Unsere Webseite nutzt Cookies. Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung. Schließen
Mehr Infos

Studien



Drucken

Studie: Die Websites der Vertriebspartner (AO) 2019

Veröffentlicht: 25.02.2019

Studie

Im Rahmen eines Zusatz-Moduls zur Studie "Die Assekuranz im Internet" analysieren und bewerten wir ausgewählte Websites der Vertriebspartner (AO) deutscher Versicherungsunternehmen. Die Idee ist im Arbeitskreis Internet entstanden, der uns bei der Weiterentwicklung unserer Studie "Die Assekuranz im Internet" unterstützt. Die neue Vertriebspartner-Studie ist ab Mitte Mai 2019 lieferbar.

Die Konzeption der Studieninhalte haben wir gemeinsam mit interessierten Versicherungsunternehmen aus dem AMC entwickelt. Auf dieser Basis haben wir 16 Vertriebspartnerwebsites analysiert. Ergänzt wird die Untersuchung durch eine Befragung der Versicherungsunternehmen zur ihrer Einschätzung der Vertriebspartner-Websites.


Leistungen

Das Zusatz-Modul zur Studie bietet u.a. die Beantwortung folgender Fragen:

  • Was bieten Vertriebspartner-Websites?
  • Ein Vergleich mit der Umsetzung ausgewählter Wettbewerber: Wie gut gelingt Ihren Wettbewerbern die Einbindung der Vertriebspartner?
  • Wie gut gelingt die Übergabe von der Unternehmens-Website an die Vertriebspartner?
  • Gibt es Reibungen, Brüche oder Irritationen?
  • Wie gut sind Kontakt-Optionen und Angebote eingebunden?

Zudem matchen wir die quantitative Analyse mit einer Online-Umfrage. Damit wollen wir – selbstverständlich anonymisiert – auch einen Überblick zu qualitativen Umsetzungen geben, die maßgeblich im Hintergrund gesteuert werden.

 

Inhalte

  • Einleitung: Kontext und Studiendesign
  • Der Kriterienkatalog
  • Erkenntnisse aus den Analysen und der Umfrage
  • Umsetzung und Highlights der bewerteten Vertriebspartner-Websites im Einzelnen
  • Fazit & Ausblick
 

Untersuchte Vertriebspartner-Websites

Untersucht wurden ausgewählte Vertriebspartner-Websites folgender Versicherungen: Allianz, ARAG, AXA, Barmenia, DEVK, Die Bayerische, ERGO, Hallesche, HDI, HUK-Coburg, Provinzial Rheinland, R+V, Sparkassenversicherung, Versicherungskammer Bayern, VPV und Zurich.

 

Konditionen

Die Analyse ausgewählter Vertriebspartner-Websites (AO) können Sie zum Preis von 890,- € (PDF-Version) als Unternehmenslizenz bestellen. Unternehmen des AMC-Partnernetzwerks erhalten 10% Preisnachlass. Sollte Ihr Unternehmen nicht Bestandteil der Analyse sein, können Sie eine Analyse für zzgl. 450,- € zusätzlich bestellen. Alle Preise verstehen sich zzgl. 19% Ust.

 

Bestellung

Zur Bestellung nutzen Sie bitte das Online-Bestellformular.

Studie: Die Websites der Vertriebspartner (AO) 2019

Bestellung

Zum Abschicken des Formulars müssen Sie zunächst die "technisch notwendigen" Cookies akzeptieren.

Ihre Kontaktdaten















Studie: Die Websites der Vertriebspartner (AO) 2019

Kontakt zu den Organisatoren


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0211-26 00 69 69
    Mobil: 0179-45 55 670


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des German Brand Award und seit 2020 Beirat im OMGV.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Désirée Schubert

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Désirée Schubert
    PR Managerin
    Tel.: 0176 60 878 244
    Mobil: 0176 60 878 244


    Desirée Schubert, MBA sustainability Management an der Universität Lüneburg & Studium der Germanistik und Erziehungswissenschaften an der Universität zu Köln. Senior Consultant, PR-Managerin und Ansprechpartnerin des AMC zu Nachhaltigkeit (CSR).

    Für den AMC u.a. als Studienleiterin ("Die Assekuranz im Internet", "Verständlichkeit in der Assekuranz", "Nachhaltigkeit in der Assekuranz") und als Fachautorin tätig.

    Seit 2015 Netwerkpartner mit eigener Company, der Fährmann Unternehmensberatung GmbH


Studie: Die Websites der Vertriebspartner (AO) 2019

Dokumente