Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos  

Projekte



Drucken

AMC-Gemeinschaftsprojekt: NPS-Benchmarking

Start: 28.10.2013

AMC-Gemeinschaftsprojekt NPS Benchmarking

Eine wichtige Kennzahl zur Ermittlung der Kundenloyalität ist die Weiterempfehlungsbereitschaft, die über den Net-Promoter-Score (NPS) ermittelt werden kann. Der AMC bietet als Gemeinschaftsprojekt an, ein NPS-Benchmarking durchzuführen, bei dem marktrepräsentativ 30.000 Kunden aus einem der größten deutschen Online-Panel befragt werden.

Der gemessene NPS Ihres Unternehmens wird in einem Benchmark mit den Ergebnissen des Marktes verglichen. Sie erhalten so wichtige Informationen zur Positionierung Ihres Unternehmens. Außerdem wird in einer offenen Frage nach dem Grund für die Kundenbewertung gefragt. Die Auswertung der Antworten auf diese offene Frage wird Ihnen einen transparenten Einblick in die Loyalität Ihrer Kunden geben und wichtige Erkenntnisse liefern, wie diese erhöht werden kann.

Neben der NPS-Frage werden im Marktforschungsprojekt zusätzliche wichtige Kundenzufriedenheitsmerkmale abgefragt. Außerdem können Sie fakultativ zwei offene, individuelle Fragen formulieren, die in die Kundenbefragung integriert und ausgewertet werden.

Die Inhalte der umfangreichen Befragungen werden in zwei Berichtsbänden zusammengefasst. In Berichtsband A erhalten Sie einen marktrepräsentativen Überblick und die Einordnung Ihres Unternehmens im Marktbenchmark. In Berichtsband B werden Ihre individuellen Ergebnisse inkl. der ausgewerteten offenen Fragen aufbereitet. Beide Berichtsbände sind so gestaltet, dass Sie die Ergebnisse unmittelbar weiterverwenden können, z. B. in Ihren Präsentationen oder zur weiteren Analyse in Tabellenkalkulationsprogrammen.

Der für den AMC typische gemeinschaftliche Projektansatz bietet Ihnen zwei wesentliche Vorteile: Die marktrepräsentative Kundenbefragung von 30.000 Kundeninterviews wird durch Kostenteilung besonders kostengünstig durchgeführt und bietet außerdem die Möglichkeit, im Benchmarking eigene Ergebnisse mit denen des Wettbewerbs zu vergleichen.

Im Angebot finden Sie sämtliche Informationen zum Konzept und Inhalt des Marktforschungsprojektes, zu den beteiligten Partnern, den organisatorischen Rahmenbedingungen, den Konditionen sowie ein Antwortformular, um am Projekt teilzunehmen.

Das Projekt wird gestartet, wenn sich bis zum 15.12.2013 mindesten sechs Versicherer zum Projekt anmelden, und mit der Lieferung der Berichtsbände im April 2014 abgeschlossen.

AMC-Gemeinschaftsprojekt: NPS-Benchmarking

Kontakt zu den Organisatoren

  • Dr. Frank Kersten

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Dr. Frank Kersten
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-10
    Mobil: 0172/ 53 13 112


    Dr. Frank Kersten, Dipl.-Kfm., Jahrgang 1964. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik der WWU Münster. Seit 1996 für den AMC tätig, seit August 2010 Geschäftsführer der AMC Finanzmarkt GmbH. Hier ist er verantwortlich für die zweimal jährlich stattfindenden AMC-Meetings, initiierte 2008 das Forum Maklerversicherer und betreut Themen rund um Kundenmanagement und Kundendialog.
     

AMC-Gemeinschaftsprojekt: NPS-Benchmarking

Dokumente