Veranstaltungen



Drucken

AMC-Forum Digitaler Vertrieb 2018: Herausforderungen für das Marketing

06.09.2018, 09:30 - 17:00 Uhr, ARAG, Aragplatz 1, 40464 Düsseldorf

Digitaler Vertrieb

Digitale Vertriebsunterstützung bleibt ein Top-Thema für Marketing und Vertrieb. Bereits im fünften Jahr in Folge bietet der AMC gemeinsam mit seinem Partner .dotkomm dieses Forum an. Wie kann das Versicherungsmarketing den Vertriebspartner erfolgreich bei seinem Weg in die neue digitale Welt begleiten und ihm entsprechende Unterstützung bereit stellen? Welche konkreten Lösungen zur Unterstützung des Direktvertriebs gibt es? Im Forum wollen wir konkrete Vorgehensweisen sowie Best-Practice-Beispiele der digitalen Vertriebswege behandeln.

Einen Rückblick auf das Forum Digitaler Vertrieb 2017 können Sie hier lesen.

 

Ablauf

Am Abend des 5.09.2018 treffen sich Teilnehmer und Referenten ab 19:00 Uhr zum gemeinsamen Essen und Austausch im Schlösser Quartier Bohème, Ratinger Str. 25, 40213 Düsseldorf. Für uns ist ein Tisch reserviert.

Beim Forum am 6.09. sind wir freundlicherweise zu Gast bei ARAG, Aragplatz 1 in Düsseldorf. Das Forum beginnt um 09:30 Uhr und endet gegen 17:00 Uhr. Am Nachmittag des 6.09. wird es zwei parallele Projektforen geben: Direktvertrieb mit dem Schwerpunkt Optimierung sowie Stationärer Vertrieb mit dem Schwerpunkt Leadgenerierung.

 

Inhalte

Omnikanal-Lösungen für den Vertrieb: Der Stand der Dinge
Ralf Pispers, Geschäftsführer, .dotkomm GmbH, Köln

Digitaler Vertrieb: Herausforderungen für das Marketing
Jakob Muziol, Online-Marketing Manager, Konzernkommunikation/Marketing, ARAG, Düsseldorf

Digitale Strategien und Konzepte für den Vertrieb
Patricia Kasandziev, Head of Digital Banking & Transformation, Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG, Wien


Projektforum Direktvertrieb: Schwerpunkt Optimierung

Der Optimierungskreislauf
Ralf Pispers, Geschäftsführer, .dotkomm GmbH, Köln

Digitale Antragsstrecken einfach, schnell und flexibel managen
Arne Westphal, Geschäftsführer, Econ Application, Frechen

The Power of Experimentation - digitale Optimierung der User Experience
Christian Reimann, Enterprise Account Executive, Optimizely, Köln

Chatbot-Lösungen mit Watson Conversation
Dr. Klemens Hägele, Client Technical Advisor, Insurance Industry, IBM Deutschland GmbH, Köln

Apps, Voice, Chatbots etc.: Kundenbindung und -zufriedenheit erhöhen
Saskia Etzel, Co-Founder, Apinauten GmbH, Leipzig


Projektforum Stationärer Vertrieb: Schwerpunkt Leadgenerierung

Optimales Leadmanagement - Neukundenakquisition in Zeiten des Internets
Christer Schulz-Gärtner, Country Manager Germany, Finanzen.de AG, Berlin

Termine einfach online buchen: Vorzüge des Digital-Vertriebs
Oliver Tiersch, Key Account Manager, bookingtime GmbH, Hamburg

Werbung für Vertriebspartner bei Xing und LinkedIn: So geht es
Sebastian Heithoff, Referent, .dotkomm GmbH, Köln

Der Angebotsdialog als Kundenerlebnis
Ingo Gregus, Aufsichtsratsvorsitzender, PBM Personal Business Machine AG, Köln

Die Zukunft der Kundenbewertungen
Daniel Feyler, Enterprise Engagement Partner, Trusted Enterprise - eine Business Unit der Trusted Shops GmbH, Köln

 

Zielgruppen

Zielgruppen der Veranstaltung sind Fach- und Führungskräfte aus Marketing, Kommunikation, Vertrieb, Vertriebsunterstützung, Innovationsmanagement und Digitalisierung der Versicherungsbranche.

 

Konditionen

Die Teilnahmegebühr beträgt für AMC-Mitglieder 790,- € pro Person, für Nicht-AMC-Mitglieder 1.390,- € pro Person. Alle Preise zzgl. 19% Ust. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung, die mit Erhalt fällig ist. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Stornierungen können nur in schriftlicher Form angenommen werden. Selbstverständlich ist die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers möglich. Änderungen, Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet, darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

Für Teilnehmer des AMC-Arbeitskreises Internet Full Service ist die Veranstaltung im Leistungsumfang 2018 enthalten. Bitte beachten Sie Ihre Kontingente.

 

Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular


AMC-Forum Digitaler Vertrieb 2018: Herausforderungen für das Marketing

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

AMC-Forum Digitaler Vertrieb 2018: Herausforderungen für das Marketing

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Ralf Pispers

    .dotkomm GmbH
    Ralf Pispers
    Geschäftsführer
    Ehrenfeldgürtel 82-86
    50823 Köln


    Ralf Pispers, Diplom-Betriebswirt, ist Gründer und Geschäftsführer von .dotkomm rich media solutions. Das ehemalige Vorstandsmitglied der Framfab Deutschland AG (heute Lbi) und Framfab AB Stockholm ist ausgewiesener Experte für Online-Kommunikation mit einem starken Fokus auf die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche.

    Angetrieben durch die Erkenntnisse des Neuromarketings sowie die Erfahrung aus jahrelanger Usability-Forschung entwickelt er eine neue Generation von kundenfreundlichen Internet-Lösungen. Seine Philosophie: Durch natürliche Online-Kommunikation maximale Response und Conversion erzielen. Der Autor der Fachbücher „Digital Marketing“, „Versicherer im Internet“ und „Neuromarketing im Internet“ lehrt als Dozent für Online- Medien an der Kölner Hochschule Fresenius.
  • Saskia Etzel

    Apinauten GmbH
    Saskia Etzel
    CMO
    Hainstr. 4
    04109 Leipzig


  • Jakob Muziol

    ARAG SE
    Jakob Muziol
    Online-Marketing Manager
    Aragplatz 1
    40464 Düsseldorf


  • Oliver Tiersch

    bookingtime GmbH
    Oliver Tiersch
    Key Account Manager
    Robert-Koch-Str. 26
    20249 Hamburg


    Seit Anfang 2015 begleitet Oliver Tiersch Großkunden bei bookingtime. Sein Augenmerk liegt insbesondere auf Bank und Versicherungskunden die ihren digitalen Vertrieb stärken wollen, um ihren Kunden medienübergreifend einen zukunftsweisenden Versicherungsservice zur Verfügung zu stellen. Er studierte und arbeitete acht Jahre lang im englisch- und französischsprachigen Ausland, bevor er 2012 aus London nach Deutschland zurückkehrte, um für führende deutsche Werbeagenturen (Jung von Matt, thjnk etc.) zu arbeiten. Die Arbeit auf internationalen Etats in digitalen sowie traditionellen Medien bildete die perfekte Basis, um mit bookingtime durch die Verknüpfung von digitaler und non–digitaler Welt Mehrwerte für Unternehmen und Kunden zu schaffen.
  • Arne Westphal

    Econ Application GmbH
    Arne Westphal
    Geschäftsführer
    Augustinusstraße 9b
    50226 Frechen


    Arne Westphal ist Geschäftsführer der Econ Application GmbH und optimiert seit mehr als 15 Jahren die Online-Prozesse unterschiedlicher Finanzinstitute.

    Arne Westphal studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Kaiserslautern, bevor er 1996 seine Laufbahn bei IBM Global Service begann. Als Projektmanagement-Consultant und zertifizierter SAP Anwendungsentwickler übernahm er zahlreiche Beratungs- und Managementaufgaben in internationalen ERP-Großprojekten. Im Januar 2000 wechselte Arne Westphal zur Framfab Deutschland AG. Neben der Leitung zahlreicher innovativer eBusiness Projekte begleitete er beratend die Deutsche Postbank AG beim Eintritt in den Direktvertrieb via Internet. Anfang 2002 übernahm er als Director zusätzlich die Verantwortung für das gesamte Projektgeschäft des Internet Dienstleisters und implementierte die von ihm entwickelte Projektmanagement-Methodik im Unternehmen. Neben der Gewinnung neuer Kunden wie Kaufhof und Metro übernahm er 2004 die Leitung der Hauptniederlassung und führte diese in die Gewinnzone.

    Im Januar 2005 erfolgte dann die Ernennung zum Vorstand der Framfab Deutschland AG. Unter seiner Leitung konnten weitere Kunden wie Asstel, HanseMerkur und Finansbank gewonnen werden. Zudem wurde die Konzernerwartung an das Betriebsergebnis erstmals übererfüllt. In 2006 verlässt Arne Westphal Framfab und gründet gemeinsam mit seinem langjährigen Kollegen Heinz-Peter Olbrück IntelliNet, um die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre unter Verwirklichung der eigenen unternehmerischen Idee fort zu führen.

    Arne Westphal wurde 1968 in Krefeld geboren, ist verheiratet und hat zwei Kinder.


  • Christer Schulz-Gärtner

    finanzen.de AG
    Christer Schulz-Gärtner
    Country Manager Germany
    Schlesische Straße 29-30
    10997 Berlin


    Christer Schulz-Gärtner verfügt einen umfangreichen Business-Development und E-Commerce-Background. Parallel zu seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der CAU Kiel absolvierte er ein Trainee-Programm bei einem führenden Mode-Einzelhändler Deutschlands. Anschließend war er in verschiedenen Rollen, zuletzt als Prokurist, für Unternehmen der Hamburger otto group tätig, wo er Vertriebsteams führte und digitale Geschäftsmodelle weiterentwickelte. Seit Anfang 2016 arbeitet Christer Schulz-Gärtner als Country Manager Deutschland für die Berliner FINANZEN GROUP. Die FINANZEN GROUP verbindet mithilfe ihrer Marktplatztechnologie Konsumenten, die im Internet nach Finanz- und Versicherungsprodukten suchen, in Echtzeit mit den besten Experten. Diese werden somit effizient bei der Neukundenakquise unterstützt. Als Marktführer in Deutschland expandiert die FINANZEN GROUP aktuell international und setzt dabei seine skalierbare Technologie ein, um auch in weiteren Ländern Online und Offline mehrwertstiftend zu verbinden
  • Dr. Klemens Hägele

    IBM Deutschland GmbH
    Financial Services Sector

    Dr. Klemens Hägele
    Client Technical Advisor, Insurance Industry
    Gustav-Heinemann-Ufer 120-122
    50943 Köln


  • Christian Reimann

    Optimizely GmbH
    Christian Reimann
    Enterprise Account Executive
    Christophstraße 15-17
    50670 Köln


    Christian Reimann ist seit 2016 Teil des Testing-Technologie Unternehmens Optimizely. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre & International Management in Paderborn und Nottingham arbeitete Herr Reimann als Produktmanager für Sennheiser und Sony, bevor er die Marketingleitung beim Softwarehersteller Symantec übernahm. Es folgten Führungspositionen u.a beim Musik Streaming Portal Simfy. 2008 wechselte er auf die Agenturseite und betreute Unternehmen wie die Deutsche Telekom, Bayer oder Aral in den Bereichen Performance Optimierung und Digitale Transformation. Als langjährige Digitalexperte ist Christian Reimann mit den Herausforderungen der Optimierung der digitalen User Experience bestens vertraut.
  • Ingo Gregus

    PBM Personal Business Machine AG
    Ingo Gregus
    Gründer
    Ehrenfeldgürtel 82-86
    50823 Köln


  • Sebastian Heithoff

    PBM Personal Business Machine AG
    Sebastian Heithoff
    Marketing Manager
    Ehrenfeldgürtel 82-86
    50823 Köln


    Sebastian Heithoff, Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, Jahrgang 1986. Tätig für die PBM Personal Business Machine AG als Manager Marketing and Communications. Verbindet fünf Jahre Versicherungsbranche mit fünf Jahren Digital Marketing und begeistert sich für die symbiotische Beziehung dieser beiden Bereiche durch die Digitalisierung. Tätigkeiten im Innen- und Außendienst bei der LVM Versicherung und der Allianz, Marketing-Erfahrungen auf Agenturseite und in einem anderen InsurTech.

    Seit 2016 Schulung einer Vielzahl von Versicherungsvermittlern zu den Themen Digitaler Vertrieb, Digital Marketing und Positionierung im Web, erst für ein darauf spezialisiertes InsurTech, später bei der Allianz und nun für die PBM-Muttergesellschaft .dotkomm. Kürzlich als Dozent für die genannten Themen vom BWV berufen worden.

    Sehr aktiv im Hinblick auf die Vernetzung jener Menschen in der Versicherungsbranche, die das Thema Digitalisierung im Vertrieb leben und die digitalen Tools und Kanäle als Chance und nicht als Fluch ansehen. Als Marketingverantwortlicher der Personal Business Machine spricht er zudem regelmäßig auf Messen und Events über Prozessoptimierung und den Weg der modernen, personalisierten Kundenkommunikation, für die das Kölner Startup steht.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake


  • Patricia Kasandziev

    Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG
    Patricia Kasandziev
    Head of Digital Banking & Transformation
    F.-W.-Raiffeisen-Platz 1
    1020 Wien


    Patricia Kasandziev ist Head of Digital Banking & Transformation der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG. Expertise: Digital Innovation und Transformation / Process Optimization und Project Management / Direct Sales, Call Center und alternative Sales Channels
  • Daniel Feyler

    Trusted Shops GmbH
    Daniel Feyler
    Enterprise Engagement Partner
    Colonius Carré, Subbelrather Straße 15c
    50823 Köln


    Daniel Feyler, Dipl. Betriebswirt (FH), ist seit Mai 2017 bei Trusted Shops als Enterprise Engagement Partner für den Bereich Versicherungen und Banken und tätig.

    Vorherige berufliche Stationen waren u.a. Cortal Consors (02/2004 - 11/2004, als Anlagestratege) Finanzkonzept Coburg AG (06/2010 - 06/2013, Vorstand und Gründer), FORMAXX AG (10/2008 - 05/2010 als Teamleiter) und Hennem GmbH (10/2013 – 12/2014, Gründer und Geschäftsführer, Konzeption und Aufbau des Online-Versicherungsportals MeinBeratungsportal) und eKomi (01/2015 - 04/2017, Enterprise Engagement Partner Versicherungen und Banken).

    Von 2009 bis 2015 war er zudem Lehrbeauftragter der Hochschule Coburg für das Fach Unternehmensführung.