 Frankfurt am Main


  • Thomas Langer

    Versicherungskammer Bayern
    Thomas Langer
    Head of Brand & Digital Insights
    Warngauerstr. 30
    81539 München


  • Alexander Homeyer

    Youngcom! GmbH
    Alexander Homeyer
    Geschäftsführer
    Amalienstrasse 77
    80799 München



AMC-Markenforum 2020

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden