Veranstaltungen



Drucken


AMC-Projektangebot

13. Meeting AMC-Arbeitskreis Agenturführung

11.04.2013, NH Hotel City Nord, Münsterstrasse 230-238, 40470 Düsseldorf

Im Mittelpunkt des Arbeitskreises steht die Bestandsaufnahme und Identifizierung besonders erfolgreicher Instrumente und ihrer Einsatzbedingungen. Welche Führungsphilosophien und -strategien bewähren sich? Was zeichnet erfolgreiche Steuerungsinstrumente aus? Wie mobilisiert man Agenturen? Eine Zielsetzung des Arbeitskreises ist es, besser zu verstehen, wie im Wege der Agenturführung über eine verbesserte Produktivität der Wert des Agenturvertriebs - auch im Vergleich mit konkurrierenden Vertriebswegen - erhöht werden kann.

 
10:00
Stefan Raake
Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmer
Stefan Raake, Geschäftsführer, AMC Finanzmarkt GmbH, Köln
10:15
Christoph Lockemann
Agentur-Entwicklung/-Beratung in der SIGNAL IDUNA Gruppe
Christoph Lockemann, Abteilungsleiter Agentur-Entwicklung/-Beratung, SIGNAL IDUNA Gruppe, Hamburg/Dortmund
Die Anforderungen an Agenturen haben sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Neue Produkte, veränderte Kundenwünsche, starker Wettbewerb, fehlender Nachwuchs – die Herausforderungen sind vielfältig. Wie die SIGNAL IDUNA ihre Agenturen in diesem Umwelt berät und (weiter)entwickelt, wird im Beitrag vorgestellt.
10:45
Pause
11:00
Hartmut Pfaffinger
Workshop: Die Nachfolgeregelung in Agenturen - Modell und Realität
Hartmut Pfaffinger, Geschäftsführer, PCP Pfaffinger Consulting & Partnernetzwerke, Kelkheim
Pfaffinger Consulting steht für qualifizierte Unternehmensberatung und betreut und unterstützt kleine und mittelständische Vertriebsunternehmen bei sämtlichen Abläufen und Strukturen - von der kurzfristigen Einzelmaßnahme bis zum langfristigen Gesamtprojekt. Ein Schwerpunkt der Arbeit von Pfaffinger Consulting ist die Unternehmensnachfolge, sei es innerhalb der Familie oder der Verkauf des Unternehmens.
12:30
Gemeinsames Mittagessen
14:00
Martin Nitsche
Online your mind - so werden Agenturinhaber noch ‚onliniger'
Martin Nitsche, Geschäftsführer, Solveta GmbH, Pinneberg
Solveta bringt Inhalte in Form von Quintessenzen auf den Punkt. Quintessenzen sind hochkonzentriertes Wissen als Basis für Entscheidungen und Handlungen in einem medienübergreifendes Format, dass als Video angeschaut, als PDF oder Informationsgrafik versendet und als Poster an die Wand gehängt werden kann. Wie dies Agenturen weiterhilft, erklärt der Beitrag:
Kunden leben online - Unternehmen noch nicht / Lernen ohne zu Lernen – Mit Quintessenzen zu mehr Online-Know-how / Methodik der kleinen Schritte – Jährlich acht Stunden Wissen in kleinen Portionen / Jederzeit verfügbares Archiv und Erfolgskontrolle inklusive
15:00
Pause
15:15
Erfahrungsaustausch und Abschlussdiskussion
Alle Teilnehmer
Abstimmung und Festlegung der Themen der beiden Treffen für Juli und Oktober 2013.
Jeder Teilnehmer erhält auf Wunsch zu den identifizierten Themen ein maximal einstündiges Telefoncoaching mit unserem Referenten Herrn Pfaffinger. Diesen Benefit erhalten Sie zum Nulltarif, d. h. Sie stellen Ihre Fragen und erhalten konkrete Antworten auf Ihre speziellen Belange.
16:30
Ende des Meetings
 Konditionen

Die Veranstaltung ist für Mitglieder des Arbeitskreises kostenlos. Für Gäste werden 985,- Euro zzgl. MwSt. pro Person berechnet. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bei Stornierung der Teilnahme bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers die volle Gebühr. Eine Vertretung des Teilnehmers ist möglich. Änderungen und Absage vorbehalten. Bei Absage der Veranstaltung seitens des AMC wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

 Anmeldung

Zur Anmeldung für die Veranstaltung nutzen Sie bitte das Teilnahmeformular


13. Meeting AMC-Arbeitskreis Agenturführung

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

13. Meeting AMC-Arbeitskreis Agenturführung

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Hartmut Pfaffinger

    PCP Pfaffinger Consulting & Partnernetzwerke
    Hartmut Pfaffinger
    Geschäftsführer
    Im Schulzehnten 15
    65779 Kelkheim


    Hartmut Pfaffinger, ausgebildeter Versicherungskaufmann und Dipl.-Volkswirt/Betriebswirt, ist Inhaber der PCP Pfaffinger Consulting & Partnernetzwerke. Er leitete bei der Zurich Gruppe neun Jahre den Maklervertrieb in Deutschland. Vorher war er Referent in der Betriebsorganisation, Leiter einer Bezirksdirektion und Leiter Marketing bei der Zurich. Er hat über 850 Unternehmensberatungen durchgeführt (Agenturen und Makler). Daneben ist er Lehrbeauftragter für Vertriebsmanagement an einer Fachhochschule, Gutachter für Existenzgründungen und autorisierter Berater und Dozent der "Offensive Mittelstand".
  • Christoph Lockemann

    SIGNAL IDUNA Gruppe
    Christoph Lockemann
    Zielgruppendirektor Handel
    Joseph-Scherer-Straße 3
    44139 Dortmund


  • Martin Nitsche

    Solveta GmbH
    Martin Nitsche
    Geschäftsführer
    Rehhagen 10
    25421 Pinneberg


    Martin Nitsche ist Gründer und Geschäftsführer der Solveta GmbH und gilt als einer der führenden CRM- und Marketing-Experten Deutschlands. Er begann seine Berufslaufbahn nach einem Studium der Wirtschaftsinformatik 1994 in der Beratung und arbeite später bei der Deutschen Bank, in der Grey und der BBDO Gruppe bevor er Leiter Marketing Privat- und Geschäftskunden in der Commerzbank wurde. Darüber hinaus ist er Präsident des Deutschen Dialogmarketing Verbands DDV sowie Dozent an der Dialog Akademie DDA und der Fachhochschule Wedel. Er ist Sprecher auf Veranstaltungen im In- und Ausland rund um die Themen Marketing und CRM sowie Autor und Herausgeber verschiedener Bücher.