Veranstaltungen



Drucken

Businesstraining Wiederanlagemanagement 2012

20.09.2012, NH Düsseldorf City Nord, Münsterstr. 230-238, 40470 Düsseldorf

Wiederanlagemanagement in der Lebensversicherung systematisch und mit nachhaltigem Erfolg zu betreiben, ist nach wie vor eine erhebliche Herausforderung. Die Mehrheit der Versicherer misst dem Thema höchste Bedeutung bei; die Wiederanlagequoten dort, wo sie überhaupt gemessen werden, folgen aber keineswegs immer den Bekundungen. Zielsetzung des AMC-Business-Trainings ist es, Lösungen für ein professionelles und vor allem systematisches Wiederanlagemanagement vorzustellen und zu entwickeln. Hilfestellung liefern viele praktische Beispiele sowie ein intensiver Erfahrungsaustausch.

 Tagesordnung
10.00
Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer
Dr. Frank Kersten, Geschäftsführer, AMC Finanzmarkt GmbH, Köln
10.15
Jürgen Gersinska
Wiederanlagemanagement bei der Württembergischen und Karlsruher
Jürgen Gersinska, VZS-AD, Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
Seit 2006 beschäftigt sich Herr Gersinska ausschließlich mit der Wiederanlage fälliger Lebensversicherungen und sämtlichen damit verbundenen Facetten wie der Beratung von Kunden, dem Training und Coaching von Mitarbeitern sowie der Konzeption und Gestaltung der betrieblichen Prozesse. In seinem Erfahrungsbericht gibt er einen Blick auf organisatorische Voraussetzungen im Zusammenspiel mit vertrieblichen Aspekten am Beispiel der Württembergischen und Karlsruher.
11.15
Kaffeepause
11.30
Angelika Furmanek
Wiederanlagemanagement hoch 2:
Wie erreiche ich Vermittler und Kunde?

Angelika Furmanek, Geschäftsführerin, Drei C GmbH, Hamburg
Die Wiederanlage auslaufender Lebensversicherungen ist für den Vertrieb ein weiterer Impuls, den Kontakt zum Kunden zu suchen. Frau Furmanek zeigt, wie das Ereignis "Wiederanlage" vertriebs- und kundenorientiert umgesetzt werden kann.
12.30
Gemeinsames Mittagessen
14.00
Gundel Kleemann-Josephs
Bestandssicherung mit System: Analytisches Wiederanlagemanagement bei Versicherungen
Gundel Kleemann-Josephs, Principal Technical Account Manager, SAS Institute GmbH, Köln
Das Thema Wiederanlage von auslaufenden Kapitalversicherungen wird von den meisten Versicherern als wichtig eingestuft. Assekuranzunternehmen bearbeiten dieses Thema mit unterschiedlicher Herangehensweise und unterschiedlicher Personaldecke. Mit welchen Themen kann man welchen Kunden ansprechen und für eine Wiederanlage im eigenen Haus zu begeistern? Der Vortrag skizziert ein integriertes Wiederanlagemanagement mit SAS Customer Intelligence, um Vertriebsprozesse mit analytischen Erkenntnissen wirksamer und insgesamt effizienter umzusetzen.
15.00
Kaffeepause
15.15
Wolfgang Kuckertz
Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagenrechts:
Herausforderungen für den Vertrieb

Wolfgang Kuckertz, Vorstand, Going Public!, Berlin
Fast jeder vierte Vermittler muss bis Ende 2014 noch eine Sachkundeprüfung absolvieren, um auch ab 2015 weiter Investmentfonds, geschlossene Fonds und sonstige Vermögensanlagen vermitteln zu dürfen. Wie gehen Versicherer mit diesem Thema um, welche Perspektiven gibt es für die betroffenen Vermittler?
16.15
Diskussion und Erfahrungsaustausch
17.00
Ende der Veranstaltunng
 Konditionen

Das Business-Training "Wiederanlagemanagement 2012" findet am 20.09.2012 in Düsseldorf statt. Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben. Die Teilnahmegebühr beträgt pro VU für AMC-Mitgliedsunternehmen 660,- € pro Person, für Nicht-AMC-Mitglieder 950,- € pro Person.

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung, die mit Erhalt fällig ist. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Stornierungen können nur in schriftlicher Form angenommen werden. Selbstverständlich ist die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers möglich. Änderungen, Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet, darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht. Alle Preise zzgl. ges. MwSt.

 Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular

 

Teilnehmerstimmen


Businesstraining Wiederanlagemanagement 2012

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

Businesstraining Wiederanlagemanagement 2012

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Dr. Frank Kersten

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Dr. Frank Kersten
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-10
    Mobil: 0172/ 53 13 112


    Dr. Frank Kersten, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1964. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Seit 1996 für den AMC tätig, seit August 2010 Geschäftsführer der AMC Finanzmarkt GmbH. Hier ist er verantwortlich für die zweimal jährlich stattfindenden AMC-Meetings, initiierte 2008 das Forum Maklerversicherer und betreut Themen rund um Kundenmanagement und Kundendialog.
  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Angelika Furmanek

    Drei C GmbH
    Angelika Furmanek
    Geschäftsführerin
    Medienpark Kampnagel, Barmbeker Str. 8
    22303 Hamburg


  • Dr. Wolfgang Kuckertz

    Going Public!
    Dr. Wolfgang Kuckertz
    Vorstand
    Dudenstraße 10
    10965 Berlin


    Dr. Wolfgang Kuckertz ist Vorstand der GOING PUBLIC! Akademie für Finanzberatung AG, (www.going-public.edu) und Geschäftsführer der GOING PUBLIC! Dr. Kriebel Beratungsrechner GmbH. Er ist seit 1990 als Bildungsexperte in der Finanz- und Versicherungsbranche aktiv. Die GOING PUBLIC! Begleitet und unterstützt Banken, Versicherungen und Finanzvertriebe in der Personalentwicklung und in der Implementierung ganzheitlicher Beratungsprozesse.
  • Gundel Kleemann-Josephs

    SAS Institute GmbH
    Gundel Kleemann-Josephs
    Principal Technical Account Manager
    Oberländer Ufer 184
    50968 Köln


    Gundel Kleemann-Josephs ist seit 25 Jahren in der IT Beratung tätig, seit 15 Jahren bei SAS Institute GmbH als Spezialistin für Business Intelligence. Ihre Aufgabenbereiche die technische und fachliche Beratung sowie Begleitung von Versicherungsunternehmen bei der Einführung von Data Warehouse-Systemen und Business Intelligence-Projekten. Schwerpunktthemen sind dabei Datenbereitstellung, Datenqualität, Vertriebs- und Marketinganwendungen sowie analytisches CRM.
  • Jürgen Gersinska

    Württembergische Versicherung AG
    Jürgen Gersinska
    Direktionsbeauftragter
    Gutenbergstr. 30
    70176 Stuttgart


    Jürgen Gersinska, Jahrgang 1959, verheiratet, zwei Kinder, Bankkaufmann. Seit 1993 für die Karlsruher Lebensversicherung AG im Vertrieb als Direktionsbeauftragter mit verschiedenen Aufgabenstellungen rund um die Vermittlung von Finanzdienstleistungen in der Schnittstelle zwischen Betrieb und Vertrieb tätig. Seit 2006 – Fusion der Karlsruher und der Württembergischen - liegt der Schwerpunkt ausschließlich in der Wiederanlage fälliger Lebensversicherungen und beinhaltet sämtliche damit verbundenen Facetten wie die Beratung von Kunden, Training und Coaching von Mitarbeitern, Konzeption und Gestaltung der betrieblichen Prozesse.