Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos  

Veranstaltungen



Drucken

AMC-Forum Werbung & Verkaufsförderung 2019

24.09.2019, 10:00 - 16:00 Uhr, Hotel NH Düsseldorf City Nord, Münsterstraße 230/238, 40470 Düsseldorf

Werbung

„Während Werbung einen Kaufgrund gibt, bietet Verkaufsförderung einen Anreiz, den Kaufakt zu vollziehen oder voranzutreiben“ (Kotler/Bliemel: Marketing-Management, 2004). Und seit 2004 bietet der AMC kontinuierlich den Austausch in Veranstaltungen zu genau diesen Themen an. Dann das Beherrschen und Weiterentwickeln beider Themen ist unabdingbar für ein erfolgreiches (Versicherungs-)Marketing.

Welche Anreize für Kunden und Vertriebspartner funktionieren und welche Kaufgründe es gibt, beleuchten wir alljährlich im AMC-Forum Werbung & Verkaufsförderung. Mit Erfahrungsberichten aus der Praxis, Trends, Ideen und Lösungen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Moderieren wird die Veranstaltung AMC-Geschäftsführer Stefan Raake.

 

Inhalte

  • Infopost: So steigern Sie die Lesebereitschaft
    Alexandra Schawe, Senior Projektleiter, HEUTE UND MORGEN GmbH, Köln

    In nur wenigen Sekunden entscheidet sich ein Empfänger, ob er sich mit der Post, die ihm aus dem Briefkasten entgegenfällt, weiter befasst oder nicht. Was gilt es zu beachten, wenn man ein Informationsschreiben konzipiert und designt? Welche Erwartungen haben Empfänger? Welche konkreten Emotionen lösen die Briefe aus? Diese und weitere Fragen wurden in einer Studie untersucht, Tanja Höllger stellt Ergebnisse vor.


  • Transformation im Marketing: Themen und Erfahrungen unserer Kunden
    Dr. Alexander Korth, Partner, Future Marketing, Düsseldorf

    Marketing und Vertrieb werden immer komplexer durch den Druck, den der Mitbewerb aber auch der Kunde durch seine Erwartungshaltung auf das Unternehmen ausübt. Die Kommunikation muss konsistent und zielgerichtet sein, was mittelfristig nur noch über Automatisierung, Daten und Technologie funktionieren kann. Unternehmen stehen vor einer Transformation in vielerlei Hinsicht. Welche das sind, dazu gibt Alexander Korth Einblicke.


  • Es passiert im Kopf: Über Emotionen verkaufen
    Ralf Pispers, Geschäftsführer,.dotkomm GmbH, Köln

    Wie hole ich den Kunden „richtig“ ab? Wie spreche ich ihn bestmöglich an? Welche Geschichte(n) kann ich ihm bieten, die ihn gerade jetzt interessieren und bewegen? Über Emotionen verkaufen versuchen viele und wollen eigentlich alle. Was gut funktioniert und was weniger gut in der Versicherungsbranche und anderswo, schauen wir uns heute an.


  • Innovativ, einfach und sehr effektiv: Der Schlüssel zur Kunden-Interaktion
    Torsten Sentis, Director Sales, Novadoo AG, Baar / Schweiz

    Wie überraschen und begeistern Sie auf interaktive, innovative und emotionale Art und Weise? Wie festigen Sie so die Beziehung zu Kunden und Mitarbeitern, erhöhen Sie die emotionale Bindung an Ihre Marke und steigern den Umsatz? Interessante Fragen? Auf jeden Fall. Torsten Sentis zeigt, wie es gehen kann.


  • Lokales Performance-Marketing: messbar mehr Geschäft am POS akquirieren
    Stefan Pohr, Marketing, BRANDAD Systems AG, Fürth

    Performance Marketing definiert sich durch messbare Interaktionen: Aus Impressions werden Klicks, aus Klicks werden Leads. Doch wie werden daraus Kunden am POS? Welche Möglichkeiten gibt es, die Customer Journey von der Online-Suche bis ins Ladengeschäft zu tracken? Und wie können Vertriebspartner dabei unterstützt werden, die Potenziale von Performance Marketing am POS zu nutzen?

 

Zielgruppen

Zielgruppen der Veranstaltung sind Fach- und Führungskräfte aus Marketing, Werbung und Verkaufsförderung der Versicherungsunternehmen.

 

Konditionen

Die Teilnahmegebühr beträgt für AMC-Mitglieder 660,- € pro Person, für Nicht-AMC-Mitglieder 990,- € pro Person. Alle Preise zzgl. 19% Ust. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Eine Vertretung des Teilnehmers ist möglich. Änderungen und Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

Für Teilnehmer der Arbeitskreise Werbung & Verkaufsförderung und Kundendialog ist die Veranstaltung im Leistungsumfang des jeweiligen Arbeitskreises für 2019 enthalten. Bitte beachten Sie Ihre Kontingente.

 

Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular

 

Teilnehmerstimmen


AMC-Forum Werbung & Verkaufsförderung 2019

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

AMC-Forum Werbung & Verkaufsförderung 2019

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Ralf Pispers

    .dotkomm GmbH
    Ralf Pispers
    Geschäftsführer
    Ehrenfeldgürtel 82-86
    50823 Köln


    Ralf Pispers, Diplom-Betriebswirt, ist Gründer und Geschäftsführer von .dotkomm rich media solutions. Das ehemalige Vorstandsmitglied der Framfab Deutschland AG (heute Lbi) und Framfab AB Stockholm ist ausgewiesener Experte für Online-Kommunikation mit einem starken Fokus auf die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche.

    Angetrieben durch die Erkenntnisse des Neuromarketings sowie die Erfahrung aus jahrelanger Usability-Forschung entwickelt er eine neue Generation von kundenfreundlichen Internet-Lösungen. Seine Philosophie: Durch natürliche Online-Kommunikation maximale Response und Conversion erzielen. Der Autor der Fachbücher „Digital Marketing“, „Versicherer im Internet“ und „Neuromarketing im Internet“ lehrt als Dozent für Online- Medien an der Kölner Hochschule Fresenius.
  • Stefan Pohr

    BRANDAD Systems AG
    Stefan Pohr
    Marketing Manager
    Gebhardtstraße 5
    90762 Fürth


  • Dr. Alexander Korth

    Future Marketing GmbH
    Dr. Alexander Korth
    Partner
    Königsallee 86
    40212 Düsseldorf


    Dr. Alexander Korth ist als Informatiker mit Schwerpunkt Künstlicher Intelligenz mit allen Technologie-Feldern hinter Marketing, Vertrieb und Service vertraut. Er fokussiert auf den Technologie-Aufbau inkl. dem Aufbau von (künstlich) intelligenten Systemen für Analytik und Entscheidungen. Hier zeichnet ihn jahrelange operative Erfahrung in Web Analytics Services aus.
  • Alexandra Schawe

    HEUTE UND MORGEN GmbH
    Alexandra Schawe
    Senior Projektleiter
    Von-Werth-Str. 33-35
    50670 Köln


  • Torsten Sentis

    Novadoo AG
    Maximize your relations

    Torsten Sentis
    Director Sales
    Zugerstrasse 8a
    CH-6340 Baar


    Torsten Sentis hat an der Universität Lüneburg Wirtschaftspsychologie mit dem Schwerpunkt "Markt und Konsum" studiert. Herr Sentis war 3 Jahre in der Marktforschung beim Unternehmen MediaAnalyzer für den Bereich Werbewirkungsforschung und Blickverlaufsanalysen zuständig. Er hat dort den Vertrieb aufgebaut und geleitet. Danach hat er für die Emailvision GmbH, den europäischen Marktführer im E-Mail-Marketing, erfolgreich den Vertrieb für Deutschland übernommen 2007 wechselte er zur cadooz AG, bei der er 2 Jahre lang den Vertrieb als Sales Director aufgebaut und u.a. die Branchen Finance, Insurance, Telco und Automotive betreut hat. Von 2009 bis 2011 war er als Sales Manager bei Epsilon International mit Sitz in Düsseldorf tätig. Von Oktober 2011 bis Ende 2013 war er bei Edenred als Sales Director für den Bereich Incentives & Rewards zuständig. Seit 2014 ist er als Business Scout selbständig und für Novadoo als Director Sales unterwegs. Herr Sentis hat zahlreiche Symposien für Werbewirkung und Zielgruppenkommunikation organisiert und ist seit 2006 Gastdozent an der Carl von Ossietzky Universität, Oldenburg (Fachgebiet Absatz und Marketing).