Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos  

Presse / Media



Drucken

AMC-Magazin Heft 2

01.04.2005

Die Zeichen der Zeit: Stehen die Zeichen auf Sturm? Ist die Assekuranz auch 2005 wieder im Aufbruch? Aktion Sühnezeichen nach dem Schlussverkaufsboom? Kommen nun die Assekuranz Discounter? Oder hat Carsten Maschmeyer (wieder?) die Zeichen der Zeit erkannt, wenn er feststellt, dass Versicherer nun direkt mit dem Konsum konkurrieren?

Inhaltsverzeichnis:

Die Zeichen der Zeit
Gerhard May

Wer macht das Geschäft?
Bernhard Schneider

Wer A sagt muß auch C sagen?
Gerhard May

Herausforderungen für den Versicherungsvertrieb
Andreas M. Torner

Vertrieb – entscheidender Erfolgsfaktor für nachhaltige Wertentwicklung
Franz Eichinger und Marc Wagener

Die beste Strategie für den Ruhestand auf Tastendruck
Jürgen Kroll

Herr Kaiser gibt den Ton an
Ralf Pispers

Information ist alles – schlecht aufbereitet ist sie nichts!
Hartmut Hanst

Umfassendes Know-how zu allen wichtigen Versicherungsthemen
Rudolf Haufe Verlag

Marketing muß sich stärker einmischen
Matthias Beenken

Senioren (endlich) erobert!
Jürgen Breitinger

Milliardenmarkt Senioren – Chancen für Spezialvertriebe
Ulrich Korff

Affinität für Abschlüsse
Björn Hinrichs und Peter Werling

Revolutionäre Gesundheitsfinanzierung im Golfsport
Interview mit Thomas Querl

Die besondere Art der Motivation
maxchoice GmbH

Marketing- und Vertriebsperformance in der Assekuranz
Andreas Wölker

AMC-Performace-Indikator: Top 20
AMC

Nur koordiniertes Handels führt zum Erfolg
Frank Schrills

Die Zeit ist reif!
Michael Obst

Ständige Online-Kommunikation zwischen Makler und Versicherer nötig
Stephan Eversmann

Ständige Online-Kommunikation zwischen Makler und Versicherer nötig
Stephan Eversmann

Die eigenhändige elektronische Unterschrift
Arne Brandes

Für neue Herausforderungen gewappnet
Matthias Böhm

Digital Pen beflügelt den Hausbesuch
Ralf Göbel

Mit Software Licht in den Vorsorgedschungel bringen
Matthias Moritz

Arbeitskreis CRM
Frank Kersten

Partner noch erfolgreicher machen
Ulrich Kahle

Neue Wege des wertorientierten Kundenmanagements
Manfred Krafft

One-face-to-the-customer
Mathias Mallwitz

Hohe türkische Qualität für deutsche Versicherungsbranche
Kai Sievers

Zugang für alle
Ralf Herzberg

Und wächst und wächst und wächst...
Matthias Beenken

Bürokratische Hydra oder Chance auf Umsatzsteigerung?
Matthias Bruchhäuser

Vier Varianten mit sehr guten Verkaufschancen
Klaus-Reinhold Kany

Perspektiven der Lebensversicherung
Heinrich R. Schradin

Finanzielle Absicherung bei Pflegebedürftigkeit
Gerald Herde

Wer sucht, der findet
Stefan Raake

Unfallversicherung profitiert jetzt von neuen Steuergesetzen
Jürgen Kroll

Postscriptum: Was Word weiß
Andreas K. Bittner

AMC-Magazin Heft 2

Kontakt


  • Bernhard Schneider

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Bernhard Schneider
    Administration
    Tel.: 0163 - 69 27 368


    Bernhard Schneider, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1968. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes sowie der Universität Mainz mit den Schwerpunkten Marketing und Rechnungslegung. Seit 1998 für den AMC tätig.
     

AMC-Magazin Heft 2

Dokumente