Veranstaltungen



Drucken

AMC-Thementag: Aktuelle Herausforderungen im Produktmanagement 2015

30.09.2015, AXA Konzern AG, Colonia-Allee 10-20, 51067 Köln

Bei diesem AMC-Thementag treffen sich die Produktmanager der Versicherungsbranche, um aktuelle Fragestellungen des Produktmanagements zu diskutieren. An diesem Thementag kommen die Teilnehmer der AMC-Arbeitskreise Produktmanagement Leben, Komposit und Kranken zusammen. Weitere Produktverantwortliche anderer Unternehmen sind ebenfalls herzlich willkommen.

 Tagesordnung
10:00
Stefan Raake
Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmer
Stefan Raake, Geschäftsführer, AMC Finanzmarkt GmbH, Köln
10:15
Stefan Raake
Ergebnisse der AMC/SMC-Studie Produktmanagement 2015
Stefan Raake, Geschäftsführer, AMC Finanzmarkt GmbH, Köln
Im Sommer 2015 haben AMC und SMC die Produktmanager deutscher Versicherungsunternehmen erneut zum Status Quo des Produktmanagements in ihren Häusern, zu aktuellen Markttrends, Phasen, Instrumenten und Verantwortlichkeiten befragt. Heute werden die Ergebnisse der Studie vorgestellt, die wir bereits zum fünften Mal durchführen.
11:15
Pause
11:30
Sven Keese
Die Integration des Kunden in den Produktentwicklungsprozeß
Sven Keese, Mitglied der Geschäftsleitung, Alsterspree Gruppe, Hamburg
Interviews und Umfragen, Kundenberichte, -beiräte und -anwälte, Blogs und Foren: Die meisten Versicherer versuchen inzwischen, den Kunden in den Produktentwicklungsprozess einzubeziehen. Dies ist nicht so einfach wie erhofft. Sven Keese zeigt in seinem Beitrag die Notwendigkeit von der Produkt- zur Kundenorientierung, welche Stolpersteine es gibt und wie diese aus dem Weg geräumt werden können – und welche Learnings es aus anderen Branchen gibt.
Alsterspree Consulting gehört zur Alsterspree Gruppe und ist als Unternehmensberatung in Marketing und Vertrieb für die Finanzdienstleistungsindustrie spezialisiert.
12:30
Gemeinsames Mittagessen
13:30
Dr. Michaela Brocke
Versicherungsprodukte im Netz: Abschlusshemmer oder -treiber?
Dr. Michaela Brocke, Geschäftsführerin, HEUTE UND MORGEN GmbH, Köln
Die Studienreihe „Customer Journey“ untersucht die Reise des Kunden zu einzelnen Versicherungsprodukten und zeigt Abschlusstreiber und -hemmnisse auf dem Weg des Kunden zu einem Versicherungsprodukt auf. In den sieben bisher durchgeführten Studien zeigt sich an zahlreichen Stellen der Kundenreise, dass die Abschlussquoten im Falle einer Internetnutzung im Informations- und Entscheidungsprozess spartenübergreifend deutlich niedriger liegen als im Falle der Nutzung einer persönlichen Beratung. Warum ist das so? Was muss sich verändern, damit das Internet zu einem echten Erfolgstreiber für die Assekuranz wird?
14:30
Pause
14:45
Dr. Dennis Voigt
Die Versicherungssteuer in der Produktentwicklung
Dr. Dennis Voigt, Partner / Kompetenzzentrum Versicherung, Melchers Rechtsanwälte Partnerschaftsges. mbB, Frankfurt am Main
Versicherungsverhältnisse unterliegen der Versicherungssteuer. Die juristische Aufarbeitung der Versicherungssteuer steht in diametralem Gegensatz zu ihrer wirtschaftlichen Bedeutung. Im Rahmen des Vortrages werden grundlegende Prinzipien des Versicherungssteuergesetzes und die Ausnahmen von der Versicherungssteuer erläutert und auf mögliche Stolpersteine im Rahmen der Produktkonzeption hingewiesen. Ein Fokus liegt auf der Darstellung der aktuellen Rechtsprechung zur Versicherungssteuer im Rahmen von Gruppenversicherungsverträgen.
15:45
Abschlussdiskussion
16:00
Ende des Meetings
 Konditionen

Die Veranstaltung ist für Mitglieder der AMC-Arbeitskreise Produktmanagement Leben, Produktmanagement Kranken und Produktmanagement Komposit kostenlos. Für Gäste werden 750,- Euro zzgl. MwSt. pro Person berechnet. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Eine Vertretung des Teilnehmers ist möglich. Änderungen und Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

 Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular


AMC-Thementag: Aktuelle Herausforderungen im Produktmanagement 2015

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

AMC-Thementag: Aktuelle Herausforderungen im Produktmanagement 2015

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Sven Keese

    Alsterspree Gruppe
    Sven Keese
    Mitglied der Geschäftsleitung
    Großer Burstah 50-52
    20457 Hamburg


  • Dr. Michaela Brocke

    HEUTE UND MORGEN GmbH
    Dr. Michaela Brocke
    Geschäftsführerin
    Von-Werth-Str. 33-35
    50670 Köln


    Studium der Psychologie an der Universität Münster / Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Wirtschaftspsychologie und Methoden der Universität Münster: Lehre und Forschung im Bereich Markt- und Werbepsychologie, Leitung von Marktforschungsprojekten für externe Auftraggeber / Promotion über die wahlbasierte Conjoint-Analyse / psychonomics AG, Köln: Teamleiterin und Senior Projektmanagerin mit Verantwortung der Bereiche Produkt- und Preisforschung sowie Bankenmarktforschung / seit 2007 Lehrbeauftragte der Business School Potsdam für den Bereich Conjoint-Analyse / seit 2009 Lehrbeauftragte der Hochschule Fresenius Köln im Fach Markt- und Werbepsychologie / seit 2009 Geschäftsführende Gesellschafterin der HEUTE UND MORGEN GmbH
  • Dr. Dennis Voigt

    Melchers Rechtsanwälte Partnerschaftsges. mbB
    Dr. Dennis Voigt
    Partner / Kompetenzzentrum Versicherung
    Darmstädter Landstraße 108
    60598 Frankfurt am Main


    Dr. Dennis Voigt berät seit mehr als 10 Jahren als Rechtsanwalt bei MELCHERS Unternehmen im Bereich Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb. Seit 2009 ist er Partner bei MELCHERS. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Beratung vorwiegend ausländischer Versicherer und Versicherungsvermittler hinsichtlich des deutschen Geschäfts in versicherungsvertrags-, datenschutz-, gewerbe- und geldwäscherechtlicher Hinsicht. Besondere Beratungserfahrung hat Dr. Dennis Voigt hinsichtlich des Vertriebs von Versicherungen im Rahmen von Gruppenversicherungsverträgen und im Wege des Affiliate Marketings gesammelt. Dr. Dennis Voigt hält regelmäßig Vorträge und veröffentlicht zu Themen aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und Datenschutz.