Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos  

Veranstaltungen



Drucken


AMC-Projektangebot

16. Meeting AMC-Arbeitskreis Produktmanagement Kranken

15.03.2012, Epsilon International, Hansaallee 247b, 40549 Düsseldorf

Im Mittelpunkt des Arbeitskreises steht der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer aus der Assekuranz.

 Tagesordnung
10:00
Stefan Raake
Begrüßung / Vorstellung der Teilnehmer
Stefan Raake, Geschäftsführer, AMC Finanzmarkt GmbH, Köln
10:15
Torben Tietz
Produkt- und Servicegestaltung mit Hilfe von Marktforschung
Torben Tietz, Partner, MSR Consulting, Köln
Im Kampf um Marktanteile rein auf den Preis zu setzen ist ruinös. Aber welche Leistungen der angebotenen Produkte sind aus Kunden- und Vertriebspartnersicht wirklich relevant und erzeugen damit eine Zahlungsbereitschaft? Die Sicht der Aktuare, die eine Eintrittswahrscheinlichkeit berechnen, und die Sicht der Kunden, die ein Risiko subjektiv wahrnehmen, liegen dabei häufig weit auseinander. Im Vortrag wird anhand von Beispielen dargestellt, wie bei der Produktentwicklung und -einführung die Sicht der Kunden und der Vertriebspartner erfolgreich einbezogen werden kann.
11:15
Pause
11:30
Praxisbericht: Rechnungen per App einreichen
Nina Zimmermann, Manager Online-Marketing, HanseMerkur Krankenversicherung aG, Hamburg
Die HanseMerkur Krankenversicherung bietet ihren Versicherten seit kurzem die Möglichkeit, Arztrechnungen auch per Smartphone oder Tablet einzureichen. Bisher ist die „Rechnungsapp“ für Geräte auf Basis des Apple Betriebssystem iOS verfügbar. Dazu zählt neben dem iPhone auch das iPad. Der Einsatz der App soll den Prozess der Leistungsabrechnung deutlich vereinfachen. Die HanseMerkur ist damit die erste private Krankenversicherung, die ihren Versicherten einen derartigen Service via Smartphone anbietet. Die Referentin wird den Service heute vorstellen.
12:30
Gemeinsames Mittagessen
14:00
Mehr Durchblick für Kunden? Produktinformationsblätter im Test
Dr. Anikar Haseloff, Geschäftsführer, Communication Lab, Ulm
Kernstück der seit Juli 2008 geltenden Informationspflichtenverordnung ist das Produktinformationsblatt, welches dem Kunden eine Orientierungshilfe und einen Überblick über den Versicherungsvertrag geben soll. Aber ist dies wirklich so? Wie verständlich sind die Produktinformationsblätter der Branche? Insgesamt wurden 67 Produktinformationsblätter in einer Studie untersucht. Neben der Beleuchtung des Ist-Standes wird im Beitrag der Frage nachgegangen, wie komplexe und fachliche Inhalte kundenfreundlich und verständlich aufbereitet werden können.
15:00
Pause
15:15
Hans-Dieter Nolting
Leistungsorientierungen und Krankenversicherungsmentalität von freiwilligen GKV-Mitgliedern und Zusatzversicherten
Hans-Dieter Nolting, Geschäftsführer, IGES Institut GmbH, Berlin
Der IGES Kompass Gesundheit erhebt im jährlichen Turnus aktuelle Daten zu Gesundheitsverhalten und Versorgungspräferenzen von GKV-Mitgliedern. Der Referent stellt Erkenntnisse aus den drei letzten Kompass-Folgen für die Untergruppe der „PKV-fähigen" einerseits sowie der Mitglieder mit Zusatzversicherungen dar.
16:15
Abschlussdiskussion
16:30
Ende des Meetings
 

Teilnehmerstimmen


16. Meeting AMC-Arbeitskreis Produktmanagement Kranken

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

16. Meeting AMC-Arbeitskreis Produktmanagement Kranken

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Dr. Anikar Haseloff

    H&H Communication Lab GmbH
    Dr. Anikar Haseloff
    Geschäftsführer
    Hindenburgring 31
    89077 Ulm


    Dr. Anikar Haseloff (13.11.1975) studierte Mediendidaktik, Kommunikationswissenschaften und Philosophie an der Universität Augsburg. Nach dem Abschluss des Studiums im Jahr 2000 arbeitete er ein Jahr lang als Content Manager beim Stadt-Informations-System Augsburg, bevor er im Fach Kommunikationswissenschaften ebenfalls in Augsburg promovierte. Im Anschluss an die Promotion gründete er 2005 mit seinem langjährigen Studienkollegen das Communication Lab, ein Institut für Verständlichkeit. Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer des Instituts lehrt und forscht er heute an der Universität Hohenheim im Team von Prof. Brettschneider. Seine Forschungsschwerpunkte sind dabei Verständlichkeitsforschung und Lesbarkeitsforschung.
  • Nina Zimmermann

    HanseMerkur Krankenversicherung aG
    Nina Zimmermann
    Manager Online-Marketing
    Siegfried-Wedells-Platz 1
    20352 Hamburg


    Nina Zimmermann, Diplom-Kauffrau, Jahrgang 1983. Studium an der Leuphana Universität Lüneburg mit den Schwerpunkten Marketing und Tourismusmanagement. Nach Abschluss des Studiums im Jahr 2007 Traineeprogramm in der Mediaplanung. Seit 2009 bei der HanseMerkur Versicherungsgruppe im Online-Marketing beschäftigt. Unter anderem verantwortlich für die Website hansemerkur.de, die Steuerung von E-Mail-Marketing Aktivitäten und das Thema Mobile Marketing.
  • Hans-Dieter Nolting

    IGES Institut GmbH
    Hans-Dieter Nolting
    Geschäftsführer
    Friedrichstraße 180
    10117 Berlin


    Hans-Dieter Nolting, Diplom-Psychologe, Jahrgang 1960, studierte Psychologie und Philosophie in Berlin und Bordeaux. Seit 1991 ist er für das IGES Institut tätig, seit 2006 als geschäftsführender Gesellschafter.

    Vor seiner Tätigkeit beim IGES war er von 1986 bis 1991 wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie des Bundesgesundheitsamtes (heute: Robert Koch Institut). Er ist bei IGES für die Geschäftsbereiche Krankenversicherung, Markt- und Sozialforschung sowie Arbeit & Gesundheit verantwortlich.


  • Torben Tietz

    MSR Consulting Group GmbH
    Torben Tietz
    Geschäftsführer
    Bayenthalgürtel 16-20
    50968 Köln


    Torben Tietz, Jahrgang 1974, Partner bei MSR Consulting. Torben Tietz berät schwerpunktmäßig Finanzdienstleister - insbesondere Rechtsschutzversicherer, Krankenversicherer und Bausparkassen - sowie Industrieunternehmen mit B2B-Kundenbeziehungen. Das Augenmerk liegt jeweils auf Marktforschungsthemen. Thematischer Fokus der Projekte: Steigerung von Kundenzufriedenheit und Kundenbindung, Prozessoptimierung und Controlling aus Kundensicht, Internes und externes Benchmarking, u.a. KUBUS, Produktmarktforschung für Dienstleister, Online-Marktforschungsmethoden, Qualitative Marktforschungsmethoden. Bevor Herr Tietz 2002 zu MSR Consulting kam, studierte er Betriebswirtschaft in Deutschland, England und Japan und war freiberuflicher Mitarbeiter bei verschiedenen Marktforschungsunternehmen in Deutschland und England.