Veranstaltungen



Drucken

Workshop: Regeln für eine Corporate Language

09.04.2013, ecos office center, Münsterstraße 248, 40470 Düsseldorf

Dieser Workshop ist Teil einer Reihe von fünf Workshops zur verständlichen Kundenkommunikation, die wir gemeinsam mit unserem Partner Communication Lab anbieten. Die Workshops können getrennt gebucht werden. Alle Informationen zur Workshopreihe finden Sie im Reiter "Dokumente".

Inhalte des Workshops:
• Was ist Corporate Language?
• Worauf muss man achten? (Schreibweisen, Ausdrucksweisen, Kontrolle)
• Was kann standardisiert werden?
• Wie geht man mit Floskeln oder Fachbegriffen um?
• Wie führt man Corporate Language als Standard im Unternehmen ein?
• Wie prüft man Texte auf die Einhaltung von Corporate Language?

Jeder Dritte trifft im Alltag häufig auf schwer verständliche Informationen. Während einige Versicherer bereits aktiv daran arbeiten, Produktinformationen, AGBs, Briefe und weitere Elemente der Kundenkommunikation verständlicher zu gestalten, haben die meisten Unternehmen noch kein übergreifendes „Verständlichkeits-Management“.

Hier setzen die Workshops zur verständlichen Kundenkommunikation an, die wir gemeinsam mit unserem Partner Communication Lab anbieten. Ziel ist die Entwicklung eines unternehmensübergreifenden Verständlichkeitsmanagements mit konkreten Handlungsempfehlungen. Die Workshop-Teilnehmer erhalten eine solide, wissenschaftliche fundierte Basis zum Thema Verständlichkeit. Jedes teilnehmende Unternehmen erhält so das Rüstzeug zum professionellen Aufbau eines individuellen Verständlichkeitsmanagements für das eigene Unternehmen.

Jeder der fünf Workshops bietet Gelegenheit zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch mit den Kollegen aus anderen Versicherungen sowie Praxisberichte von Unternehmen. Alle Workshops beinhalten Mittagessen und Tagungsgetränke sowie eine Dokumentation der Veranstaltung.

 Konditionen

Die Teilnahmegebühr beträgt für AMC-Mitgliedsunternehmen 660,- € pro Person / pro Workshop, für Nicht-AMC-Mitglieder 990,- € pro Person / pro Workshop. Bei Buchung aller fünf Workshops erhalten Sie 5% Preisnachlass auf den Gesamtpreis. Alle Preise zzgl. Ges. MwSt. Die Workshops finden in Düsseldorf jeweils von 10:00 bis ca. 16:30 Uhr statt.

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung, die mit Erhalt fällig ist. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Stornierungen können nur in schriftlicher Form angenommen werden. Selbstverständlich ist die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers möglich. Änderungen, Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet, darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

 Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular
Wenn Sie sich für mehrere Workshops anmelden möchten, nutzen Sie bitte das Antwortfax unter dem Reiter "Dokumente" (siehe weiter oben auf dieser Seite).


Workshop: Regeln für eine Corporate Language

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

Workshop: Regeln für eine Corporate Language

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Dr. Frank Kersten

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Dr. Frank Kersten
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-10
    Mobil: 0172/ 53 13 112


    Dr. Frank Kersten, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1964. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Seit 1996 für den AMC tätig, seit August 2010 Geschäftsführer der AMC Finanzmarkt GmbH. Hier ist er verantwortlich für die zweimal jährlich stattfindenden AMC-Meetings, initiierte 2008 das Forum Maklerversicherer und betreut Themen rund um Kundenmanagement und Kundendialog.
  • Dr. Anikar Haseloff

    H&H Communication Lab GmbH
    Dr. Anikar Haseloff
    Geschäftsführer
    Hindenburgring 31
    89077 Ulm


    Dr. Anikar Haseloff (13.11.1975) studierte Mediendidaktik, Kommunikationswissenschaften und Philosophie an der Universität Augsburg. Nach dem Abschluss des Studiums im Jahr 2000 arbeitete er ein Jahr lang als Content Manager beim Stadt-Informations-System Augsburg, bevor er im Fach Kommunikationswissenschaften ebenfalls in Augsburg promovierte. Im Anschluss an die Promotion gründete er 2005 mit seinem langjährigen Studienkollegen das Communication Lab, ein Institut für Verständlichkeit. Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer des Instituts lehrt und forscht er heute an der Universität Hohenheim im Team von Prof. Brettschneider. Seine Forschungsschwerpunkte sind dabei Verständlichkeitsforschung und Lesbarkeitsforschung.
  • Oliver Haug

    H&H Communication Lab GmbH
    Oliver Haug
    Geschäftsführer
    Hindenburgring 31
    89077 Ulm


    Oliver Haug, Jahrgang 1974, Magisterstudium der Kommunikationswissenschaft, Medienpädagogik und Soziologie an der Universität Augsburg. Mehrere Jahre Projekterfahrung in selbstständiger Tätigkeit für Unternehmen oder als freier Mitarbeiter von Agenturen im Bereich Unternehmens- und Markenkommunikation (Marketing, PR und Event-Management). 2006 Mitbegründer der Communication Lab Ulm GbR. Seit 2009 Inhaber-Geschäftsführer der H&H Communication Lab GmbH. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind Beratung im Bereich Unternehmenskommunikation, Sprach-Analysen, Verständlichkeitsforschung und intelligente Sprach-Software.