Veranstaltungen



Drucken


AMC-Projektangebot

16. Meeting AMC-Arbeitskreis Agenturführung

26.03.2014, ecos office center, Münsterstraße 248, 40470 Düsseldorf

10:00
Stefan Raake
Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmer
Stefan Raake, Geschäftsführer, AMC Finanzmarkt GmbH, Köln
10:15
Update: Social Media im Agenturvertrieb
Stefan Raake, Geschäftsführer, AMC Finanzmarkt GmbH, Düsseldorf / Norbert Weider, Projektleiter Social Media, .dotkomm GmbH, Köln
Einige Versicherungsvermittler nutzen die sozialen Netzwerke bereits sehr erfolgreich. Viele werden dabei systematisch beim Aufbau ihrer digitalen Positionierung von ihren Versicherungsunternehmen unterstützt. Der Beitrag gibt einen Überblick zum Stand der Dinge:
• Social Media im Vertrieb: Einsatzmöglichkeiten und Potentiale
• Was macht die Branche bereits?
• Aufbau einer digitalen Reputation
• Einsatz von Bewertungsportalen
• Aktiv Netzwerken – Aufbau, Handling und Verhaltensregeln
• Facebook live: Profil vs. Page
• Kunden gewinnen – Kunden binden
• Werbung auf Facebook
12:30
Gemeinsames Mittagessen
14:00
Hartmut Pfaffinger
Workshop: Das Beschwerdemanagement in der Agentur
Hartmut Pfaffinger, Geschäftsführer, PCP Pfaffinger Consulting & Partnernetzwerke, Kelkheim
Behandeln wollen wir in diesem Workshop die Beschwerden, die die Agentur betreffen und nicht die Produkte oder Dienstleistungen des Versicherers. Bitte bringen Sie entsprechende Unterlagen aus Ihrem Unternehmen mit.
• Ausgangslage bei den Teilnehmern (3-5 minütiges Statement)
• Ziele und Kompetenzen (die Anforderungen)
• Das Beschwerdemanagement aus Qualitätssicht
• Das Beschwerdemanagementkonzept
• Anregungen und Ergänzungen der Teilnehmer
15:15
Pause
15:30
Diskussion: Das neue Berufsbild des BVK für Versicherungsvermittler und die Auswirkungen auf die Agenturführung
Alle Teilnehmer
Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) entwickelte ein neues Berufsbild für Versicherungsvermittler (www.bvk.de). Es definiert mit den drei Erfolgsfaktoren Qualifikation, freies Unternehmertum und einem Bekenntnis zu den Prinzipien der Ehrbaren Versicherungskaufleute eine identitätsstiftende Klammer für alle in der Branche. Welche Auswirkungen hat das neue Berufsbild auf die Agenturführung?
16:00
Abschlussdiskussion
Alle Teilnehmer
16:30
Ende des Meetings
 Konditionen

Die Veranstaltung ist für Mitglieder des Arbeitskreises kostenlos. Für Gäste werden 985,- Euro zzgl. MwSt. pro Person berechnet. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Eine Vertretung des Teilnehmers ist möglich. Änderungen und Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

 Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular

 

Teilnehmerstimmen


16. Meeting AMC-Arbeitskreis Agenturführung

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

16. Meeting AMC-Arbeitskreis Agenturführung

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Norbert Weider

    .dotkomm GmbH
    Norbert Weider
    Senior Consultant Digitalisierung & Social Media
    Ehrenfeldgürtel 82-86
    50823 Köln


    Norbert Weider ist Senior Consultant Digitalisierung & Social Media bei .dotkomm rich media solutions. Der ehemalige Freelancer und Unternehmer ist Experte für Online-Marketing und Social Media. Er berät Unternehmen und Konzerne bei der Nutzung soziale Netzwerke im Vertrieb. Er bloggt zu den Themen Marketing, Social Media & Entrepreneurship unter www.ragazzi-group.de.
  • Hartmut Pfaffinger

    PCP Pfaffinger Consulting & Partnernetzwerke
    Hartmut Pfaffinger
    Geschäftsführer
    Im Schulzehnten 15
    65779 Kelkheim


    Hartmut Pfaffinger, ausgebildeter Versicherungskaufmann und Dipl.-Volkswirt/Betriebswirt, ist Inhaber der PCP Pfaffinger Consulting & Partnernetzwerke. Er leitete bei der Zurich Gruppe neun Jahre den Maklervertrieb in Deutschland. Vorher war er Referent in der Betriebsorganisation, Leiter einer Bezirksdirektion und Leiter Marketing bei der Zurich. Er hat über 850 Unternehmensberatungen durchgeführt (Agenturen und Makler). Daneben ist er Lehrbeauftragter für Vertriebsmanagement an einer Fachhochschule, Gutachter für Existenzgründungen und autorisierter Berater und Dozent der "Offensive Mittelstand".

16. Meeting AMC-Arbeitskreis Agenturführung

Dokumente