Veranstaltungen



Drucken


AMC-Projektangebot

23. Meeting AMC-Arbeitskreis Marketing für Vertriebspartner

21.03.2012, RheinLand Versicherungsgruppe, RheinLandplatz, 41460 Neuss

Für Vertriebspartner wie Makler und Mehrfachagenten sind häufig besondere Marketing-Maßnahmen erforderlich. Anzeigenschaltung in Fachmagazinen, persönliche Betreuung, Events, spezielle Online-Services - die Palette ist vielfältig, wie sieht der "richtige" Mix für "meinen" Vertriebspartner aus? Der AMC-Arbeitskreis bietet Entscheidern die Gelegenheit, sich zu diesen und weiteren Fragestellungen regelmäßig auszutauschen.

 Tagesordnung
10:00
Stefan Raake
Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmer
Stefan Raake, Geschäftsführer, AMC Finanzmarkt GmbH, Köln
10:15
Vertriebspartnerbewertung im Netz: Die neue Macht des Kunden
Michael Pannasch, Social Media Consultant, .dotkomm rich media solutions GmbH, Köln
Bewertungen von Produkten, Unternehmen, (Vertriebs-)Mitarbeitern und Vertriebspartnern gehören in vielen Branchen inzwischen zum Alltag. Bei vielen Dienstleistungen im Netz gehört die Bewertungsmöglichkeit inzwischen selbstverständlich dazu. Hotel- und Reiseportale sind ohne entprechende Services nicht mehr wettbewerbsfähig. Wie geht die Versicherungsbranche mit dem Thema um? Was machen die Vertriebspartner? Welche Unterstützung bieten die Gesellschaften?
11:15
Pause
11:30
Roland Heintze
Vertriebsunterstützende PR gewinnbringend einsetzen
Roland Heintze, Geschäftsführer, Faktenkontor GmbH, Hamburg
Klassische Pressearbeit ist viel zu oft so angelegt, dass sie als Einbahnstraßenkommunikation aus hoher Distanz zum Kunden operiert. Der Vertrieb hingegen braucht Dialog und Nähe. Das Faktenkontor entwickelt Konzepte, bei denen über Presseveröffentlichungen hinaus der Kontakt zu Potenzialkunden aufgebaut wird. Dabei werden entweder konkrete Vertriebskontakte provoziert, die der Vertrieb direkt aufgreifen kann. Oder es werden Vertriebsplattformen initiiert, auf denen aussichtsreiche Kunden persönlich angesprochen werden können. Ausgangspunkt ist immer die Pressearbeit. Das Ziel ist der Vertrag.
12:30
Gemeinsames Mittagessen
14:00
Dr. Anikar Haseloff
Verständlichkeit bei Unterlagen für Vertragspartner
Dr. Anikar Haseloff, Geschäftsführer, Communication Lab, Ulm
Finanzkommunikation gilt als schwer verständlich und oft wenig transparent. Um diesem Image entgegenzuarbeiten haben viele Versicherer begonnen, sogenannte Klartext-Initiativen bei den eigenen Unterlagen durchzuführen. Ein besonderer Fall stellen für viele Unternehmen die Unterlagen dar, die an die Vertriebspartner weitergegeben werden. Denn mit diesen Unterlagen werden die Kunden über die Zwischenstation Vertragspartner direkt angesprochen, wobei Verständlichkeit bei der Kundenkommunikation zum zentralen Erfolgsfaktor wird. Der Vortrag gibt dabei einen Überblick welche Rolle Verständlichkeit spielt, welche Schritte notwendig sind um Verständlichkeit zu erreichen und wie eine hohe Qualität bei der Sprache auch langfristig gesichert werden kann.
15:00
Pause
15:15
Erfahrungsaustausch und Abschlussdiskusion
16:30
Ende des Meetings
 

Teilnehmerstimmen


23. Meeting AMC-Arbeitskreis Marketing für Vertriebspartner

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

23. Meeting AMC-Arbeitskreis Marketing für Vertriebspartner

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Dr. Anikar Haseloff

    H&H Communication Lab GmbH
    Dr. Anikar Haseloff
    Geschäftsführer
    Hindenburgring 31
    89077 Ulm


    Dr. Anikar Haseloff (13.11.1975) studierte Mediendidaktik, Kommunikationswissenschaften und Philosophie an der Universität Augsburg. Nach dem Abschluss des Studiums im Jahr 2000 arbeitete er ein Jahr lang als Content Manager beim Stadt-Informations-System Augsburg, bevor er im Fach Kommunikationswissenschaften ebenfalls in Augsburg promovierte. Im Anschluss an die Promotion gründete er 2005 mit seinem langjährigen Studienkollegen das Communication Lab, ein Institut für Verständlichkeit. Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer des Instituts lehrt und forscht er heute an der Universität Hohenheim im Team von Prof. Brettschneider. Seine Forschungsschwerpunkte sind dabei Verständlichkeitsforschung und Lesbarkeitsforschung.
  • Roland Heintze

    Faktenkontor GmbH
    Roland Heintze
    Geschäftsführer
    Ludwig-Erhard-Straße 37
    20459 Hamburg


    Roland Heintze hat Politik studiert und gehört in Teilzeit dem Hamburger Landtag an. Als Journalist schrieb er für das Hamburger Abendblatt und die FTD. 2000 wurde er Pressesprecher der Mummert+Partner Unternehmensberatung und gründete 2003 die PR-Beratung Faktenkontor. Als Geschäftsführer der 30-Mann-Agentur verantwortet Roland Heintze Beratung und Vertrieb. Der Altstipendiat der Journalistischen Nachwuchsförderung einer großen Stiftung wirkt dort bei der Stipendiaten-Auswahl mit. Als Lehrbeauftragter der Uni Wismar unterrichtet er Soft Skills und blickt auf über 10 Jahre Trainererfahrung zurück.

    Kernthemen: Public Relations, Strategie, Soft Skills.“
  • Michael Pannasch

    sunzinet AG
    Michael Pannasch
    Head of Sales
    Schanzenstraße 23
    51063 Köln


    Der gelernte Verkäufer entschied sich kurz nach seiner Ausbildung für den Ausbau des Handwerks der Kommunikation und absolvierte eine weitere Ausbildung zum Versicherungsfachmann bei der Allianz Beratungs- und Vertriebs AG. Dort entdeckte er auch das Thema der sozialen Medien für sich. Durch die Gründung einer regionalen Community und dem Wechsel zur AXA entstand dabei ein fast 100%iger Onlinebestand.