Presse / Media



Drucken

Gastbeitrag: Versicherungsbranche unterwegs mit neuen Formen der Online-Kommunikation

01.12.2009

Im Blog „Moderne Unternehmenskommunikation“ erschien ein Gastbeitrag von Stefan Raake zur Studie „Die Assekuranz im Internet“ Hier geht es zum Beitrag: http://www.moderne-unternehmenskommunikation.de/wordpress/tipps/studienmonitor/gastbeitrag-versicherungsbranche-unterwegs-mit-neuen-formen-der-online-kommunikation/

Gastbeitrag: Versicherungsbranche unterwegs mit neuen Formen der Online-Kommunikation

Kontakt


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
     

Gastbeitrag: Versicherungsbranche unterwegs mit neuen Formen der Online-Kommunikation

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden