Veranstaltungen



Drucken


AMC-Projektangebot

25. Meeting AMC-Arbeitskreis Kundendialog

12.03.2013, ecos office center, Münsterstraße 248, 40470 Düsseldorf

AMC-Arbeitskreis Dialogmarketing

Der Arbeitskreis Dialogmarketing trifft sich am Dienstag, 12.03.2013 zu folgenden Themen:

  • Verständlichkeit im Dialogmarketing: Der Kunde will verstehen, bevor er kauft
  • Erfolgreiches Dialogmarketing im Wiederanlagemanagement
  • Der digitale Tag der Deutschen - Auswirkungen auf den Kundendialog
  • Dialogmedien der Zukunft: Status Quo und Perspektiven


Tagesordnung
10.00
Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer
Dr. Frank Kersten, Geschäftsführer, AMC Finanzmarkt GmbH, Köln
10.15
Dr. Anikar Haseloff
Verständlichkeit im Dialogmarketing:
Der Kunde will verstehen, bevor er kauft

Dr. Anikar Haseloff, Geschäftsführer, Communication Lab, Ulm
Viele Produkte und Dienstleistungen sind schwer verständlich - Versicherungsprodukte sind da keine Ausnahme. Insbesondere im Dialogmarketing ist die Verständlichkeit wichtig: Ein Kunde reagiert nur dann, wenn er die Inhalte verstanden hat und die Vorteile für sich erkennt. Der AMC hat zusammen mit dem AMC-Partner CommunicationLab in einer Studie die "Verständlichkeit in der Assekuranz" untersucht. Neben detaillierten Ergebnissen zu den einzelnen Verständlichkeitsbarrieren und einem Ranking der Unternehmen, zeigt der Referent auch viele Beispiele und gibt hilfreiche Handlungsempfehlungen.
11.15
Kaffeepause
11.30
Sven Bruck
Erfolgreiches Dialogmarketing im Wiederanlagemanagement
Sven Bruck, CEO, die dialogagenten, Wuppertal
Das Thema Wiederanlage auslaufender Lebensversicherungen stellt besondere Anforderungen an den Kundendialog. Die richtigen Inhalte zum richtigen Zeitpunkt - auf diese Formel lässt sich erfolgreiches Dialogmarketing im Wiederanlagemanagement bringen. Herr Bruck zeigt am Beispiel eines Finanzproduktes, wie die konkrete Vorgehensweise im Projekt war, welche Ergebnisse realisiert wurden und was zu beachten ist, diesen Best Practice erfolgreich in der Versicherungsbranche umzusetzen
12.30
Gemeinsames Mittagesse
14.00
Constantin R. Schaible
Der digitale Tag der Deutschen - Auswirkungen auf den Kundendialog
Constantin R. Schaible, Senior Account Executive, ExactTarget, München
Die sozialen Medien revolutionieren die Art und Weise, wie Menschen miteinander und mit Unternehmen kommunizieren. Zwar verfügen Marketeers über Informationen, wie Konsumenten sich online verhalten. Doch es gibt nur wenige Informationen, die uns helfen zu verstehen, WARUM diese so agieren. Der Referent stellt Erkenntnisse aus dem 18. Band der Reihe "Die digitale Republik" vor und gibt einen Ausblick, wie Unternehmen zukünftig mit Kunden und Interessenten interagieren werden
15.00
Kaffeepause
15.15
Sascha Wedde
Dialogmedien der Zukunft: Status Quo und Perspektiven
Sascha Wedde, Marketingleiter, BOREK Kommunikation GmbH, Osterwieck
Der Dialog wird immer digitaler. Telefon, Brief, Mail, Couponing, Kundenkarte: Die Verknüpfung zu digitalen Inhalten ist nahezu überall möglich. Doch wo geht die Reise hin? Der Referent wirft einen Blick in die Zukunft und zeigt an Beispielen, dass diese gar nicht so weit entfernt ist.
16.15
Planung der Themen für das nächste Arbeitskreistreffen am 11. Juni
16.30
Ende der Veranstaltung
 Konditionen

Die Veranstaltung ist für Mitglieder des Arbeitskreises kostenlos. Für Gäste werden 985,- Euro zzgl. MwSt. pro Person berechnet. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Eine Vertretung des Teilnehmers ist möglich. Änderungen und Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

 Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular

 

Teilnehmerstimmen


25. Meeting AMC-Arbeitskreis Kundendialog

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

25. Meeting AMC-Arbeitskreis Kundendialog

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Dr. Frank Kersten

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Dr. Frank Kersten
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-10
    Mobil: 0172/ 53 13 112


    Dr. Frank Kersten, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1964. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Seit 1996 für den AMC tätig, seit August 2010 Geschäftsführer der AMC Finanzmarkt GmbH. Hier ist er verantwortlich für die zweimal jährlich stattfindenden AMC-Meetings, initiierte 2008 das Forum Maklerversicherer und betreut Themen rund um Kundenmanagement und Kundendialog.
  • Sascha Wedde

    BOREK Kommunikation GmbH
    Sascha Wedde
    Marketingleiter
    Lüttgenröder Straße 4
    38835 Osterwieck


    Sascha Wedde studierte Kommunikationswissenschaften, Wirtschaftspolitik und Soziologie. Seit 2009 ist er bei der BOREK Kommunikation GmbH tätig, zunächst als Leiter Onlinemarketing und später als Gesamtleiter Marketing und Business Development für den Bereich "Digitale Strategieentwicklung". Von 2002-2009 war er als Marketingleiter bei der ICSmedia GmbH projektverantwortlich für die Onlinestrategie Verlage.
  • Dr. Anikar Haseloff

    H&H Communication Lab GmbH
    Dr. Anikar Haseloff
    Geschäftsführer
    Hindenburgring 31
    89077 Ulm


    Dr. Anikar Haseloff (13.11.1975) studierte Mediendidaktik, Kommunikationswissenschaften und Philosophie an der Universität Augsburg. Nach dem Abschluss des Studiums im Jahr 2000 arbeitete er ein Jahr lang als Content Manager beim Stadt-Informations-System Augsburg, bevor er im Fach Kommunikationswissenschaften ebenfalls in Augsburg promovierte. Im Anschluss an die Promotion gründete er 2005 mit seinem langjährigen Studienkollegen das Communication Lab, ein Institut für Verständlichkeit. Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer des Instituts lehrt und forscht er heute an der Universität Hohenheim im Team von Prof. Brettschneider. Seine Forschungsschwerpunkte sind dabei Verständlichkeitsforschung und Lesbarkeitsforschung.
  • Constantin R. Schaible

    ExactTarget
    Constantin R. Schaible
    Senior Account Executive
    Josephspitalstraße 15
    80331 München


    Constantin Schaible ist seit mehr als 10 Jahren im Bereich CRM und Software as a Service aktiv, dabei konnte er bereits viele innovative und wegweisende Themen wie CRM, Customer Experience Management (CEM) und Interaktives Marketing erfolgreich im Markt positionieren unter anderem für PeopleSoft, RightNow/Oracle, Unica oder Coremetrics. Zuletzt war Herr Schaible als Sales Manager für den Bereich Enterprise Marketing Management bei IBM im Umfeld von SmarterCommerce tätig. Bei ExactTarget ist Constantin Schaible als Senior Account Executive für die Betreuung der Enterprise Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich.
  • Sven Bruck

    NOAH Digital International GmbH
    Sven Bruck
    Gründer und Entrepreneur
    Briller Straße 39
    42105 Wuppertal


    Sven Bruck ist Gründer und Entrepreneur. Er war CEO des Technologie Newcomers NOAH Digital International aus Wuppertal. Zuvor war er über 25 Jahre Inhaber und Geschäftsführer der digalogagenten - einem Fullservice CRM Dienstleister. Außerdem war er ab Mitte der 1990er Jahre in verschiedenen Funktionen, als Autor von Fachartikeln und als Referent einer der Wegbereiter des CRM als ganzheitlichem Ansatz im deutschsprachigen Raum.

    Sven Bruck ist seit 20 Jahren gefragter Vordenker, Coach und Speaker für Dialog und Direktmarketing. Der Tech-Unternehmer forscht aus Leidenschaft mit einer neuen Dimension von CRM auf dem Weg zu humanoider Digitalsierung.