Veranstaltungen



Drucken

Businesstraining: Wie Frauen sich erfolgreich profilieren und positionieren

19.06.2012, Lindner Hotel Rhein Residence, Kaiserswerther Str. 20, 40477 Düsseldorf

Frauen holen mächtig auf: Firmen mit Frauen in Führungspositionen erwirtschaften mehr Gewinn, gemischte Teams sind deutlich erfolgreicher und angeblich sind Frauen sogar die besseren Chefs. Sie denken flexibel, hinterfragen Dinge oft kritisch, bringen neue Perspektiven ein und sind in der Lage emotionale Bindungen aufzubauen. So weit, so gut.

Angesichts derartiger Befunde überrascht es, dass Frauen sich oft im Hintergrund halten, wenn es darauf ankommt. Dabei entscheiden gerade in beruflichen Schlüsselsituationen häufig ganz andere Fähigkeiten über den Erfolg: In Diskussionen eindeutig Stellung beziehen, die eigenen Kompetenzen überzeugend darstellen, in Prozessen und Projekten verantwortlich und richtungsweisend mitmischen.

Inhalte und Ziele
Wenig Klischees und viele Erkenntnisse, ein hoher Praxisanteil durch handlungsorientierte Methoden und die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch kennzeichnen das Training.

Die Teilnehmerinnen
• reflektieren ihr individuelles Gesprächshandeln und Rollenverhalten einschließlich der daraus resultierenden Wirkung
• erhalten konkrete Anregungen für ein souveränes Auftreten und unübersehbare Präsenz im beruflichen Alltag
• experimentieren mit dem eigenen Kommunikationsverhalten, probieren unterschiedliche Strategien aus und erweitern ihr Verhaltensrepertoire.

Referentin
Barbara Materne ist Informationswissenschaftlerin, Kommunikationsexpertin und Lehr-beauftragte. Seit neun Jahren trainiert und berät sie Fach- und Führungskräfte. Mit dem Thema „Geschlechtsspezifische Kommunikation“ setzt sie sich auseinander, seit sie vor sieben Jahren an der Universität Siegen das Zentrum für Gender Studies aufbaute.

 
 Konditionen

Dieses Businesstraining findet am 19.06.2012 10:00 bis 17:00 Uhr in Düsseldorf statt. Der genaue Veranstaltungsort wird rechtzeitig bekanntgegeben. Die Teilnahmegebühr beträgt für AMC-Mitgliedsunternehmen 590,- € pro Person, für Nicht-AMC-Mitglieder 950,- € pro Person. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt.

 Anmeldung

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung, die mit Erhalt fällig ist. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Stornierungen können nur in schriftlicher Form angenommen werden. Selbstverständlich ist die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers möglich. Änderungen, Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet, darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht. Alle Preise zzgl. Ges. MwSt.


Businesstraining: Wie Frauen sich erfolgreich profilieren und positionieren

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

Businesstraining: Wie Frauen sich erfolgreich profilieren und positionieren

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Barbara Materne

    materne: training & konzept
    Barbara Materne
    Inhaberin
    Zietenstraße 29
    40476 Düsseldorf


    Barbara Materne ist Informationswissenschaftlerin, Kommunikationsprofi, Lehrbeauftragte und Mediatorin. Seit 2003 entwickelt, konzipiert und leitet sie als selbstständige Trainerin Seminare und Workshops mit den Schwerpunkten Gesprächsführung, Rhetorik und Konfliktmanagement für unterschiedliche Zielgruppen. Als Mediatorin unterstützt sie seit knapp zwei Jahren Menschen dabei, ihre Konflikte konstruktiv zu bearbeiten und eine ebenso faire wie tragfähige Lösung zu finden. In ihren Trainings orientiert sie sich eng an den beruflichen Erfordernissen ihrer Teilnehmenden und vermittelt Know-How zum sofortigen Einsatz – fundiert, praxisnah und pointiert.

Businesstraining: Wie Frauen sich erfolgreich profilieren und positionieren

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden