Veranstaltungen



Drucken

AMC-Markenforum 2016: Die Marke in der digitalen Kommunikation

16.06.2016, 10:00 bis 16:30 Uhr, Barmenia Versicherungen, Barmenia-Allee 1, 42119 Wuppertal

AMC-Markenforum 2016

Reputation lässt sich steuern. Eine gut positionierte Marke, die konsistent über verschiedene Kontaktpunkte auftritt, zahlt auf die Glaubwürdigkeit kommunizierter Inhalte ein. Doch der Weg zu einer starken Marke ist nicht trivial. Wie differenzieren Sie Ihre Marke nachhaltig vom Wettbewerb?

Schwerpunkt des diesjährigen AMC-Markenforums ist die Marke in der digitalen Kommunikation.


Inhalte

Einführung: Die Marke in der digitalen Kommunikation
Dr. Renée Fröhling, Consultant, GMK Markenberatung GmbH & Co. KG, Köln
Digitalisierung, Web 2.0, Industrie 4.0 – Eine Vielzahl an Schlagworten steht für die weitreichenden und vielfältigen Veränderungen, die im Zuge des digitalen technologischen Fortschritts Chancen und Herausforderungen für einzelne Unternehmen und ganze Branchen mit sich bringen. Laufend kommen neue Kundenkontaktpunkte hinzu und machen eine konsistente Markenführung so wichtiger denn je. Im Rahmen dieses Impulsvortrags gibt die Referentin einen Überblick über zentrale Entwicklungen und illustriert anhand von Beispielen aus der Praxis Möglichkeiten und Ansatzpunkte für einen differenzierenden, relevanten Markenauftritt in einer digitalen Welt.


Marken Momentum geben
Jürgen Breitinger, Managing Director, Icon Added Value, Nürnberg
Nie war die Markenwelt um uns herum umtriebiger, disruptiver, unübersichtlicher als heute. Und es gibt keinen Grund zu glauben, dass es in der digitalen Welt anders wird. Neue Marken in bekannten Geschäftsmodellen. Neue Geschäftsmodelle mit neuen und etablierten Marken. Was ist Vertrauen noch wert? Was sind die wichtigen Parameter? Wer hat Chancen, wer nutzt sie und wer verpasst sie vielleicht? Beispiele unterschiedlicher Branchen aus der Validierungsstudie des Icon-Eisberg-Modells und der Referenzdatenbank zu „Powerbrands" geben Einblicke in die Muster des Markenerfolgs heutiger Tage.


Kundenbewertungen für Marken- und Reputationsaufbau strategisch nutzen
Daniel Feyler, Enterprise Engagement Partner, eKomi, Berlin
Beim Aufbau einer Online-Reputation und zur Stärkung der eigenen Marke im Netz spielen authentische Kundenbewertungen eine zunehmend wichtige Rolle. Sie untermauen die eigene Glaubwürdigkeit und bieten Kunden Orientierung. Viele Versicherer setzen bereits erfolgreich auf Kundenbewertungen, die von objektiver Stelle legitimiert sind. Darüber hinaus nutzen Versicherer auch eigene Formate, die Meinung ihrer Kunden online bekannt zu geben (z.B. Kundenberichte, Kundenerfahrungen). Der Referent berichtet über den Stand der Dinge und zeigt Chancen und Herausforderungen auf.


Die Marke Barmenia: Herausforderungen und Chancen
Nils Kulik, Verantwortlicher Markenmanagement / Petra Dahlhaus, Werbung und Verkaufsförderung, Barmenia Versicherungen, Wuppertal
Die Marke Barmenia wirkt positiv auf die Kunden: Bodenständig, vertrauenswürdig, servicebegeistert und zuverlässig. Sie gehört laut Focus Money aus Kundensicht zu den beliebtesten Marken Deutschlands 2015. Was die Barmenia dafür getan hat und künftig zu tun gedenkt, um dieses Ergebnis zu halten und ggf. zu verbessern, zeigen die Referenten und stellen die Aktivitäten zum Aus- und Aufbau der Marke vor.

 
Konditionen

Die Teilnahmegebühr beträgt für AMC-Mitglieder 660,- € pro Person, für Nicht-AMC-Mitglieder 990,- € pro Person. Alle Preise zzgl. 19% MwSt. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung, die mit Erhalt fällig ist. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Stornierungen können nur in schriftlicher Form angenommen werden. Selbstverständlich ist die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers möglich. Änderungen, Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet, darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

Für Teilnehmer der AMC-Arbeitskreise Internet, Werbung & Verkaufsförderung und Kundendialog ist die Veranstaltung im Leistungsumfang des jeweiligen Arbeitskreises für 2016 enthalten. Bitte beachten Sie Ihre Kontingente.

 Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular


AMC-Markenforum 2016: Die Marke in der digitalen Kommunikation

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

AMC-Markenforum 2016: Die Marke in der digitalen Kommunikation

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Dr. Frank Kersten

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Dr. Frank Kersten
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-10
    Mobil: 0172/ 53 13 112


    Dr. Frank Kersten, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1964. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Seit 1996 für den AMC tätig, seit August 2010 Geschäftsführer der AMC Finanzmarkt GmbH. Hier ist er verantwortlich für die zweimal jährlich stattfindenden AMC-Meetings, initiierte 2008 das Forum Maklerversicherer und betreut Themen rund um Kundenmanagement und Kundendialog.
  • Jürgen Brebach

    Barmenia Versicherungen
    Jürgen Brebach
    Leiter Kooperationen und neue Geschäftsmodelle
    Barmenia-Allee 1
    42119 Wuppertal


    Jürgen Brebach, geb. 1958, Abteilungsdirektor, Prokurist, Hauptabteilungsleiter der Barmenia Versicherungen, Wuppertal, Hauptabteilung Unternehmenskommunikation. Ausbildung zum Versicherungskaufmann, Studium der Wirtschaftswissenschaften, Abschluss Dipl.-Oec., verschiedene berufliche Stationen bei den Barmenia-Versicherungen, u. a. Werbeleiter und Leiter des Vorstandsstabes, seit 1995 Marketingleiter der Barmenia Versicherungen.
  • Nils Kulik

    Barmenia Versicherungen
    Nils Kulik
    Vorstandsbeauftragter Marke
    Barmenia-Allee 1
    42119 Wuppertal


  • Dr. Renée Fröhling

    GMK Markenberatung GmbH & Co. KG
    Dr. Renée Fröhling
    Consultant
    Agrippinawerft 28
    50678 Köln


  • Jürgen Breitinger

    Kantar
    Jürgen Breitinger
    Managing Director & Member of the Executive Board
    Thumenberger Weg 27
    90491 Nürnberg


    Jürgen Breitinger, Managing Director, Jahrgang 1970, Diplom-Kaufmann, ist seit über 20 Jahren bei Kantar Added Value (früher: Icon). Vom ersten Tag bis heute im Bereich mit Schwerpunkt Financial Services, den er inzwischen leitet und in der Geschäftsleitung vertritt. Das nennt man Branchen-Verbundenheit. Er berät darüber hinaus Kunden u.a. aus den Bereichen Handel, Food, Telekommunikation, Medien, Logistik - darunter auch B2B-Dienstleister. Seine Projekterfahrung reicht von der Entwicklung und Etablierung von Markt-/Markenstrategien bis hin zur Umsetzung in Kommunikation und Vertrieb. Im Rahmen von Coaching-Projekten implementiert er mit seinem Team Markenführungsprozesse, hilft die Marketing-, Kommunikations- und Vertriebsbudgets sinnvoll und effizient einzusetzen. Und er unterstützt seine Kunden darin, die richtige Agentur für ihre individuellen Ansprüche zu finden.
  • Daniel Feyler

    Trusted Shops GmbH
    Daniel Feyler
    Leiter Versicherung und Banken
    Colonius Carré, Subbelrather Straße 15c
    50823 Köln


    Daniel Feyler, Dipl. Betriebswirt (FH), ist seit Mai 2017 bei Trusted Shops als Enterprise Engagement Partner für den Bereich Versicherungen und Banken und tätig.

    Vorherige berufliche Stationen waren u.a. Cortal Consors (02/2004 - 11/2004, als Anlagestratege) Finanzkonzept Coburg AG (06/2010 - 06/2013, Vorstand und Gründer), FORMAXX AG (10/2008 - 05/2010 als Teamleiter) und Hennem GmbH (10/2013 – 12/2014, Gründer und Geschäftsführer, Konzeption und Aufbau des Online-Versicherungsportals MeinBeratungsportal) und eKomi (01/2015 - 04/2017, Enterprise Engagement Partner Versicherungen und Banken).

    Von 2009 bis 2015 war er zudem Lehrbeauftragter der Hochschule Coburg für das Fach Unternehmensführung.



AMC-Markenforum 2016: Die Marke in der digitalen Kommunikation

Dokumente