Veranstaltungen



Drucken

AMC-Forum Wiederanlagemanagement 2015

21.04.2015, NH Düsseldorf City Nord, Münsterstr. 230-238, 40470 Düsseldorf

Forum Wiederanlage

Das jährliche Event für Wiederanlageexperten. Wiederanlagemanagement in der Lebensversicherung systematisch und mit nachhaltigem Erfolg zu betreiben, ist nach wie vor eine große Herausforderung. Die Mehrheit der Versicherer misst dem Thema höchste Bedeutung bei. Einmal im Jahr treffen sich Experten aus der Branche, mit dem Ziel, Lösungen für ein professionelles und vor allem systematisches Wiederanlagemanagement vorzustellen und zu diskutieren. Hilfestellung liefern viele praktische Beispiele sowie ein intensiver Erfahrungsaustausch. Diesmal erwarten Sie folgende Themen:

  • Einführung: Aktuelle Studienerkenntnisse zum Wiederanlagemanagement
  • Maßnahmen zur Reaktivierung der Kundenbeziehung
  • Showcase: Wiederanlage mit personalisierten Videos
  • Ruhestandsplanung - Anforderungen an Marketing und Vertrieb
  • Wiederanlagemanagement im Maklervertrieb

 Agenda
10:00
Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer
Dr. Frank Kersten & Stefan Raake, Geschäftsführer, AMC
10:15
Detlef Schmidt
Einführung: Aktuelle Studienerkenntnisse zum Wiederanlagemanagement
Detlef Schmidt, Geschäftsführer, SMC - Schmidt Management Consulting AG, Zürich
Der einführende Vortrag bietet auf Basis der aktuellen 6. Studie zur Wiederanlage von SMC und der H&Z Unternehmensberatung einen Überblick über die aktuelle Situation der Wiederanlageaktivitäten im Versicherungsmarkt. Die Studie zeigt, dass die Lebensversicherer dem Wiederanlagemanagement zunehmend eine höhere Bedeutung beimessen. Die Studie basiert auf der schriftlichen Befragung von Vertriebs- und Marketing-Verantwortlichen sowie Vorständen von 25 Lebensversicherern aus Deutschland, der Schweiz und Österreich.
11:00
Pause
11:15
Tilmann J. Freyenhagen
Maßnahmen zur Reaktivierung der Kundenbeziehung
Tilmann J. Freyenhagen, Alsterspree Verlag GmbH, Hamburg
Die Wiederanlage von Geldern aus auslaufenden LV-Verträgen setzt das Vertrauen des Kunden zum Versicherer voraus. Häufig werden Kundenbeziehungen jedoch erst zum Zeitpunkt der Auszahlung wieder aufgebaut. Herr Freyenhagen beschreibt in seinem Vortrag, welche geeignete Maßnahmen zur frühzeitigen Reaktivierung der Kundenbeziehung bestehen und wie der Vertrieb hier unterstützt und qualifiziert werden kann.
12:00
Pause
12:15
Ingo Gregus
Showcase: Wiederanlage mit personalisierten Videos
Ingo Gregus, Geschäftsführer, .dotkomm GmbH, Köln
Die meisten Kunden bekommen kaum Informationen zum Ablauf ihres Verträge und die Vermittler/Makler melden sich in den seltensten Fällen: So sieht die Situation beim Thema Wiederanlage häufig aus. Der Showcase zeigt, wie mit personalisierten Videos Themen wie Ablaufleistung, Wahlrechte bei Rente oder Kapitalauszahlung, sowie eine sinnvolle Hinführung zum Makler oder Vermittler gestaltet werden kann - und wie daran anschließend eine Videoberatung dem Kunden bei der weiteren Entscheidung hilft.
13:00
Gemeinsames Mittagessen
14:30
Dr. Wolfgang Kuckertz
Ruhestandsplanung - Anforderungen an Marketing und Vertrieb
Dr. Wolfgang Kuckertz, Vorstand, Going Public!, Berlin
Wachstum und Wiederanlage von fälligen Rentenversicherungen sind Themen, die sich nur realisieren lassen, wenn die Zielgruppe Ü50 in den Focus genommen wird. Dabei ist Ruhestandsplanung deutlich mehr als Nachlassregelung und Patientenverfügung. Was bedeutet das für die Qualifikation der Vermittler? Und wie können Marketing und Vertrieb hier unterstützen?
15:15
Pause
15:30
Torsten Richter
Wiederanlagemanagement im Maklervertrieb -
Besonderheiten, Chancen und Herausforderungen

Torsten Richter, Leiter Vertriebsunterstützung, Swiss Life AG - Niederlassung für Deutschland, Hamburg
Während Wiederanlagemanagement in der AO durch den direkten Zugriff auf die Vermittler umgesetzt werden kann, ist im Maklervertrieb ein explizites B2B-Beziehungsnetzwerk notwendig, um erfolgreich zu sein. Die Rolle der Maklerbetreuer ist hier besonders wichtig. Welche Anforderungen gibt es an die Qualifizierung der Maklerbetreuer, wie kann das Unternehmen diese darin unterstützen, auch den Makler vor Ort für das Thema Wiederanlage zu qualifizieren und zu motivieren?
16:15
Abschlussdiskussion
16:30
Ende des AMC-Forums
 Konditionen

Die Teilnahme am Forum Wiederanlagemanagement kostet je Teilnehmer eines Mitglieds-VU 660,- € (Nicht-Mitglied: 990,- €). Für einen weiteren Teilnehmer des gleichen Mitglieds-VU werden 330,- € (Nicht-Mitglied: 660,- €) berechnet. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Eine Vertretung des Teilnehmers ist möglich. Änderungen und Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

 Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular

 

Teilnehmerstimmen


AMC-Forum Wiederanlagemanagement 2015

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

AMC-Forum Wiederanlagemanagement 2015

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Dr. Frank Kersten

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Dr. Frank Kersten
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-10
    Mobil: 0172/ 53 13 112


    Dr. Frank Kersten, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1964. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Seit 1996 für den AMC tätig, seit August 2010 Geschäftsführer der AMC Finanzmarkt GmbH. Hier ist er verantwortlich für die zweimal jährlich stattfindenden AMC-Meetings, initiierte 2008 das Forum Maklerversicherer und betreut Themen rund um Kundenmanagement und Kundendialog.
  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Ingo Gregus

    .dotkomm GmbH
    Ingo Gregus
    Geschäftsführer
    Ehrenfeldgürtel 82-86
    50823 Köln


    Diplom Kaufmann. Ehemaliger Vorstand der Framfab Deutschland AG. Spezialist für Multimedia-Produktionen sowie Internet-Usability mit mehr als 10 Jahren Beratungs- und Projektpraxis. Regisseur und Komponist. Referenzen u.a. AXA, Cosmos Direct, Debeka, Deutsche Ärzte Versicherung, DKV, Hamburg-Mannheimer, HMI, Versicherer der Sparkassen, HDI Gerling, Volksfürsorge.
  • Tilman J. Freyenhagen

    Alsterspree Gruppe
    Tilman J. Freyenhagen
    Geschäftsführer
    Großer Burstah 50-52
    20457 Hamburg


    Herr Freyenhagen ist seit Juli 2013 Geschäftsführer und Gesellschafter des Alsterspree Verlags. In seiner Funktion als Geschäftsführer leitet er die Ressorts Vertrieb und Marketing. Herr Freyenhagen war über 13 Jahre auf Versichererseite tätig und war vor seinem Eintritt im Alsterspree Verlag Prokurist und Leiter Key-Account für das LV- und KV-Geschäft bei der R+V und Condor.
  • Dr. Wolfgang Kuckertz

    Going Public!
    Dr. Wolfgang Kuckertz
    Vorstand
    Dudenstraße 10
    10965 Berlin


    Dr. Wolfgang Kuckertz ist Vorstand der GOING PUBLIC! Akademie für Finanzberatung AG, (www.going-public.edu) und Geschäftsführer der GOING PUBLIC! Dr. Kriebel Beratungsrechner GmbH. Er ist seit 1990 als Bildungsexperte in der Finanz- und Versicherungsbranche aktiv. Die GOING PUBLIC! Begleitet und unterstützt Banken, Versicherungen und Finanzvertriebe in der Personalentwicklung und in der Implementierung ganzheitlicher Beratungsprozesse.
  • Detlef Schmidt

    SMC - Schmidt Management Consulting AG
    Detlef Schmidt
    Geschäftsführer
    Zeltweg 44
    CH-8032 Zürich


    Detlef W. Schmidt ist Inhaber und Geschäftsführer der SMC Schmidt Management Consulting AG. Zuvor war er sechs Jahre verantwortlicher Vorstand für Consulting International der Nexum AG in Köln und Managing Director der nexum strategy ag in Zürich. Davor war er 15 Jahre bei der SCG St. Gallen Consulting Group (im Jahr 2000: Übernahme durch Mercer Management) in der Beratung tätig, zuletzt als Senior Partner und Mitglied der Geschäftsleitung.

    Herr Schmidt konzentriert sich in der beratenden und coachenden Tätigkeit für seine Kunden insbesondere auf die Lösung von Fragen des strategischen und operativen Managements sowie ganz speziell des Marketings und Vertriebs. Der Schwerpunkt seiner Beratungsmandate liegt in der Finanzdienstleistungsbranche und im Handel.

    Sein Studium an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg schloss er mit dem betriebswirtschaftlichen Diplom in den Vertiefungsrichtungen Marketing, Operations Research und Kommunikationswissenschaften ab. Dem Studium vorangegangen war eine Doppelausbildung bei der Karstadt AG in Essen.

    Neben seiner Beratungspraxis (seit 1985) verfügt er über langjährige Seminar- und Workshop-Erfahrung als Referent und Moderator. Darüber hinaus tritt Herr Schmidt an Fachtagungen als Referent und Tagungsleiter auf, führt Studien durch, publiziert regelmässig Fachartikel und ist Autor sowie Mitherausgeber des Handbuches für Versicherungsvertriebsmanagement.
  • Torsten Richter

    wefox Germany GmbH
    Torsten Richter
    Head of Sales
    Urbanstraße 71
    10967 Berlin


    Der gelernte Bankkaufmann und Bankfachwirt kommt von der Swiss Life, wo er seit 2009 in verschiedenen Vertriebsfunktionen tätig war, zuletzt als Regionalmanager für die Niederlassung Deutschland. Zu den weiteren Stationen seiner beruflichen Laufbahn gehören unter anderem die Unternehmen The Hartford, Morgan Stanley Bank, cominvest und Gothaer Invest- und Finanzservice. Seit Anfang Dezember 2018 bekleidet Torsten Richter die neu geschaffene Position des Head of Sales bei der wefox Germany GmbH und zeichnet damit für den Vertrieb in Deutschland verantwortlich.Bei wefox soll sich Torsten Richter unter anderem um den Ausbau des Maklergeschäftes kümmern, insbesondere um die Anbindung von Maklern an die Serviceplattform.