Unsere Webseite nutzt Cookies. Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung. Schließen
Mehr Infos

Studien



Drucken

Studie: Die Assekuranz im Internet, 26. Auflage 2022

Veröffentlicht: 08.11.2022

Studie

Seit 26 Jahren verlässlicher Begleiter für Ihr Benchmarking. Ab Dezember ist die neue Auflage unserer Studie "Die Assekuranz im Internet" erhältlich. 122 Internet-Auftritte deutscher Erstversicherer wurden analysiert, bewertet und gerankt.

Die langlebigste Internet-Studie der Versicherungsbranche hat auch im 26. Jahr nichts von ihrer Aktualität verloren. Günstiger ist ein Benchmarking Ihres Internet-Auftrittes für Sie nicht zu bekommen. Auch dieses Mal wurden die Highlights der Websites der Versicherer herausgearbeitet. Die Bewertungskriterien werden detailiert erläutert.


Inhalte

Die Highlights der Branche. Mit dieser Auflage haben wir stärker besonders gute Umsetzungen in den Mittelpunkt gestellt - und zwar über alle untersuchten Versicherer hinweg. Es kann durchaus sein, dass ein Versicherer, dessen Gesamtauftritt in der Studie keine gute Platzierung aufweist, in einem Teilbereich (z.B. Angebotsstrecke oder Produktpräsentation) ein echtes Highlight zu bieten hat. Und das wollen wir nun verstärkt würdigen.

Damit ergibt sich eine neue Struktur entlang der Analyse-Rubriken. Also keine Gesamtdarstellung nach Unternehmen, sondern die jeweiligen TOP-Beispiele für einen Bereich werden zusammengefasst dargestellt. So wird der Pool, aus dem wir die besten Umsetzungen schöpfen können, deutlich größer. Ein Ranking der Websites gibt es nach wie vor.

Separat buchbare Studien-Upgrades. Auf Wunsch kann eine Darstellung für jede analysierte Website gesondert bestellt werden. Auch eine Detailbewertung welche die Umsetzung jedes einzelnen Studienkriteriums ausführlich erläutert, kann für jede analysierte Website als Studienmodul mitbestellt werden.

 

Konditionen

1. Die Studie können Sie zum Preis von 1.450,- € (PDF-Version) als Unternehmenslizenz bestellen. Unternehmen des AMC-Partnernetzwerks erhalten 10% Preisnachlass auf die Studie.

2. Setcard-Darstellung eines einzelnen Versicherers. Auf Wunsch kann eine Darstellung jeder untersuchten Website zusätzlich bestellt werden (zzgl. 295,- € pro Website). Diese Darstellung fasst auf einer Seite in einem kurzen Kommentar die Highlights der jeweiligen Website heraus.

3. Website-Detailbewertung. Auch eine detailierte Analyse, die jedes einzelne Studienkriterium ausführlich erläutert, kann zum Preis von zzgl. 895,- € bestellt werden (für die eigene Website und/oder für Websites weiterer Gesellschaften als direkter Benchmark). Unsere Website-Bewertung arbeitet die Stärken und Schwächen der eigenen Website heraus. Wir schauen uns an, wo es u. E. Optimierungspotental gibt. Wir gehen auf einzelne Bewertungsbereiche der Studie ein und stellen dar, welche Kriterien wir als nicht oder nur ansatzweise erfüllt erachten und machen ggfs. Verbesserungsvorschläge.

Alle Preise verstehen sich zzgl. 19% Ust.

Falls Sie neben der Studie weitere Module (2. Setcard-Darstellung und/oder 3. Website-Detailbewertung) bestellen möchten, schreiben Sie uns dies bitte ("Ihre Nachricht" im Bestellformular).

 

 

Stimmen aus der Branche

  • "Die AMC-Studie "Die Assekuranz im Internet" liefert regelmäßig wertvolle Anregungen für Optimierungspotenziale auf unserer Website. Die aktuelle Studie bestätigt auch, dass wir mit unseren geplanten Maßnahmen auf dem richtigen Weg sind. Wir freuen uns schon auf die nächste Auflage!"

    Ulrike Brams-Ruckdeschel, Digitalisierung & Online-Marketing, die Bayerische

  • "Die AMC-Studie ist seit vielen Jahren ein guter Indikator für Standards, Veränderungen und nachhaltige Trends auf den Versicherungswebsites. Für Zurich ist es immer wieder spannend, im konstruktiven Austausch mit anderen Versicherern am Studiendesign mitarbeiten zu können. Und natürlich ist es dann auch schön zu sehen, dass die Weiterentwicklungen der eigenen Website sich im Ergebnis der AMC-Studie widerspiegeln."

    Michael Polland, ehem. Digital Marketing and Strategy, Zurich Gruppe

  • „Mit Ihrer Unterstützung konnten wir die Seite immer weiter optimieren, da Sie uns die Schwachstellen aufgezeigt haben, die man durch Betriebsblindheit nicht selber sieht. Vielen Dank dafür."

    Georg Klaus, Internet- und Regionalmarketing, ERGO AG

Studie: Die Assekuranz im Internet, 26. Auflage 2022

Bestellung

Zum Abschicken des Formulars müssen Sie zunächst die "technisch notwendigen" Cookies akzeptieren.

Ihre Kontaktdaten















Studie: Die Assekuranz im Internet, 26. Auflage 2022

Kontakt zu den Organisatoren


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0211-26 00 69 69
    Mobil: 0179-45 55 670


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des German Brand Award und seit 2020 Beirat im OMGV.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Désirée Schubert

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Désirée Schubert
    PR Managerin
    Tel.: 0176 60 878 244
    Mobil: 0176 60 878 244


    Desirée Schubert, MBA sustainability Management an der Universität Lüneburg & Studium der Germanistik und Erziehungswissenschaften an der Universität zu Köln. Senior Consultant, PR-Managerin und Ansprechpartnerin des AMC zu Nachhaltigkeit (CSR).

    Für den AMC u.a. als Studienleiterin ("Die Assekuranz im Internet", "Verständlichkeit in der Assekuranz", "Nachhaltigkeit in der Assekuranz") und als Fachautorin tätig.

    Seit 2015 Netwerkpartner mit eigener Company, der Fährmann Unternehmensberatung GmbH


Studie: Die Assekuranz im Internet, 26. Auflage 2022

Dokumente