Veranstaltungen



Drucken


AMC-Projektangebot

27. Meeting AMC-Arbeitskreis Kundenmanagement

12.09.2012, ecos office center, Münsterstraße 248, 40470 Düsseldorf

Im Arbeitskreis Kundenmanagement werden wesentliche kundenorientierte Themen diskutiert.

Die Themen diesmal sind: "Dienst am Kunden: Welche Auswirkungen hat Social Media auf das Kundenmanagement?", "Aha! Warum Verständlichkeit so wichtig für eine gute Kundenbeziehung ist" und "Social Media und CRM: Do's und Don'ts".

 Tagesordnung
10.00
Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer
Dr. Frank Kersten, Geschäftsführer, AMC Finanzmarkt GmbH, Köln
10.15
Georg Blum
Dienst am Kunden: Welche Auswirkungen hat Social Media auf das Kundenmanagement?
Georg Blum, Geschäftsführer, 1A Relations, Ebersbach
Social Media ist ein Hype-Thema, in dessen Fokus insbesondere die Kommunikation vom Kunden zum Unternehmen und umgekehrt steht. Welche Veränderungen Social Media aber innerhalb eines Unternehmens auslöst, wird nur selten beleuchtet. Georg Blum geht in seinem Vortrag auf die Veränderungen im Kundenmanagement ein und beleuchtet hier die Themen Mitarbeiterbefähigung, Prozesse und Zusammenarbeit sowie Ziele und Führung.
11.15
Kaffeepause
11.30
Oliver Haug
Aha! Warum Verständlichkeit so wichtig für eine gute Kundenbeziehung ist
Oliver Haug, Geschäftsführer, Communication Lab, Ulm
Während die ERGO und einige andere Versicherer bereits aktiv daran arbeiten, Produktinformationen, AGBs, Briefe und weitere Elemente der Kundenkommunikation verständlicher zu gestalten, haben die meisten Unternehmen noch kein übergreifendes Verständlichkeits-Management. Dies wird jedoch eine Schlüsselqualifikation im Social-Media-Zeitalter werden. Offenheit, Vertrauen und Transparenz fordern viele Kunden heute bereits ein. Herr Haug beschreibt Methoden und Hilfsmittel, die eine verständliche Kundenkommunikation fördern und gibt Tipps, wie vorhandene Prozesse optimiert werden können.
12.30
Gemeinsames Mittagessen
14.00
Torsten Friedrich
Social Media als Teil einer Customer Experience Strategie – Silos schaffen Frustration
Torsten Friedrich, Client Manager CRM, ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG, München
Social Media unterstützt Unternehmen dabei, den Kundenservice zu verbessern, Kundenwünsche direkt zu erfahren und allgemein näher am Kunden zu sein. Zur zielgerichteten Ableitung von Marketing- und Vertriebsaktivitäten ist jedoch eine Kanalisation der Informationen in bestehende Systeme notwendig. Dabei ist das Zusammenwirken des Social Media Kanals mit den klassischen Kommunikationskanälen entscheidend, um für den Kunden einen konsistenten Gesamteindruck zu erzielen.
15.00
Kaffeepause
15.15
Diskussion und Erfahrungsaustausch
Alle Teilnehmer
16.15
Planung der Themen für das nächste Treffen
16.30
Ende der Veranstaltung
 Konditionen

Die Veranstaltung ist für Mitglieder des Arbeitskreises kostenlos. Für Gäste werden 985,- Euro zzgl. MwSt. pro Person berechnet. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Eine Vertretung des Teilnehmers ist möglich. Änderungen und Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

 Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular


27. Meeting AMC-Arbeitskreis Kundenmanagement

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

27. Meeting AMC-Arbeitskreis Kundenmanagement

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Dr. Frank Kersten

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Dr. Frank Kersten
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-10
    Mobil: 0172/ 53 13 112


    Dr. Frank Kersten, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1964. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Seit 1996 für den AMC tätig, seit August 2010 Geschäftsführer der AMC Finanzmarkt GmbH. Hier ist er verantwortlich für die zweimal jährlich stattfindenden AMC-Meetings, initiierte 2008 das Forum Maklerversicherer und betreut Themen rund um Kundenmanagement und Kundendialog.
  • Georg Blum

    1A Relations
    Georg Blum
    Geschäftsführer
    Martinstr. 52
    73061 Ebersbach


    Georg Blum, Inhaber und Geschäftsführer. Studium der BWL mit Schwerpunkt Markt- und Kommunikationsforschung an der Hochschule für Wirtschaft in Pforzheim. Bereichsleiter Marketing-Services bei der Yves Rocher AG. Vertriebs- und Marketingleiter der WEKA Management Fachverlage GmbH und Mitglied der Geschäftsleitung. Leiter CRM bei der E. Breuninger GmbH & Co. Geschäftsführender Gesellschafter von Metzger & Blum GbR – Beratung für CRM und Dialogmarketing. Vorsitzender des Councils CRM im Deutschen Direktmarketing Verband.
  • Tim Sutor

    67rockwell consulting GmbH
    Tim Sutor
    Consultant
    Große Elbstraße 45
    22767 Hamburg


  • Oliver Haug

    H&H Communication Lab GmbH
    Oliver Haug
    Geschäftsführer
    Hindenburgring 31
    89077 Ulm


    Oliver Haug, Jahrgang 1974, Magisterstudium der Kommunikationswissenschaft, Medienpädagogik und Soziologie an der Universität Augsburg. Mehrere Jahre Projekterfahrung in selbstständiger Tätigkeit für Unternehmen oder als freier Mitarbeiter von Agenturen im Bereich Unternehmens- und Markenkommunikation (Marketing, PR und Event-Management). 2006 Mitbegründer der Communication Lab Ulm GbR. Seit 2009 Inhaber-Geschäftsführer der H&H Communication Lab GmbH. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind Beratung im Bereich Unternehmenskommunikation, Sprach-Analysen, Verständlichkeitsforschung und intelligente Sprach-Software.