Veranstaltungen



Drucken

AMC-Meeting Herbst 2013: Projektforum 2

14.11.2013, Park Inn, Innere Kanalstraße 15, Köln

Edmund Weißbarth / AMC   Andreas Wölker / AMC

 14. November 2013, 11.30 - 18.00 Uhr
 Moderation: Edmund Weißbarth & Andreas Wölker


Aus der Praxis für die Praxis: In den Projektforen des AMC-Meetings berichten Kooperationspartner über erfolgreiche Projekte in der Finanzdienstleistungsbranche.

  Tagesordnung
11.30
Get together / Fingerfood
12.30
Begrüßung
AMC Geschäftsführung
12.40
Frank Mäkelburg
Dr. Michael Schmitz
Systemische Vertriebsentwicklung durch psychologische Diagnostik – ein Praxisbericht
Frank Mäkelburg, Leiter Vertriebstraining, VPV Lebensversicherungs-AG, Köln
Dr. Michael Schmitz, Phoenix Vertriebsforschung, Marbach am Neckar
Die Zahl der Vermittler geht zurück, die Umsätze stagnieren - es ist Zeit für einen neuen Ansatz in der Entwicklung von Vertrieben: auf Basis psychologischer Vertriebsdiagnostik werden Stärken und Schwächen, Potenziale und Defizite aber auch Arbeitsweisen und Strategien der Vermittler transparent gemacht. So lassen sich Vertriebsunterstützung, Ausbildung, Training und Coaching im Vertrieb systematisch steuern und der ROI der Maßnahmen messen. Der Vortrag thematisiert ein entsprechendes Projekt bei der VPV.
13.10
Thomas Brandt
„Zerstöre Dein eigenes Geschäftsmodell, sonst tut es ein anderer“ (Steve Jobs) – ein Plädoyer für Veränderung
Thomas Brandt, Vorstand, CREALOGIX AG, Stuttgart
Dieser Vortrag zeigt an konkreten Beispielen, wie Vertriebsmodelle von Versicherungen durch digitale Technologien weiter entwickelt werden können. Herr Brandt zeigt, wie sich hier die Geschäftsmodelle zum Teil signifikant verändern. Sie sind aber nicht destruktiv, sondern verbinden sich mit den Stärken der heutigen Modelle.
13.30
Marc Czieslick
Apps erstellen leicht gemacht mit eZ Publish App&Web
Marc Czieslick, Principal Consultant Finance, eZ Systems GmbH, Köln
App&Web ist eine neue Erweiterung die es Redakteuren ermöglicht einfach Apps für Smartphones, Tablets oder sogar das SmartTV zu veröffentlichen. Als Bestandteil der eZ Publish Plattform ermöglicht App&Web die Auslieferung von personalisierten Content-Empfehlungen in den Apps und bietet umfassende Analyse-Daten zur kontinuierlichen Optimierung.
13.50
Pause
14.20
Günter Kraemer
Multichannel Marketing - wie kann ich Kosten senken und dabei mehr Publikum erreichen?
Günter Kraemer, Manager Solution Consulting, Adobe Systems GmbH, München
Richtige Inhalte am richtiger Ort zum richtigen Zeitpunkt bereitstellen: Kunden erwarten heute personalisierte digitale Inhalte. Egal ob Desktop, Laptop, Tablet oder Smartphone - stellen Sie einfach digitale Erlebnisse bereit, die Ihre Kunden überall erreichen.
14.40
Heiko Hartwig
Heiko Hartwig
Erfolgreiche Positionierung eines neuen Finanzprodukts: Vertrauen schaffen durch Content Marketing Portal
Heiko Hartwig, Geschäftsführer, KanAm Grund Kapitalanlagegesellschaft mbH, Frankfurt am Main
Frank Bockius, Geschäftsführer, mpm media process management gmbh, Mainz
Am Modebegriff „Content Marketing“ kommt in der Werbebranche heutzutage kaum jemand vorbei. Zu Recht, denn im idealen Fall bietet es dem Kunden einen echten Mehrwert, der weit über plakative Produktwerbung hinaus geht. Aber wie können Unternehmen Content Marketing sinnvoll nutzen? Der Vortrag zeigt am konkreten Beispiel eines neuen offenen Immobilienfonds, wie ein Content Marketing Portal dazu beiträgt, ein sensibles Finanzprodukt auf dem Markt zu positionieren und wie Vertrauen über Inhalte hergestellt werden kann.
15.10
Rolf Koch
Das Prometheus MetaPortal – der direkte Weg zu aktuellen Kunden- und Vertragsinformationen
Rolf Koch, Geschäftsführer, ProM GmbH, Servicegesellschaft der Prometheus Foundation e.V., München
Die aktuellen Prozesse rund die Informationsbeschaffung und den Datenaustausch mit den Versicherern sind für den Makler nach wie vor viel zu aufwändig. Das gilt insbesondere für den GdV-Bestandsdatentransfer, den Dokumentenaustausch oder den Zugriff auf die Versichererportale. Die Brancheninitiative Prometheus bietet mit dem MetaPortal eine unternehmensneutrale Lösung auf Basis von anerkannten Branchenstandards (insbesondere BiPRO), die dem Makler lästige Verwaltungstätigkeiten abnimmt und damit Freiräume schafft für seine eigentlichen Aufgaben: das Beraten und Verkaufen beim Kunden.
15.30
Pause
16.00
Thomas Ötinger
Mit Local Branding neues Personal für Versicherungsagenturen gewinnen
Thomas Ötinger, Geschäftsführer, marcapo GmbH, Ebern
Die Suche nach neuen Mitarbeitern wird immer schwieriger für Versicherungsagenturen.Thomas Ötinger, Geschäftsführer bei marcapo, präsentiert neue und überraschende Wege im Personalmarketing. Warum z.B. sich nicht mal als neuer Chef auf einem Großplakat bewerben?
16.20
Ralph Hudler
Kundenwertschätzung: Auswirkungen auf Cross- und Upselling
Ralph Hudler, Verantwortlicher Deutschland, NOVADOO, Glattburg
16.40
Marc M. Engel
Report from the Frontline:
Wie eine neue Beratungsplattform für ca. 3000 Anwender erfolgreich eingeführt wird

Marc M. Engel, Vorstandsvorsitzender, etvice Holding AG, Bargteheide
Mulitkanaltaugliche und rechtskonforme CRM-, Verkaufs- und Beratungstechnologie ist einer der Schlüssel zu mehr Erfolg und Effizienz für Vertriebsorgansisationen von Versicherungen und Finanzdienstleistungen. Heute verfügen Versicherungen allerdings oftmals über eine Vielzahl unterschiedlicher Tools und IT-Ansätze, wie Apps sowie eingekaufte wie selbstentwickelte Software, die aufwändig gewartet und aktuell gehalten werden muss. etvice erläutert am Praxisbeispiel, wie mit Cheops 3.0 eine innovative und zukunftssichere Beratungsplattform für ca. 3.000 Anwender erfolgreich eingeführt wird.
17.00
Ausgezeichnet im AMC
Ausgezeichnet im AMC
Edmund Weißbarth, Stefan Raake & Désirée Schubert, AMC
Nachhaltige Kundenorientierung und die besten Websites der Branche: Der AMCstellt den aktuellen Status Quo vor und zeichnet zu diesen Themen die besten Unternehmen aus.
17.30
Übergang zur Abendveranstaltung
18.00
Abendveranstaltung
  Konditionen

Die Teilnahme an sämtlichen Veranstaltungen des AMC-Meetings ist für Mitarbeiter von Mitglieds-VU bzw. zwei Personen eines Kooperationspartners kostenlos. Für Personen von Unternehmen, die nicht Mitglied im AMC sind, wird eine Tagungsgebühr in Höhe von 1.585,- Euro pro Person berechnet. Sämtliche Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt.

  Anmeldung

Zur Anmeldung und Gestaltung Ihres persönlichen Tagungsprogramms nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular

Bis zum 17. Oktober 2013 stehen für Sie Hotelzimmer im Veranstaltungshotel Park Inn Köln City West zur Verfügung. Bitte buchen Sie bis spätestens 17.10.2013 unter Angabe des Stichwortes "AMC" unter Tel. 0221 5701 924. Spezielle Frühbucherangebote finden Sie außerdem auf der Webseite des Hotels unter http://www.pikcw.de


AMC-Meeting Herbst 2013: Projektforum 2

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

AMC-Meeting Herbst 2013: Projektforum 2

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Edmund Weißbarth

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Edmund Weißbarth
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-12
    Mobil: 0160-90752995


    Edmund Weißbarth, Diplom-Betriebswirt (FH), Jahrgang 1962. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Landshut mit den Schwerpunkten Finanz- und Bankwirtschaft, Marketing und Organisation/EDV. Er ist seit 1987 an der Schnittstelle von Fachlichkeit und IT tätig.

    Nachdem er den AMC als Verantwortlicher eines Kooperationspartners schätzen lernte, wechselte er 2006 zum AMC, für den er bis Juli 2010 als Senior Manager tätig war. Seit August 2010 ist er geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH.

    Schwerpunkte sind: Optimierung von Marketing-, Vertriebs- und Serviceprozessen bei Banken und Versicherungen, die Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern sowie technologieorientierte Themen als Basis für Vertrieb, Marketing und Querschnittsthemen in der Assekuranz.

    Ergänzende Informationen finden Sie in XING

    Edmund Weißbarth
  • Günter Kraemer

    Adobe Systems GmbH
    Günter Kraemer
    Manager Solution Consulting
    Georg-Brauchle-Ring 58
    80992 München


    Günter Kraemer blickt auf eine knapp 25-jährige Erfahrung in Marketing und Vertrieb zurück. Als Solution Consulting Manager bei Adobe Systems GmbH verantwortet er seit 2012 das Segment Digital Marketing im deutschsprachigen Raum. Schwerpunkt liegt hierbei auf dem Adobe Experience Manager und weiteren Lösungen der Marketing Cloud. Bis 2012 war Günter Kraemer als Principal Solution Consultant in zahlreichen Großkundenprojekten eingebunden und kann hier auf viele Erfahrungen und technischen Background zurückgreifen. Von 2002 bis 2007 zeichnete Günter Kraemer als Business Development Manager bei Macromedia Central Europe für die Bereiche Geschäftskommunikation und E-Learning-Lösungen für den Unternehmensmarkt verantwortlich. Nach der Übernahme durch Adobe Systems trat er die Aufgabe des Solution Partner Account Managers an. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Berater sowie als Marketing- und Vertriebsmanager in den Branchen Design, Print, Publishing, Web, Film und Broadcast. Günter Kraemer studierte in Münster Design und Grafik. Darüber hinaus absolvierte er eine Ausbildung zum Werbefotograf.
  • Marc Czieslick

    App&Web Multikanal Marketing GmbH
    Marc Czieslick
    Geschäftsführer
    Vogelwarte 14
    42799 Leichlingen


    Marc Czieslick hat mehr als 10 Jahre Erfahrung im Infomations- und Wissensmanagement der Finanzbranche. Er verantwortete als Projekt- und Abteilungsleiter mehrere eZ Publish Lösungen, u.a. eine Wissensplattform für mehr als 400 Sparkassen mit über 100.000 registrierten Benutzern. Als Principal Consultant Finance ist er für eZ Systems national und international in der Finanzbranche im Einsatz und erarbeitet mit Versicherungen und Banken morderne, kostengünstige und passgenaue Lösungen.
  • Marc M. Engel

    Credit Suisse (Deutschland) AG
    Marc M. Engel
    Director
    Theodor-Heuss-Allee 100
    60486 Frankfurt


  • Thomas Brandt

    Dummy-Firma für nicht zugeordnete Personen
    Thomas Brandt
    Vorstandsmitglied
    NICHT ÄNDERN!!!


    Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft und Informatik an der Universität zu Köln startete Thomas Brandt 1988 seine Karriere bei Accenture in Düsseldorf. 1992 wechselte er zum debis Systemhaus/T-Systems, für das er in Düsseldorf, Hamburg, Wien und Paris bis 2008 tätig war. Seine Themenschwerpunkte waren das Beratungs-, Systemintegrations- und das Outsourcing-Geschäft bei Banken und Versicherungen und der Aufbau eines Joint Venture im Bereich Wertpapiere mit HSBC Trinkaus in Deutschland. 2009 wurde er Vertriebsvorstand bei der DIAMOS AG und 2010 Geschäftsführer bei der Alpheus Solutions GmbH. Seit 1.6.2012 ist Thomas Brandt verantwortlich für den Vertrieb und Mitglied des Vorstands bei der CREALOGIX (Deutschland) AG.
  • Heiko Hartwig

    KanAm Grund Kapitalanlagegesellschaft mbH
    Heiko Hartwig
    Geschäftsführer
    MesseTurm
    60308 Frankfurt am Main


    Nach dem Studium der Verwaltungswissenschaften war Heiko Hartwig bei einem großen nordeuropäischen Finanzdienstleister zunächst als Berater für Privatkunden tätig. 1992 übernahm er die Leitung des Bereichs Marketing/Vertrieb und Kundenservice für dessen Immobilieninvestment Kapitalanlagegesellschaft (heute SEB Asset Management). Im Jahr 2001 wechselte er als Direktor in die Zentrale der SEB AG und leitete das Projekt Versicherung für den Filialvertrieb. 2002 wechselt Hartwig zur KanAm Grund Kapitalanlagegesellschaft mbH. Dort ist er als Geschäftsführer verantwortlich für Marketing/Vertrieb, Anlegerkommunikation und Risikomanagement im Bereich der Offenen Immobilienfonds mit öffentlichem Vertrieb.
  • Thomas Ötinger

    marcapo GmbH
    Thomas Ötinger
    Geschäftsführer
    Bahnhofstraße 4
    96106 Ebern


    Thomas Ötinger ist geschäftsführender Gesellschafter der auf Local Branding spezialisierten Agentur "marcapo - The Local Branding People". Als Consultant für die Versicherungsbranche betreut der diplomierte Wirtschaftsinformatiker seit Jahren Versicherungsunternehmen, die ihre Marketingeffizienz durch automatisierte Prozesse und die Motivation ihrer Vertriebspartner durch ein Mehrangebot an Serviceleistungen steigern wollen. Mit umfangreichen Dienstleistungen in den Bereichen Beratung, Kreation, Internettechnologie und Service & Support ist seine Agentur Exklusivanbieter eines 360°-Portfolios für Local Branding und gilt als deutschlandweit führend in ihrem Bereich. Zahlreiche Versicherungsgesellschaften wie ERGO, WWK, Helvetia, BGV/Badische Versicherungen sowie VPV gehören zu den Kunden seiner Agentur.
  • Frank Bockius

    MPM Corporate Communication Solutions
    Media Process Management GmbH

    Frank Bockius
    Untere Zahlbacher Straße 13
    55131 Mainz


    Frank Bockius ist geschäftsführernder Gesellschafter der mpm media process management gmbh. Der erfahrene Medienconsultant hat einen Abschluss als staatlich geprüfter Drucktechniker und hält einen Master of Marketing. Vor der Gründung seines eigenen Unternehmens vor 10 Jahren sammelte der ausgewiesene Spezialist für Medien- und Marketingprozessoptimierung langjährig in der Medienproduktion Erfahrung – sowohl im Print- als auch im Online-Bereich. Dabei arbeitete er in leitenden Funktionen bei führenden Mediendienstleistern und Agenturen. Dieses Know-how ist Voraussetzung und Ausgangspunkt für die erfolgreiche Beratung von Unternehmen in Marketing-Prozess-Optimierung und Media Asset Management. Seine Beratungstätigkeit zielt dabei immer auf konkrete Handlungsempfehlungen, mit denen sich die Medienverwaltung und -produktion in den Bereichen Unternehmenskommunikation, Marketing und Vertrieb effizienter und kostengünstiger umsetzen lassen.
  • Ralph Hudler

    Novadoo AG
    Maximize your relations

    Ralph Hudler
    Verantwortlicher Deutschland
    Zugerstrasse 8a
    CH-6340 Baar


    Ralph Hudler ist seit Ende 2010 für den Aufbau des deutschen Marktes verantwortlich. Als Dipl. Kommunikationswirt sind ihm die Themen Kommunikation, Kundenloyalität und Empfehlungsmarketing besonders vertraut. Bevor Herr Hudler zu Novadoo wechselte, war er sieben Jahre als Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens im Bereich Werbedienstleistung tätig. Hier wurde von ihm stringent das Thema Dienstleistung kommt von „dienen“ mit allen Facetten in seinem Unternehmen gelebt.

    „Loyale Kunden und Mitarbeiter sind die einzige und wichtigste Investition in der Unternehmensentwicklung. Sie sind der tatsächliche USP, nicht das Produkt!“ sagt Herr Hudler.
  • Dr. Michael Schmitz

    Phoenix Vertriebsforschung
    Dr. Michael Schmitz
    Geschäftsführer
    König-Wilhelm-Platz 1
    71672 Marbach am Neckar


    Dr. Michael Schmitz, Dipl.-Psychologe, Geschäftsführer, ist in rund 20 Jahren in der Marktforschung für viele namhafte Unternehmen tätig gewesen, z.B. für T-Mobile, Colgate Palmolive, Gothaer, R+V, Alte Leipziger u.v.m. In seiner Arbeit befasst er sich seit vielen Jahren unter Einsatz von Erkenntnissen und Methoden der wissenschaftlichen Psychologie mit zentralen strategischen Fragen aus Marketing und Vertrieb von Finanzdienstleistern. 2008 gründete er das Phoenix-Institut für Vertriebsforschung GmbH, um Versicherer bei der Entwicklung ihrer Exklusiv- und Maklervertriebe mit Hilfe psychologischer Vertriebsdiagnostik und Prozessanalyse zu unterstützen.
  • Rolf Koch

    ProM GmbH
    Servicegesellschaft der Prometheus Foundation e.V.

    Rolf Koch
    Geschäftsführer
    Von-der-Tann-Straße 13
    80539 München


    Rolf Koch: geb. 16.3.54 in Porta Westfalica Nach dem Studium der Informatik an der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität in Bonn (1972-1978) Organisationsprogrammierung und Datenbankadministration bei der Securitas Vers. AG, Bremen bzw. BHW Bausparkasse, Hameln. Seit 1983 in verschiedenen Leitungsfunktionen bei der Securitas Vers. AG, zuletzt in der erweiterten Geschäftsleitung verantwortlich für die Bereiche IT und Personal. 1999 Projektleitung für den Aufbau eines Bestandsverwaltungssystems der FJA AG bei der BHW-Lebensversicherung, danach Wechsel zu FJA in den Geschäftsbereich 'Innovative Technologien'. Ab Juni 2000 bei den Bayerischen Beamten Versicherungen, seit dem 1.1.2001 bis zum 30.6.2012 Mitglied des Vorstandes, vom 1.7.2007 bis 31.12.2011 Vorstandsvorsitzender. Während der Zeit bei der BBV wechselnde Ressortverantwortungen für die Bereiche IT, BO, Kundenservicezentrum, Personal, Revision, Vertrieb, Marketing, Immobilien, Sach-Betrieb, Recht, Hausservices. Seit Gründung im Jahre 2010 Mitglied des Vorstandes der Prometheus-Foundation, im Jahre 2012 Wechsel in die Geschäftsführung von ProM, der Servicegesellschaft der Foundation.
  • Frank Mäkelburg

    VPV Lebensversicherungs-AG
    Frank Mäkelburg
    Leiter Vertriebstraining
    Mittlerer Pfad 19
    70499 Stuttgart


    Frank Mäkelburg, Leiter Vertriebstrainings, VPV Versicherungen, kennt und betreibt die Entwicklung, Aus- und Weiterbildung im Versicherungsvertrieb in allen nur denkbaren Facetten. So verantwortete er nicht nur die Ausbildung der Exklusivvermittler bei der Nürnberger sowie aktuell die Aus- und Weiterbildung im Makler- und Exklusivvertrieb der VPV Versicherungen, sondern ist darüber hinaus auch seit vielen Jahren ehrenamtlich als IHK-Prüfer im Bereich der Versicherungen und neuerdings auch der Finanzanlagen sowie als Trainer z.B. bei der Deutschen Versicherungs- und der Deutschen MaklerAkademie tätig. Frank Mäkelburg ist zudem Referent auf zahlreichen Foren und Konferenzen.

AMC-Meeting Herbst 2013: Projektforum 2

Dokumente