Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos  

Veranstaltungen



Drucken


AMC-Projektangebot

17. Meeting AMC-Arbeitskreis Produktmanagement Komposit

07.03.2012, Epsilon International, Hansaallee 247b, 40549 Düsseldorf

Der AMC organisiert in diesem Arbeitskreis den Austausch der Versicherungsexperten aus dem Kompositbereich der Gesellschaften.

 Tagesordnung
10:00
Stefan Raake
Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmer
Stefan Raake, Geschäftsführer, AMC Finanzmarkt GmbH, Köln
10:15
Torben Tietz
Produkt- und Servicegestaltung mit Hilfe von Marktforschung
Torben Tietz, Partner, MSR Consulting, Köln
Im Kampf um Marktanteile rein auf den Preis zu setzen ist ruinös. Aber welche Leistungen der angebotenen Produkte sind aus Kunden- und Vertriebspartnersicht wirklich relevant und erzeugen damit eine Zahlungsbereitschaft? Die Sicht der Aktuare, die eine Eintrittswahrscheinlichkeit berechnen, und die Sicht der Kunden, die ein Risiko subjektiv wahrnehmen, liegen dabei häufig weit auseinander. Im Vortrag wird anhand von Beispielen dargestellt, wie bei der Produktentwicklung und -einführung die Sicht der Kunden und der Vertriebspartner erfolgreich einbezogen werden kann.
11:15
Pause
11:30
Christian Czempiel
Produktinnovationen in Komposit
Christian Czempiel, Vice President Reinsurance Client Markets, Swiss Re Europe S.A., Niederlassung Deutschland, Unterföhring
Versicherer gelten in der öffentlichen Wahrnehmung als nicht besonders innovativ. Die Versicherungsbranche ist aber durchaus innovativ, nur dass die Innovationen meist unspektakulär und in kleinen Schritten erfolgen. Der Referent gibt heute einen Überblick über ausgewählte kleine und große Innovationen bei Komposit-Produkten.
Die Swiss Re Gruppe zählt zu den finanzstärksten Rückversicherern der Welt und ist mit mehr als 70 Büros in über 30 Ländern vertreten.
12:30
Gemeinsames Mittagessen
14:00
Praxisbericht: Die neuen Best-Selection-Produkte der Janitos
Michael Böhler, Produktmanagement, Janitos Versicherung AG, Heidelberg
Die neue Hausratversicherung Best Selection und Unfallversicherung Best Selection (Gliedertaxen Hand, Bein, Sinnesorgane; mit Todesfallleistung), die die Janitos Versicherung AG zum April 2011 überarbeitet und verbessert hat, beweisen Ihre Qualität auch im Vergleich mit anderen Top-Produkten am Markt. Im Rating der Agentur Franke und Bornberg erreichten beide Produktlinien das Ratingergebnis FFF. Die beiden Produkte erreichten diesen Erfolg jeweils in der Rating-Kategorie „Topschutz“. Auch die anderen Produktvarianten konnten sehr gute Auszeichnungen erzielen.
Der Referent gibt einen Überblick über die aktuellen Kompositprodukte der Janitos und die Positionierung bei den Vertriebspartnern.
15:00
Pause
15:15
Erfahrungsaustausch und Abschlussdiskussion
16:30
Ende des Meetings
 

Teilnehmerstimmen


17. Meeting AMC-Arbeitskreis Produktmanagement Komposit

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

17. Meeting AMC-Arbeitskreis Produktmanagement Komposit

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11
    Mobil: 01794555670


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Michael Böhler

    Janitos Versicherung AG
    Michael Böhler
    Senior Produktmanager
    Im Breitspiel 2-4
    69126 Heidelberg


    Herr Böhler ist seit 01.10.2009 im Produktmanagement-Team von Janitos. Zuvor war er 13 Jahre für die MLP Finanzdienstleistungen AG in den Bereichen Beraterservice, Beraterausbildung, Wissensmanagement (CMS), Projektmanagement (Vergleichs- und Berechnungstool Komposit) sowie im maklerseitigen Produktmanagement tätig.
  • Christian Czempiel-Mentrak

    Liberty Syndicates
    Christian Czempiel-Mentrak
    Regional Manager
    Im Mediapark 8
    50670 Köin


    Ist als Senior Client Manager bei der Swiss Re Europe S.A., Niederlassung Deutschland tätig und betreut die deutsche Versicherungsindustrie. Dort beschäftigt er sich neben der Rückversicherung von Erstversicherungsportefeuilles unter anderem mit Produktentwicklungen in der Allgemeinen Unfallversicherung sowie mit dem Aufbau von alternativen Vertriebswegen. Nebenbei ist er für das Marketing und die Produktentwicklung von ReIntra – medizinisch-berufskundlicher Beratungs- und Reingrationsdienst und bei verschiedenen Institutionen als Trainer und Berater tätig.

    Er studierte berufsbegleitend im Anschluss seiner Ausbildung zum Versicherungskaufmann und Marketingfachmann Versicherungsbetriebswirtschaftslehre an der Deutschen Versicherungsakademie (DVA), der Fachhochschule Köln sowie der Ludwig-Maximilians-Universität, München. Des Weiteren absolvierte er weitere internationale branchenspezifische Qualifikationen, diplomierten Versicherungsfachexperten mit eidgenössischen Diplom, Bern und Fellow of the Chartered Insurance Institute (FCII), London und ist Executive Master of Insurance.
  • Torben Tietz

    MSR Consulting Group GmbH
    Torben Tietz
    Geschäftsführender Partner
    Bayenthalgürtel 16-20
    50968 Köln


    Torben Tietz, Jahrgang 1974, Partner bei MSR Consulting. Torben Tietz berät schwerpunktmäßig Finanzdienstleister - insbesondere Rechtsschutzversicherer, Krankenversicherer und Bausparkassen - sowie Industrieunternehmen mit B2B-Kundenbeziehungen. Das Augenmerk liegt jeweils auf Marktforschungsthemen. Thematischer Fokus der Projekte: Steigerung von Kundenzufriedenheit und Kundenbindung, Prozessoptimierung und Controlling aus Kundensicht, Internes und externes Benchmarking, u.a. KUBUS, Produktmarktforschung für Dienstleister, Online-Marktforschungsmethoden, Qualitative Marktforschungsmethoden. Bevor Herr Tietz 2002 zu MSR Consulting kam, studierte er Betriebswirtschaft in Deutschland, England und Japan und war freiberuflicher Mitarbeiter bei verschiedenen Marktforschungsunternehmen in Deutschland und England.