Veranstaltungen



Drucken

AMC-Meeting Frühjahr 2015: Projektforum 2

20.05.2015, Hotel Fire & Ice, Neuss

Edmund Weißbarth / AMC   Andreas Wölker / AMC

 20. Mai 2015, 11:30 - 17:00 Uhr
 Moderation: Edmund Weißbarth & Andreas Wölker


Aus der Praxis für die Praxis: In den Projektforen des AMC-Meetings berichten Kooperationspartner über erfolgreiche Projekte in der Finanzdienstleistungsbranche.

  Tagesordnung
11:30
Get together, Fingerfood
12:30
Begrüßung
Edmund Weißbarth & Andreas Wölker, Geschäftsführer, AMC, Köln
12:45
Dr. Michael Schmitz
Thomas Reutter
Systemische Vertriebsentwicklung für nachhaltiges Neugeschäft
Dr. Michael Schmitz, Geschäftsführer, Phoenix Vertriebsforschung, Marbach am Neckar
Thomas Reutter, Bezirksdirektor Rheinland, VPV Versicherung, Bottrop
Die VPV Versicherung verfolgt einen völlig neuen Ansatz in der Entwicklung ihrer Vermittler: Auf Basis einer psychologischen Entwicklungsdiagnostik werden die Kompetenzfelder beim Vermittler aufzeigt, die für einen nachhaltigen Erfolg gestärkt werden müssen. Was sind die Hintergründe, wie funktioniert das Verfahren und wie reagieren die Vermittler?
13:15
Jürgen Diller
Kundenzufriedenheit: Kopf oder Zahl. Die Botschaft hinter dem Score oder was treibt den NPS
Jürgen Diller, Geschäftsführer, cognesys GmbH, Aachen
Kundenkommunikation geschieht heute über viele Medienkanäle. Es gibt kaum mehr Unterschiede ob Stationär oder Mobil: über Sprache, Text oder Video ist alles möglich. Äußerungen von Kunden die über die genannten Medienkanäle im Unternehmen ankommen können heute nur partiell und mit hohem manuellem Aufwand ausgewertet werden. cognesys zeigt auf, wie frei formulierte, unstrukturierte Kundenkommunikation verstanden und automatisch in hoher Qualität analysiert werden kann.
13:35
Martin Lange
Haushaltskonsolidierung bei den Inkas
Martin Lange, Senior Advisor, Human Inference GmbH, Düsseldorf
Der Vortrag schildert anhand eines vom Referenten selbst erlebten Intermezzos mit einer großen deutschen Gebühreneinzugszentrale, wie in der heutigen Zeit eine Haushaltskonsolidierung unter keinen Umständen mehr aussehen sollte und zeigt gleichzeitig, mit welchen einfachen und bereits existierenden Mitteln das „Tal der Tränen“ verlassen werden kann.
13:55
Silvia Köry
Wetter Cockpit - innovativer Wetterservice für Industrie und Gewerbebetriebe
Silvia Köry, Lead Global Insurance Business, UBIMET GmbH, Wien
Das brandneue Wetter Cockpit von UBIMET unterstützt mit vielseitigen Funktionalitäten Betriebe z.B. im Bereich der Schadenprävention, Ressourcenoptimierung oder Terminisierung. Versicherer können mit diesem Tool Ihre Gewerbe-Kunden bestmöglich unterstützen und präsentieren sich als Partner, welcher dabei hilft, den steigenden Anforderungen gerecht zu werden. Das Wetter Cockpit kann alternativ auch in das Kundenportal des Versicherers integriert werden um die Anzahl der Besuche auf der Seite zu erhöhen.
14:15
Diskussion und Fragen an die Referenten
14:25
Pause
14:55
Sven Bruck
Ganzheitlicher Beratungsansatz, Lifetime Management, Bedarfsorientierte Beratung, Multi-Channel-Strategie
Sven Bruck, CEO, die dialogagenten, Wuppertal
Der Versicherungsmarkt und wie er seine Produkte an den Mann oder die Frau bringt, verändert sich - und damit auch die Anforderung an die Marketingunterstützung. Kein Kunde ist wirklich wie der andere. Jedes Leben läuft anders. Jeder hat seine ganz persönlichen Erwartungen und Gründe, warum er sich für oder gegen ein Produkt oder einen Anbieter entscheidet. Die richtige Botschaft in der falschen Verpackung oder zum falschen Zeitpunkt sind Misserfolgsfaktoren für Marketingaktionen. Neue Technologien, mehr Kundenwissen und moderne Strategien schaffen ungeahnte und oftmals ungenutzte Möglichkeiten für Segmentierungen.
15:15
Thomas Brandt
Anlageberatung im WWW - Chance oder Risiko für Versicherungen
Thomas Brandt, Vorstandsmitglied, CREALOGIX (Deutschland) AG, Stuttgart
Die regulatorischen Anforderungen an die Finanzbranche werden immer größer. Und somit die Hürden für einen problemlosen Vertrieb von Anlageprodukten. Wie können die Prozesse so gestaltet und entwickelt werden, dass jeder Verkauf risikofrei für den Verkäufer (Vermittler) und die Versicherung ist? Wie kann dem Kunden genau das Produkt angeboten werden, welches seiner persönlichen Lebenssituation entspricht? Und dies mit der Unterstützung von digitalen Elementen!
15:35
Hubertus Schmidt
Cross- und Upselling in der Biometrie: Chancen für den Vertrieb
Hubertus Schmidt, Geschäftsführer, FinanzPortal24 GmbH, Burbach
Auf Grund der anhaltenden Niedrigzinsphase konzentrieren sich Vermittler wieder auf das originäre Personenversicherungsgeschäft, die Identifikation und Deckung biometrischer Risiken. Wie kann durch technische Unterstützung ein ganzheitliche Beratungsansatz gefördert und der Erfolg in der Beratung erhöht werden?
15:55
Thomas Binder
Carmen Vogels
Das Portal als effizienter Weg zum Kunden
Carmen Vogels, Teamleiterin Customer Experience Management, Zurich, Bonn
Thomas Binder, Geschäftsführer, AAA Auctor Actor Advisor GmbH, Köln
Im Rahmen umfassender Digitalisierungsstrategien versuchen Versicherer zunehmend, mit Kundenportalen der Kundenerwartung nach kanalübergreifender Interaktion Rechnung zu tragen. Damit soll auch der vermeintliche Widerspruch zwischen Kundenorientierung und Effizienz aufgehoben werden. Welche Überlegungen ein international agierender Versicherer dabei anstellt und welche Voraussetzungen sowie Erfolgsfaktoren zu berücksichtigen sind, darüber berichten die beiden Referenten.
16:25
Diskussion und Fragen an die Referenten
16:35
Verabschiedung und Überleitung zur Abendveranstaltung
16:40
Einchecken im Hotel
17:00
AMC-Winterspiele
In der Skihalle Neuss laden wir zu den AMC-Winterspielen ein. Eine wintersportliche Grundausbildung wird explizit nicht vorausgesetzt. Wärmende Kleidung wird von der Skihalle gestellt. Mitzubringen sind festes Schuhwerk, Mütze, Schal und Handschuhe.
19:30
Gemeinsames Abendessen und Networking
  Konditionen

Die Teilnahme an sämtlichen Veranstaltungen des AMC-Meetings ist für Partner des AMC-Netzwerkes (Finanzdienstleister bzw. zwei Personen eines Dienstleisters) kostenlos. Für Personen von anderen Unternehmen wird eine Tagungsgebühr in Höhe von 1.500,- Euro pro Person berechnet. Sämtliche Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt.

  Anmeldung

Zur Anmeldung und Gestaltung Ihres persönlichen Tagungsprogramms nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular.

Bis zum 10. April stehen für Sie Hotelzimmer im Veranstaltungshotel Fire & Ice zur Verfügung. Bitte buchen Sie unter Angabe des Stichwortes "AMC" unter Tel. 02131-75250.


AMC-Meeting Frühjahr 2015: Projektforum 2

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

AMC-Meeting Frühjahr 2015: Projektforum 2

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Edmund Weißbarth

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Edmund Weißbarth
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-12
    Mobil: 0160-90752995


    Edmund Weißbarth, Diplom-Betriebswirt (FH), Jahrgang 1962. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Landshut mit den Schwerpunkten Finanz- und Bankwirtschaft, Marketing und Organisation/EDV. Er ist seit 1987 an der Schnittstelle von Fachlichkeit und IT tätig.

    Nachdem er den AMC als Verantwortlicher eines Kooperationspartners schätzen lernte, wechselte er 2006 zum AMC, für den er bis Juli 2010 als Senior Manager tätig war. Seit August 2010 ist er geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH.

    Schwerpunkte sind: Optimierung von Marketing-, Vertriebs- und Serviceprozessen bei Banken und Versicherungen, die Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern sowie technologieorientierte Themen als Basis für Vertrieb, Marketing und Querschnittsthemen in der Assekuranz.

    Ergänzende Informationen finden Sie in XING

    Edmund Weißbarth
  • Thomas Binder

    AAA Auctor Actor Advisor GmbH
    Thomas Binder
    Geschäftsführer
    Im Mediapark 8
    50670 Köln


    Thomas Binder verfügt über mehr als 15 Jahre Expertise in der Beratung von Finanzdienstleistern. Nach ersten Erfahrungen in der Versicherungswirtschaft im Vertrieb sowie der IT-Beratung für Vertriebssysteme, war er in verschiedenen Unternehmen für Beratungseinheiten mit dem Fokus Versicherung verantwortlich. Herr Binder verfügt über eine umfangreiche Expertise im Vertriebs- und Kundenmanagement mit Schwerpunkten im Vertriebskanalmanagement, CRM-Konzepten und IT-Unterstützung im Vertrieb.
  • Carmen Vogels

    AXA Konzern AG
    Carmen Vogels
    Spezialistin Customer Journey/Customer Experience Manager
    Colonia-Allee 10 - 20
    51067 Köln


  • Jürgen Diller

    cognesys GmbH
    Jürgen Diller
    Theaterstraße 90
    52062 Aachen


  • Silvia Köry

    D.A.S. Rechtsschutz AG
    Silvia Köry
    Stabsstelle Kooperationspartner
    Hernalser Gürtel 17
    A 1171 Wien


    Silvia Köry, akad.Vkff. Die gebürtige Linzerin blickt mittlerweise auf 17 Jahre Branchenkenntnis und Erfahrung zurück. Sie startete Ihre Karriere bei Europ Assistance Österreich. Nach 13 Jahren in unterschiedlichen Funktionen betreute Sie zuletzt als Vertriebsleiterin für Österreich den gesamten Finanzdienstleistungssektor. Während dieser Zeit schloss sie auch den Lehrgang für Versicherungswirtschaft an der WU Wien ab. Nach anschließenden 3 Jahren bei der Santander Consumer Bank als Produktmanager Versicherungen wechselte sie letztes Jahr zum Wetterdienst UBIMET, wo Sie nun weltweit Versicherer zu innovativen Wetterservices berät.
  • Thomas Brandt

    Dummy-Firma für nicht zugeordnete Personen
    Thomas Brandt
    Vorstandsmitglied
    NICHT ÄNDERN!!!


    Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft und Informatik an der Universität zu Köln startete Thomas Brandt 1988 seine Karriere bei Accenture in Düsseldorf. 1992 wechselte er zum debis Systemhaus/T-Systems, für das er in Düsseldorf, Hamburg, Wien und Paris bis 2008 tätig war. Seine Themenschwerpunkte waren das Beratungs-, Systemintegrations- und das Outsourcing-Geschäft bei Banken und Versicherungen und der Aufbau eines Joint Venture im Bereich Wertpapiere mit HSBC Trinkaus in Deutschland. 2009 wurde er Vertriebsvorstand bei der DIAMOS AG und 2010 Geschäftsführer bei der Alpheus Solutions GmbH. Seit 1.6.2012 ist Thomas Brandt verantwortlich für den Vertrieb und Mitglied des Vorstands bei der CREALOGIX (Deutschland) AG.
  • Hubertus Schmidt

    FinanzPortal24 GmbH
    Hubertus Schmidt
    Geschäftsführer
    Jägerstraße 1
    57299 Burbach


    Hubertus Schmidt, von 1984 bis 2002 selbständig tätig als Finanz- und Versicherungsmakler mit Kernkompetenz im Bereich der qualifizierten Strategieberatung. In 2002 gründete er die FinanzPortal24 GmbH mit dem Anspruch kundenorientierte Strategieberatung ganzheitlich und softwaregestützt zu ermöglichen: „Beratungssoftware sollte von Praktikern entwickelt werden und nicht von Menschen, die noch nie einen Kunden im Hinblick auf seine Altersvorsorgestrategie beraten haben.“

    Der erfolgreiche Praktiker ist seither Ideengeber und Herausgeber der FinanzPlaner-Software, die sich heute mit mehr als 6.500 Anwendern zum führenden Vertriebs- und Beratungswerkzeug am Markt der unabhängigen Vermittler und Makler etabliert hat. Die ebenfalls im Hause FinanzPortal24 entwickelte Onlineberatungs- und Webinar-Software GO Conference runden die zukunftsweisenden Softwareentwicklungen für Finanzdienstleister ab.

    Als Strategieentwickler und Trainer befähigt er seine Workshop-Teilnehmer zum ultimativen Verkaufserfolg im Bereich der qualifizierten Strategieberatung. Sein Credo lautet: "Der wichtigste Faktor für Ihren eigenen Erfolg ist der Erfolg Ihrer Kunden, deshalb weg vom Produktverkauf, hin zur nachhaltigen Strategieberatung.
  • Sven Bruck

    NOAH Digital International GmbH
    Sven Bruck
    Gründer und Entrepreneur
    Briller Straße 39
    42105 Wuppertal


    Sven Bruck ist Gründer und Entrepreneur. Er war CEO des Technologie Newcomers NOAH Digital International aus Wuppertal. Zuvor war er über 25 Jahre Inhaber und Geschäftsführer der digalogagenten - einem Fullservice CRM Dienstleister. Außerdem war er ab Mitte der 1990er Jahre in verschiedenen Funktionen, als Autor von Fachartikeln und als Referent einer der Wegbereiter des CRM als ganzheitlichem Ansatz im deutschsprachigen Raum.

    Sven Bruck ist seit 20 Jahren gefragter Vordenker, Coach und Speaker für Dialog und Direktmarketing. Der Tech-Unternehmer forscht aus Leidenschaft mit einer neuen Dimension von CRM auf dem Weg zu humanoider Digitalsierung.
  • Dr. Michael Schmitz

    Phoenix Vertriebsforschung
    Dr. Michael Schmitz
    Geschäftsführer
    König-Wilhelm-Platz 1
    71672 Marbach am Neckar


    Dr. Michael Schmitz, Dipl.-Psychologe, Geschäftsführer, ist in rund 20 Jahren in der Marktforschung für viele namhafte Unternehmen tätig gewesen, z.B. für T-Mobile, Colgate Palmolive, Gothaer, R+V, Alte Leipziger u.v.m. In seiner Arbeit befasst er sich seit vielen Jahren unter Einsatz von Erkenntnissen und Methoden der wissenschaftlichen Psychologie mit zentralen strategischen Fragen aus Marketing und Vertrieb von Finanzdienstleistern. 2008 gründete er das Phoenix-Institut für Vertriebsforschung GmbH, um Versicherer bei der Entwicklung ihrer Exklusiv- und Maklervertriebe mit Hilfe psychologischer Vertriebsdiagnostik und Prozessanalyse zu unterstützen.
  • Martin Lange

    Quadient (ehem. Human Inference)
    Martin Lange
    Senior Advisor
    Fritz-Vomfelde-Str. 34-38
    40547 Düsseldorf