Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos  

Veranstaltungen



Drucken


AMC-Projektangebot

71. Meeting AMC-Arbeitskreis Internet Full Service

03.09.2013, Provinzial Rheinland, Provinzialplatz 1, 40591 Düsseldorf

Durch die Teilnahme an diesem Arbeitskreis werden Sie über alle wichtigen Internet-Entwicklungen auf dem Laufenden gehalten und nutzen die Gelegenheit zu einem intensiven Erfahrungsaustausch mit Kollegen aus der Assekuranz. Außerdem können Sie die renommierte AMC-Studie „Die Assekuranz im Internet“ nutzen, die für die Teilnehmer auch online verfügbar ist. Die Studie analysiert und bewertet praktisch alle deutschen Versicherungswebsites.

 
10:00
Stefan Raake
Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmer
Stefan Raake, Geschäftsführer, AMC Finanzmarkt GmbH, Köln
10:15
Kay Lakenmacher
Je persönlicher die Ansprache, desto höher die Conversion (ausgefallen)
Kay Lakenmacher, Marketing elektronische Medien, SIGNAL IDUNA Gruppe, Dortmund
Individualisierung und Personalisierung sind in E-Commerce und Social Web Voraussetzung für eine erfolgreiche Kundenansprache und -bindung. Die SIGNAL IDUNA setzt dazu die Lead Machine von .dotkomm ein. Texte und Bilder von Verkäufern und Kunden sowie diverse Produktmerkmale und -medien werden mit der Lead Machine in Echtzeit in zu einem personalisierten Video für den Vertrieb kombiniert. Kay Lakenmacher berichtet über die bisherigen Erfahrungen.
11:15
Pause
11:30
Ralf Pispers
Multiscreen – Potentiale und Herausforderungen der digitalen Gerätevielfalt
Ralf Pispers, Geschäftsführer, .dotkomm, Köln
Abschluss per Unterschrift auf dem iPhone, Produktkauf über das SmartTV, Kundenbindung über crossmediale Apps. Die zunehmende Verbreitung von digitalen Endgeräten schafft neue Möglichkeiten, stellt aber auch neue Anforderungen.
Ralf Pispers zeigt im Vortrag aktuelle Projekte aus der Versicherungsbranche, aber auch darüber hinaus. Der Blick über den Tellerrand hinaus dient als Basis für eine anschließende Diskussion über das Einsatzspektrum in der Versicherungswirtschaft.
12:30
Gemeinsames Mittagessen
14:00
Thomas Obermüller
Mouse Tracking zur Formularanalyse einsetzen
Thomas Obermüller, Sales Manager, etracker GmbH, Hamburg
etracker Visitor Motion zeichnet das gesamte Nutzerverhalten der Besucher auf Websiten auf und gibt es direkt wieder: entweder einzeln als Film oder hochaggregiert als Overlay Map direkt auf der Website. So werden Unstimmigkeiten in der Benutzerführung noch schneller aufgedeckt. Auch Formulare lassen sich mit der Mouse-Tracking-Software bis auf die Einzelfeld-Ebene analysieren. Wie das Tool funktioniert und sich in der Praxis bewährt, stellt Thomas Obermüller vom neuen AMC-Partner etracker vor.
15:00
Pause
15:15
Louis Richter
Relaunch der ERGO Direkt Website
Louis Richter, eBusiness / Website Manager, ERGO Direkt Versicherungen, Nürnberg
ERGO Direkt hat seine Website unter www.ergodirekt.de Anfang Juni neu gelauncht. Dabei sind eine Reihe von Merkmalen in Struktur und Userführung optimiert, aber auch Content- und Service-Funktionen erweitert worden. Auch im Kunden-Login sind neue Services für die Kunden nutzbar. Der Referent stellt die Website und die neuen Funktionen des Relaunchs vor.
16:15
Erfahrungsaustausch & Abschlussdiskussion
16:30
Ende des Meetings
 Konditionen

Die Veranstaltung ist für Mitglieder des Arbeitskreises kostenlos. Für Gäste werden 985,- Euro zzgl. MwSt. pro Person berechnet. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Eine Vertretung des Teilnehmers ist möglich. Änderungen und Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

 Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular


71. Meeting AMC-Arbeitskreis Internet Full Service

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

71. Meeting AMC-Arbeitskreis Internet Full Service

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11
    Mobil: 01794555670


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Désirée Schubert

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Désirée Schubert
    Senior Consultant
    Tel.: 0221-398-5973
    Mobil: 0176-60878244


    Desirée Schubert, Jahrgang 1969. Abgeschlossenes Studium der Germanistik und Erziehungswissenschaften an der Universität zu Köln, MBA sustainability Management an der Universität Lüneburg.

    Seit 1999 als Consultant für den AMC tätig und u.a. verantwortlich für mehrere Marktstudien, z.B. "Die Assekuranz im Internet", "Verständlichkeit in der Assekuranz", "Nachhaltigkeit in der Assekuranz" sowie für die Redaktion des AMC-Services "News für Ihre Website". (Mit-)Autorin der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" und Fachautorin für relevante Themen des AMC.

    Seit 2006 Senior Consultant, seit 2012 PR-Managerin und seit 2009 Ansprechpartnerin des AMC für Themen der Nachhaltigkeit.

    Seit 2015 mit der eigenen Company Fährmann Unternehmensberatung GmbH als Netwerkpartner aktiv.

    Außerdem war sie bei itm IDEAS TO MARKET GmbH verantwortlich für verschiedene Internet-Projekte, u.a. MediNet.de, Genetesten.de, Urlaub.de.
  • Ralf Pispers

    adesso experience GmbH
    Ralf Pispers
    Geschäftsführer
    Wilhelm-Mauser-Straße 14-16
    50827 Köln


    Ralf Pispers, Diplom-Betriebswirt, ist Gründer und Geschäftsführer von .dotkomm rich media solutions. Das ehemalige Vorstandsmitglied der Framfab Deutschland AG (heute Lbi) und Framfab AB Stockholm ist ausgewiesener Experte für Online-Kommunikation mit einem starken Fokus auf die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche.

    Angetrieben durch die Erkenntnisse des Neuromarketings sowie die Erfahrung aus jahrelanger Usability-Forschung entwickelt er eine neue Generation von kundenfreundlichen Internet-Lösungen. Seine Philosophie: Durch natürliche Online-Kommunikation maximale Response und Conversion erzielen. Der Autor der Fachbücher „Digital Marketing“, „Versicherer im Internet“ und „Neuromarketing im Internet“ lehrt als Dozent für Online- Medien an der Kölner Hochschule Fresenius.
  • Louis Richter

    ERGO Direkt Versicherungen
    Louis Richter
    User Experience
    Karl-Martell-Straße 60
    90344 Nürnberg


    Ausbildung: Mediengestalter IHK

    Berufstätigkeit: 2007-2009: Agentur New Medians, Nürnberg / 2010-2011: Screendesigner, Stayfriends GmbH Erlangen / 2011- heute: Referent Screendesign im Bereich eBusiness, ERGO Direkt Versicherungen Nürnberg
  • Thomas Obermüller

    etracker GmbH
    Thomas Obermüller
    Senior Key Account Manager
    Erste Brunnenstraße 1
    20459 Hamburg


    Betriebswirt Thomas Obermüller, Jahrgang 1977, ist seit 2012 bei der etracker GmbH tätig und verfügt über langjährige Berufserfahrung in der Softwarebranche. Als Key Account Manager ist er für das Kundenmanagement von Unternehmen speziell aus der Finanzbranche zuständig.

    Vor Beginn seiner Tätigkeit bei etracker hat Thomas Obermüller den Vertrieb in Norddeutschland bei einem führenden Softwareanbieter für Lösungen im Dokumentenmanagement (DMS/ ECM) verantwortet.
  • Kay Lakenmacher

    SIGNAL IDUNA Gruppe
    Kay Lakenmacher
    Marketing elektronische Medien
    Joseph-Scherer-Straße 3
    44139 Dortmund