Veranstaltungen



Drucken


AMC-Projektangebot

26. Meeting AMC-Arbeitskreis Werbung & Verkaufsförderung

06.06.2012, Barmenia Versicherungen, Barmenia-Allee 1, 42119 Wuppertal

Im Arbeitskreis werden regelmäßig Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte zu Werbe- und Verkaufsförderungsaktivitäten vorgestellt. Neue Trends und Technologien werden aufzeigt sowie Produkte und Lösungen von Dienstleistern vorgestellt und kritisch diskutiert.

 Tagesordnung
10:00
Stefan Raake
Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmer
Stefan Raake, Geschäftsführer, AMC Finanzmarkt GmbH, Köln
10:15
Tanja Höllger
Sommerschlussverkauf in der Finanzdienstleistung?! Erfolgschancen innovativer Verkaufsförderungsmaßnahmen
Tanja Höllger, Geschäftsführerin, HEUTE UND MORGEN GmbH, Köln
Die tägliche Flut von Sonderangeboten hat viele von uns zu „Schnäppchenjägern“ erzogen. Können Sie sich auch noch an Ihren zuletzt erhaltenen Rabatt oder eine Prämie erinnern? Und war bei diesem Einkauf die Prämie sogar ein (mit)entscheidender Kaufgrund? Wenn ja: Sie sind nicht allein! Sogar bei Finanzprodukten ist dieser Trend zu beobachten: Bereits 16% der Versicherungskunden haben Finanzprodukte zumindest auch oder sogar hauptsächlich aufgrund einer attraktiven Prämie bzw. eines Rabattangebots abgeschlossen.
Welche Zielgruppen besonders affin für solche Angebote sind, wie solche Rabattangebote am besten ausgestaltet werden sollten und in welchem Ausmaß Abschluss, Terminvereinbarung und Weiterempfehlung gesteigert werden können, erfahren Sie heute.
11:15
Pause
11:30
Torsten Sentis
Verkaufsförderung durch intelligente Vertriebssteuerung und Incentivierungskonzepte
Torsten Sentis, Director Sales Incentives & Rewards, Edenred Deutschland GmbH, München
Der Referent zeigt in seinem Vortrag die Möglichkeiten der strategischen Vertriebsoptimierung mit der Einbindung der bestehenden Marketingkommunikation auf. Eine loyale Kundenbeziehung wird nicht durch ein einfaches Bonusprogramm aufgebaut und gepflegt, sondern nur erfolgreich mit flankierenden Maßnahmen aus der (z.T. bestehenden) Kommunikation. Mit interessanten Case-Studies der Referent in seinem Vortrag Ideen und Umsetzungsempfehlungen für die Vertriebssteuerung und Verkaufsförderung.
12:30
Gemeinsames Mittagessen
14:00
Ingo Gregus
Produktfilme richtig einsetzen
Ingo Gregus, Geschäftsführer, .dotkomm rich media solutions GmbH, Köln
Produkte audiovisuell darstellen und für Kunden zielgenau bereit stellen ist im YouTube-Zeitalter schneller und kostengünstiger umsetzbar als noch vor einigen Jahren. Aber auch hier gilt: Content is King. Und: Qualität über alles. Relevant und gut muß er sein, der Film, sonst kommt das beste Produkt nicht zur Geltung. Über die Do´s und Don`ts berichtet der Referent, angereichert mit vielen Praxisbeispielen, in seinem Beitrag.
15:30
Pause
15:45
Erfahrungsaustausch & Abschlussdiskussion
Alle Teilnehmer
16:30
Ende des Meetings
 

Teilnehmerstimmen


26. Meeting AMC-Arbeitskreis Werbung & Verkaufsförderung

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

26. Meeting AMC-Arbeitskreis Werbung & Verkaufsförderung

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Ingo Gregus

    .dotkomm GmbH
    Ingo Gregus
    Geschäftsführer
    Ehrenfeldgürtel 82-86
    50823 Köln


    Diplom Kaufmann. Ehemaliger Vorstand der Framfab Deutschland AG. Spezialist für Multimedia-Produktionen sowie Internet-Usability mit mehr als 10 Jahren Beratungs- und Projektpraxis. Regisseur und Komponist. Referenzen u.a. AXA, Cosmos Direct, Debeka, Deutsche Ärzte Versicherung, DKV, Hamburg-Mannheimer, HMI, Versicherer der Sparkassen, HDI Gerling, Volksfürsorge.
  • Tanja Höllger

    HEUTE UND MORGEN GmbH
    Tanja Höllger
    Geschäftsführerin
    Von-Werth-Str. 33-35
    50670 Köln


    Studium der Soziologie an der Philipps-Universität Marburg / Tutorin und Beraterin am Lehrstuhl Statistik im Fachbereich Soziologie und Psychologie der Philipps-Universität Marburg / berufsbegleitendes Abendstudium zur Vertriebs- und Marketingwirtin an der Westdeutschen Akademie für Kommunikation / psychonomics AG, Köln: Teamleiterin und Senior Projektmanagerin mit Verantwortung des Bereichs B2B-Marktforschung / seit 2008 Lehrbeauftragte an der Hochschule Fresenius in Köln im Fach Psychologische Marktforschung / seit 2009 Geschäftsführende Gesellschafterin der HEUTE UND MORGEN GmbH.
  • Torsten Sentis

    Novadoo AG
    Maximize your relations

    Torsten Sentis
    Director Sales
    Zugerstrasse 8a
    CH-6340 Baar


    Torsten Sentis hat an der Universität Lüneburg Wirtschaftspsychologie mit dem Schwerpunkt "Markt und Konsum" studiert. Herr Sentis war 3 Jahre in der Marktforschung beim Unternehmen MediaAnalyzer für den Bereich Werbewirkungsforschung und Blickverlaufsanalysen zuständig. Er hat dort den Vertrieb aufgebaut und geleitet. Danach hat er für die Emailvision GmbH, den europäischen Marktführer im E-Mail-Marketing, erfolgreich den Vertrieb für Deutschland übernommen 2007 wechselte er zur cadooz AG, bei der er 2 Jahre lang den Vertrieb als Sales Director aufgebaut und u.a. die Branchen Finance, Insurance, Telco und Automotive betreut hat. Von 2009 bis 2011 war er als Sales Manager bei Epsilon International mit Sitz in Düsseldorf tätig. Von Oktober 2011 bis Ende 2013 war er bei Edenred als Sales Director für den Bereich Incentives & Rewards zuständig. Seit 2014 ist er als Business Scout selbständig und für Novadoo als Director Sales unterwegs. Herr Sentis hat zahlreiche Symposien für Werbewirkung und Zielgruppenkommunikation organisiert und ist seit 2006 Gastdozent an der Carl von Ossietzky Universität, Oldenburg (Fachgebiet Absatz und Marketing).