Veranstaltungen



Drucken


AMC-Projektangebot

AMC-Thementag: Die Positionierung der Agentur

15.09.2016, 10:00 bis 16:00 Uhr, RheinLand Versicherungsgruppe, RheinLandplatz, 41460 Neuss

AMC-Arbeitskreis Agenturführung

Standort des Ladenlokals, Visitenkarte, Website, regionale Werbeaktion, Büroausstattung, Fahrzeug – die Parameter für eine schlüssige Positionierung der Agentur sind zahlreich: Teilweise vom Versicherungsunternehmen vorgegeben, teils um persönliche Vorlieben ergänzt, manchmal passend, meist authentisch. Wie stellen sich Versicherungsagenturen bestmöglich auf? Wie spielen offline und online zusammen? Welche Hilfe kann der Versicherer anbieten? Ein Tag mit Trends, Ideen und Lösungen.

 

Inhalte

Wie Vermittler Kundenbewertungen richtig nutzen
Daniel Feyler, Enterprise Engagement Partner, eKomi, Berlin

Viele Versicherer setzen bereits erfolgreich auf Kundenbewertungen, die von objektiver Stelle legitimiert sind. Einige Versicherer bieten ihren Vermittlern auch die Möglichkeit, die eigene Beratung durch ihre Kunden bewerten zu lassen. Authentische Kundenbewertungen untermauen die eigene Glaubwürdigkeit und bieten Kunden Orientierung. Worauf Versicherer und Vermittler beim Einsatz von und beim Umgang mit Kundenbewertungen achten müssen, zeigt Herr Feyler in seinem heutigen Beitrag.


Agenturausstattung und -gestaltung: Trends & Potentiale
Stefan Raake, Geschäftsführer, AMC, Düsseldorf

Schick soll es sein, das Büro. Funktional, aber auch mit persönlicher Note. Der Kunde soll sich wohl fühlen – aber auch der Mitarbeiter. Und die Versicherungsmarke möchte ihr Corporate Design bestmöglich präsentiert wissen. Passen da die schlecht gepflegte Topfpflanze und der Fanschal des regionalen Fußballvereins ins Bild? Ein Einblick in die Herausforderungen der Präsentation von Ladenlokalen.


Das vernetzte Vermittlerbüro
Norbert Lamers, Inhaber, PERSPECTIVUM, Bergisch-Gladbach

Die Digitalisierung macht auch vor dem Vermittlerbüro nicht halt. Es entstehen völlig neue Formen des Arbeitens, des Kundenkontakts und der Aus- und Weiterbildung. Norbert Lamers hat nach acht Jahren als Geschäftsführer der Deutschen Makler Akademie mit PERSPECTIVUM ein neues Unternehmen gegründet, das sich intensiv mit dem neuen Arbeits- und Lernumfeld des Vermittlers auseinandersetzt. Wie sieht die „Musteragentur“ der Zukunft aus?


Die Entwicklung einer wahrnehmbaren Qualität
Hartmut Pfaffinger, AMC / Pfaffinger Consulting, Kelkheim

Qualitätsmanagement ist ein unverzichtbarer Baustein in der Organisation des Agenturbetriebes. Wahrnehmbare Qualität stärkt die Positionierung beim Kunden und im Markt. Wie die Qualität einer Agentur ermittelt und entwickelt werden kann, zeigt das Referat von Hartmut Pfaffinger.


 

Konditionen

Die Teilnahmegebühr beträgt für AMC-Mitglieder 660,- € pro Person, für Nicht-AMC-Mitglieder 990,- € pro Person. Alle Preise zzgl. 19% MwSt. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung, die mit Erhalt fällig ist. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Stornierungen können nur in schriftlicher Form angenommen werden. Selbstverständlich ist die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers möglich. Änderungen, Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet, darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

Für Teilnehmer des AMC-Arbeitskreis Agenturführung ist die Veranstaltung im Leistungsumfang des Arbeitskreis für 2016 enthalten.

 

Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular


AMC-Thementag: Die Positionierung der Agentur

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

AMC-Thementag: Die Positionierung der Agentur

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Hartmut Pfaffinger

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Hartmut Pfaffinger
    Senior Consultant
    Tel.: 06195 / 987823
    Mobil: 0152 09850437


    Hartmut Pfaffinger ist seit Herbst 2014 als Senior Consultant für den AMC tätig. Unter anderem moderiert er gemeinsam mit Stefan Raake den AMC-Arbeitskreis Agenturführung. Seine mehr als 30jährige Erfahrung als Orgaleiter, Firmenspezialist, Bezirksdirektor, Marketingleiter und Leiter Maklervertrieb Deutschland geben seiner Arbeit eine besondere Prägung. Seit 2010 ist er als Unternehmensberater für die ertragsorientierte Entwicklung von Agenturen und Maklerunternehmen tätig. Beratungssicher verkaufen (nach § 61 VVG) ist die Basis für viele Module zum Vertriebstraining. Versicherer in allen Fragen der Vertriebsoptimierung zu beraten (in Zusammenarbeit mit dem AMC) ist eine weitere Kernkompetenz. Zudem ist er Lehrbeauftragter für Vertriebsmanagement an der Fachhochschule und autorisierter Berater und Dozent der "Offensive Mittelstand".
  • Norbert Lamers

    PERSPECTIVUM
    Norbert Lamers
    Inhaber
    Hans-Böckler-Straße 21
    51429 Bergisch-Gladbach


    Norbert Lamers, Jahrgang 1956, ist seit 1977 in der Finanzdienstleistungsbranche in verschiedenen Positionen tätig (Innendienst, Vertrieb, Außendiensttraining). Die klassische Aus- und Weiterbildung in der Versicherungsbranche (Versicherungskaufmann, Versicherungsfachwirt) wurde ergänzt um das Studium Organisations- und Personalentwicklung. Berufliche Stationen waren die Deutsche Krankenversicherung, Central Krankenversicherung, Deutscher Herold/Zurich. Während dieser Zeit war er in verschiedenen Gremien und Ausschüssen innerhalb der Versicherungswirtschaft aktiv. Zuletzt 8 Jahre Geschäftsführer der Deutsche Makler Akademie. Im Mai 2016 hat er PERSPECTIVUM, das unabhängige Bildungsportal für Versicherungs- und Finanzvermittler, gegründet.
  • Daniel Feyler

    Trusted Shops GmbH
    Daniel Feyler
    Leiter Versicherung und Banken
    Colonius Carré, Subbelrather Straße 15c
    50823 Köln


    Daniel Feyler, Dipl. Betriebswirt (FH), ist seit Mai 2017 bei Trusted Shops als Enterprise Engagement Partner für den Bereich Versicherungen und Banken und tätig.

    Vorherige berufliche Stationen waren u.a. Cortal Consors (02/2004 - 11/2004, als Anlagestratege) Finanzkonzept Coburg AG (06/2010 - 06/2013, Vorstand und Gründer), FORMAXX AG (10/2008 - 05/2010 als Teamleiter) und Hennem GmbH (10/2013 – 12/2014, Gründer und Geschäftsführer, Konzeption und Aufbau des Online-Versicherungsportals MeinBeratungsportal) und eKomi (01/2015 - 04/2017, Enterprise Engagement Partner Versicherungen und Banken).

    Von 2009 bis 2015 war er zudem Lehrbeauftragter der Hochschule Coburg für das Fach Unternehmensführung.