Veranstaltungen



Drucken

AMC-Thementag: Nachfolgemanagement in Agenturen 2015

13.10.2015, 10:00 bis 16:30 Uhr, Bonner Akademie, Raum E 11, Rabinstraße 8, 53111 Bonn

Die Zeit läuft: die Agenturnachfolge besser früher als später regeln

Rund ein Drittel der ca. 59.000 Agenturen in Deutschland werden in den kommenden Jahren ihre berufliche Tätigkeit aufgeben. Eine gute Übergangsregelung braucht einen guten Vorlauf. Viele Versicherer stehen derzeit vor der Herausforderung, ein konkretes Konzept zur Nachfolgeregelung zu entwickeln oder dies umzusetzen. Die Führungs- und Betreuungskräfte vor Ort können dieses Thema nicht allein bewerkstelligen. In der Regel fehlt das entsprechende Know-how und meist auch die Zeit.

Dieser AMC-Thementag wird die aktuellen Herausforderungen zum Nachfolgemanagement bei Agenturen behandeln und die wichtigsten Antworten geben. Dabei wollen wir die verschiedenen Seiten beleuchten. Wie gestaltet sich erfolgreiches Nachfolgemanagement aus Sicht des Versicherers, des Vertriebsleiters, des Übernehmers, des Übergebers und des Kunden?

Eine zielführende Nachfolgeregelung ist ein zentraler Erfolgsfaktor, nicht nur für die einzelne Agentur, sondern für das gesamte Versicherungsunternehmen.

 

Inhalte, Referenten und Diskussionpartner


Welche Erwartungen hat eine erfolgreiche Unternehmeragentur an die Nachfolgeregelung innerhalb der Familie?

  • Frühzeitige Klarheit über den Weg
  • Nachvollziehbare Argumentation und kein taktieren
  • Förderung betriebswirtschaftlicher Kenntnisse
  • Unterstützung über alle Führungsebenen
  • Erarbeitung eines Entwicklungspfades

  • Bernhard Jühe von der Filialdirektion der Zurich in Warstein berichtet über eigene Vorstellungen und Erfahrungen zu diesem Thema und seine Erkenntnisse als langjähriger Vorsitzender des Hausvereins. Heute hat seine Agentur 25 Mitarbeiter.


    Was sind die Erfahrungen eines Personaldienstleisters im Thema Nachfolgemanagement?

  • Erwartungen an branchenerfahrene Agenturnachfolger
  • Chancen und Herausforderungen der Versicherer, am Markt geeignete Agenturnachfolger/innen zu finden

  • Axel Schwartz ist Geschäftsführer der Axel Schwartz People Management GmbH. Das Personalberatungsunternehmen ist spezialisiert auf die Versicherungswirtschaft und bringt im Thema Nachfolgemanagement Gründer bzw. Übernehmer und Versicherer zusammen.


    Was sind die aktuellen Herausforderungen und die Lösungsansätze zum Nachfolgemanagement aus Sicht …

  • des Kunden
  • des Übergebers
  • des Übernehmers
  • des Vertriebsleiters
  • des Versicherers?

  • Hartmut Pfaffinger ist Inhaber von Pfaffinger Consulting & Partnernetzwerke und als Senior Consultant für den AMC tätig. Zu seinen Schwerpunkten zählt das Thema Unternehmensnachfolge, egal ob als Neugründung oder als Betriebsübernahme und wie Gründer bzw. Übernehmer in diesem Prozess gecoacht werden müssen.

    Stefan Raake ist AMC-Geschäftsführer und Moderator der Veranstaltung.

     
     Konditionen

    Die Teilnahmegebühr beträgt für AMC-Mitglieder 660,- € pro Person, für Nicht-AMC-Mitglieder 990,- € pro Person. Alle Preise zzgl. 19% MwSt. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebe-stätigung und eine Rechnung, die mit Erhalt fällig ist. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Stornierungen können nur in schriftlicher Form angenommen werden. Selbstverständlich ist die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers möglich. Änderungen, Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet, darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

    Für Teilnehmer des AMC-Arbeitskreises Agenturführung ist die Veranstaltung im Leistungsumfang für 2015 enthalten.

     Anmeldung

    Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular


    AMC-Thementag: Nachfolgemanagement in Agenturen 2015

    Anmeldung

    Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

    Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

    AMC-Thementag: Nachfolgemanagement in Agenturen 2015

    Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


    • Stefan Raake

      AMC Finanzmarkt GmbH
      Stefan Raake
      Geschäftsführer
      Tel.: 0221/99 78 68-11


      Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

      Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

      Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

      Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

      Weitere Informationen finden Sie bei XING:
      Stefan Raake
    • Hartmut Pfaffinger

      AMC Finanzmarkt GmbH
      Hartmut Pfaffinger
      Senior Consultant
      Tel.: 06195 / 987823
      Mobil: 0152 09850437


      Hartmut Pfaffinger ist seit Herbst 2014 als Senior Consultant für den AMC tätig. Unter anderem moderiert er gemeinsam mit Stefan Raake den AMC-Arbeitskreis Agenturführung. Seine mehr als 30jährige Erfahrung als Orgaleiter, Firmenspezialist, Bezirksdirektor, Marketingleiter und Leiter Maklervertrieb Deutschland geben seiner Arbeit eine besondere Prägung. Seit 2010 ist er als Unternehmensberater für die ertragsorientierte Entwicklung von Agenturen und Maklerunternehmen tätig. Beratungssicher verkaufen (nach § 61 VVG) ist die Basis für viele Module zum Vertriebstraining. Versicherer in allen Fragen der Vertriebsoptimierung zu beraten (in Zusammenarbeit mit dem AMC) ist eine weitere Kernkompetenz. Zudem ist er Lehrbeauftragter für Vertriebsmanagement an der Fachhochschule und autorisierter Berater und Dozent der "Offensive Mittelstand".
    • Axel Schwartz

      Axel Schwartz People Management GmbH
      Axel Schwartz
      Geschäftsführender Gesellschafter
      Unter Käster 14 - 16
      50667 Köln


      Jahrgang 1966, Dipl.-Kaufmann, über 20 Jahre Berufserfahrung in der Versicherungswirtschaft, schwerpunktmäßig im Vertrieb. Er war in leitenden Positionen bei unterschiedlichen Gesellschaften tätig, zuletzt als Mitglied des Management-Teams bei der Zurich Gruppe Deutschland. 2010 gründete er in Köln die Axel Schwartz People Management GmbH, deren geschäftsführender Gesellschafter er ist. Das Personalberatungsunternehmen ist spezialisiert auf die Versicherungswirtschaft. Ein besonderer Fokus sind Aufgaben im Vertrieb. Zielgruppe sind Fach- und Führungskräfte sowie wechsel-interessierte Agenturunternehmen. Branchenspezifische Karriere- und Newplacementberatungen runden das Leistungsspektrum ab. Das Team der Axel Schwartz People Management GmbH besteht derzeit aus fünf Beratern mit unterschiedlichen Schwerpunkten.
    • Bernhard P. Jühe

      Jühe GmbH
      Bernhard P. Jühe
      Geschäftsführer
      Wilhelmstraße 4
      59581 Warstein


      Bernhard Jühe ist Inhaber / Geschäftsführer der Filialdirektion der Zurich in Warstein mit 25 Mitarbeitern und war lange Jahre Vorsitzender des Hausvereins der Zürich.