Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos  

Projekte



Drucken

Award: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz, Jg. 2014

Start: 29.10.2014

Über 5.100 Kunden bewerten die Assekuranz im vierten Jahr in Folge

Die Qualität der Kundenbeziehung ist ein wichtiges Merkmal bei der Beurteilung von Versicherungsunternehmen. Angesichts des starken Wettbewerbsdrucks und der Wechselbereitschaft der Versicherten ist die Dauer der Kundenbeziehung aber ein noch wichtigeres Kriterium. Wie erfolgreich die Versicherer in ihrem Bemühen sind, langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen und zu halten, zeigt der jährlich durchgeführte AMC-Award „Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz“.

Insgesamt 16 von 55 untersuchten Versicherungsgesellschaften können dieses Jahr mit der höchsten Auszeichnung von fünf Sternen ausgewiesen werden, dabei führen die LVM Versicherungen die Rangliste an. Diese Ergebnisse liefert die aktuelle Untersuchung von AMC und seinem Partner ServiceValue in zur Nachhaltigkeit in der Kundenorientierung von Versicherungsunternehmen, für die über 5.000 Kundenurteile eingeholt wurden. Die Studie wird bereits im vierten Jahr durchgeführt.

Die ausgezeichneten Unternehmen wurden am 19. November beim 41. AMC-Meeting in Köln geehrt. Dabei sind die Versicherer unterschiedlichen Vertriebs- bzw. Kommunikationswegen zugeordnet worden: Die Gewinner sind KRAVAG (Maklerversicherer), LVM Versicherungen (Exklusivvertrieb) und VPV Versicherungen (Multikanalvertrieb).

Auszeichnungen zum Award Nachhaltige Kundenorientierung beim 41. AMC-Meeting
Von links nach rechts: Heiko Rüskamp (Provinzial Rheinland), Dr. Michael Gante (ADAC Versicherungen), Dr. Frank Kersten (AMC), Andreas Gutschka (KRAVAG), Henning Kuhse (KRAVAG, stellvertretend für Condor Versicherungsgruppe), Dr. Claus Detholff (ServiceValue)

Auszeichnungen zum Award Nachhaltige Kundenorientierung beim 41. AMC-Meeting
Von links nach rechts: Nils Kulik (Barmenia), Konrad Häuslmeier (Die Bayerische), Lars-Georg Volkmann (VPV Versicherungen), Dr. Frank Kersten (AMC), Henning Kuhse (KRAVAG, stellvertretend für R+V Versicherung), Dr. Claus Dethloff (ServiceValue)

Auszeichnungen zum Award Nachhaltige Kundenorientierung beim 41. AMC-Meeting
Von links nach rechts: Dr. Claus Dethloff (ServiceValue), Torsten Abitzsch (ERGO Direkt), Dr. Frank Kersten (AMC)

Der AMC gratuliert allen Preisträgern herzlich!

Zur Beschreibung der Güte in der nachhaltigen Kundenorientierung wird der so genannte NKX herangezogen. Dieser Index-Wert bewegt sich auf einer Skala von 0 bis 100 und ergibt sich aus dem Zusammenspiel von sechs Teilaspekten: „Sozial und gesellschaftlich verantwortliches Handeln“, „Interesse an langfristiger Kundenbeziehung“, „Belohnung von Kundentreue“, „Proaktive Angebote“, „Verlässlichkeit von Aussagen“ sowie „Partnerschaftliche und gerechte Kundenbeziehung“. Die Analyse zeigt, dass vor allem bei der „Belohnung von Kundentreue“ und bei „proaktiven Angeboten“ noch Handlungsbedarf besteht.

Den höchsten NKX weisen mit 66,1 die LVM Versicherungen auf. Weitere 15 Gesellschaften liegen über 60,0 Indexpunkte und somit in der höchsten Bewertungskategorie.

Der knapp 200-seitige Berichtsband umfasst Zeitreihenvergleiche und Benchmarks, auch nach Vertriebswegen getrennt, sowie individuelle Leistungsprofile für alle untersuchten Versicherer. Der Analysebericht dient zugleich als Grundlage für den AMC-Award „Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz“.


Frühere Studien und Auszeichnungen

AMC-Award Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz 2013
AMC-Award Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz 2012
AMC-Award Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz 2011

Award: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz, Jg. 2014

Kontakt zu den Organisatoren

  • Dr. Frank Kersten

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Dr. Frank Kersten
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-10
    Mobil: 0172/ 53 13 112


    Dr. Frank Kersten, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1964. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Seit 1996 für den AMC tätig, seit August 2010 Geschäftsführer der AMC Finanzmarkt GmbH. Hier ist er verantwortlich für die zweimal jährlich stattfindenden AMC-Meetings, initiierte 2008 das Forum Maklerversicherer und betreut Themen rund um Kundenmanagement und Kundendialog.
     
  • Edmund Weißbarth

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Edmund Weißbarth
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-12
    Mobil: 0160-90752995


    Edmund Weißbarth, Diplom-Betriebswirt (FH), Jahrgang 1962. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Landshut mit den Schwerpunkten Finanz- und Bankwirtschaft, Marketing und Organisation/EDV. Er ist seit 1987 an der Schnittstelle von Fachlichkeit und IT tätig.

    Nachdem er den AMC als Verantwortlicher eines Kooperationspartners schätzen lernte, wechselte er 2006 zum AMC, für den er bis Juli 2010 als Senior Manager tätig war. Seit August 2010 ist er geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH.

    Schwerpunkte sind: Optimierung von Marketing-, Vertriebs- und Serviceprozessen bei Banken und Versicherungen, die Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern sowie technologieorientierte Themen als Basis für Vertrieb, Marketing und Querschnittsthemen in der Assekuranz.

    Ergänzende Informationen finden Sie in XING

    Edmund Weißbarth
     
  • Dr. Claus Dethloff

    ServiceValue GmbH
    Dr. Claus Dethloff
    Geschäftsführer
    Dürener Straße 341
    50935 Köln


    Dr. Claus Dethloff, Geschäftsführender Gesellschafter der ServiceValue GmbH, studierte Psychologie im Diplomstudiengang und promovierte zum Dr. rer.pol. an der Universität zu Köln mit dem Thema „Akzeptanz und Nicht-Akzeptanz von technischen Produktinnovationen“. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter war er mehrere Jahre lang freiberuflich tätig in der Marktforschung und Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten Konsumentenverhalten, Personalqualifizierung und Organisationsentwicklung. Als ausgewiesener Methodiker entwickelte er sog. Rating-Verfahren zur Servicequalität und war Geschäftsführer der ServiceRating GmbH. Dr. Claus Dethloff ist Lehrbeauftragter zur „Psychologie der Dienstleistung“ am Institut für Wirtschafts- und Sozialpsychologie der Universität zu Köln und gilt in Deutschland als anerkannter Service-Experte. In verschiedenen Service-Wettbewerben ist er als Auditor und Juror tätig.
     

Award: Nachhaltige Kundenorientierung in der Assekuranz, Jg. 2014

Dokumente