Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos  

Presse / Media



Drucken

Versicherungsvermittler oder digitaler Experte? Am besten beides!

23.03.2021

Daniel Steven

Die Online-Plattform digital.verkaufen.lernen (DVL) will mit ihrem DVL-Club Versicherungsvermittler digital erfolgreich machen. Versprochen wird, dass sie genau das an die Hand bekommen, was digital funktioniert. In einem Interview mit dem Gründer Daniel Steven wollten wir etwas mehr darüber erfahren.

AMC: Brauchen Versicherungsvermittler wirklich Nachhilfe in Sachen Digitalisierung? Hat sich nicht längst rumgesprochen, wie’s geht?
Daniel Steven: Nachhilfe ist das falsche Wort … Versicherungsvermittler brauchen eher einen Fahrplan, wie sie sich bei den ganzen Themen zurechtfinden. Sie sollten erst mal rausfinden, wie das Digital-Universum funktioniert. Dann gilt es Schritt für Schritt, die eigenen Themen zu identifizieren und sich bestmöglich digital aufzustellen. Und ja, Vieles hat sich „rumgesprochen“, doch Theorie allein reicht nicht.

AMC: Wie wird denn ein Versicherungsvermittler zum digitalen Experten? Und wie kommt der DVL-Club dabei ins Spiel?
Daniel Steven: In dem er loslegt und in die Umsetzung kommt. Das Wissen an sich ist ja überall vorhanden - man kann ja theoretisch auch alles googlen. Doch damit ist es nicht getan. Wir haben im Club viel Erfahrung gesammelt, wie digitale Schritt-für-Schritt-Anleitungen funktionieren – und diese entsprechend aufgebaut. Der DVL-Club lebt vom Austausch untereinander. So müssen wir nicht alle dieselben Entdeckungen oder Fehler machen, sondern lernen von den guten und schlechten Erfahrungen der anderen.

AMC: Wie sieht Ihre Vision vom perfekten „Versicherungskauf“ bzw. „Versicherungsverkauf“ aus?
Daniel Steven: Der Versicherungskauf kann ruhig digital eingeleitet werden, das finde ich als Kunde und Verkäufer total charmant. Aber es gibt bei JEDEM Kauf den Punkt, wo man sich einfach einen Menschen wünscht, der einem mal eben hilft. Und das ist in meinen Augen niemals wegzudenken. Entspannt, digital und persönlich - so sieht für mich der perfekte Kauf aus.

AMC: Sie sind ja einer der digital erfolgreichsten Versicherungsvertreter Deutschlands. Wie kam es soweit?
Daniel Steven: Ich habe einfach vor über 10 Jahren angefangen, YouTube-Videos zu gucken, in denen andere Branchen Dienstleistungen und Produkte beworben und angeboten haben. Das habe ich erst mal einfach alles aufgenommen und dann später in meine Branche übertragen.

Vor allem aber laufe ich als Konsument und Empfänger von Werbung durch die Offline- und Online-Welt. Hier beobachte ich immer ganz genau, wie um meine Kaufkraft geworben wird. Das mache ich sehr bewusst und genieße dabei Verkaufsprozesse mit echtem Mehrwert, gelungenes Contentmarketing sowie personifizierte und zielgerichtete Werbung.

Die Erkenntnisse aus meinem persönlichen „Rumstöbern“ bringe ich dann in unser eigenes Marketing ein. Oder eben auch nicht - was nicht gefällt, wird halt anders gemacht.

AMC: Haben Sie ein motivierendes Schlusswort für jene Versicherungsvermittler, denen schon einmal die digitale Luft ausgegangen ist?
Daniel Steven: Die Zeit vergeht zu schnell, als dass man alle Erfahrungen – gute wie schlechte – selber machen kann bzw. muss. So viele Kollegen und Kolleginnen stehen an derselben Stelle und kommen weiter – oder eben nicht. Mein Appell ist ganz klar: Nutzt das Wissen der anderen und teilt dafür euer Wissen. Motiviert andere und lasst euch motivieren.

Wenn ich meine eigenen Strategien für andere aufbereite, um sie zu teilen, erfahre ich jedes Mal eine Menge über mich selber und lerne extrem viel aus den Feedbacks. Und ich sauge alle Erfahrungen von Kollegen auf, um dann bewusst genauso, etwas anders oder absolut anders zu agieren.

Unsere Facebookgruppe ist ein toller Beweis dafür, wie offen wir miteinander unsere angeblichen Vertriebsgeheimnisse teilen. Also, kommt mal ran liebe Kolleginnen und Kollegen. Wir sehen uns.

Dank der Zusammenarbeit von AMC und DVL können interessierte Versicherungen und deren Vertriebspartner einen sofortigen Einstieg über den AMC nutzen, um direkt vom Mehrwert des DVL-Club-Angebots zu profitieren.

Versicherungsvermittler oder digitaler Experte? Am besten beides!

Kontakt


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221 / 9978 68-11
    Mobil: 0179 / 4555 670


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des German Brand Award und seit 2020 Beirat im OMGV.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
     
  • Désirée Schubert

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Désirée Schubert
    Senior Consultant & PR Managerin
    Tel.: 0176-60878244
    Mobil: 0176-60878244


    Desirée Schubert, Jahrgang 1969. Abgeschlossenes Studium der Germanistik und Erziehungswissenschaften an der Universität zu Köln, MBA sustainability Management an der Universität Lüneburg.

    Seit 1999 als Consultant für den AMC tätig und u.a. verantwortlich für mehrere Marktstudien, z.B. "Die Assekuranz im Internet", "Verständlichkeit in der Assekuranz", "Nachhaltigkeit in der Assekuranz" sowie für die Redaktion des AMC-Services "News für Ihre Website". (Mit-)Autorin der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" und Fachautorin für relevante Themen des AMC.

    Seit 2006 Senior Consultant, seit 2012 PR-Managerin und seit 2009 Ansprechpartnerin des AMC für Themen der Nachhaltigkeit.

    Seit 2015 mit der eigenen Company Fährmann Unternehmensberatung GmbH als Netwerkpartner aktiv.

    Außerdem war sie bei itm IDEAS TO MARKET GmbH verantwortlich für verschiedene Internet-Projekte, u.a. MediNet.de, Genetesten.de, Urlaub.de.
     
  • Daniel Steven

    DVL digital.verkaufen.lernen
    Daniel Steven
    Inhaber
    Krossener Straße 18
    10245 Berlin


    Daniel Steven ist einer der digital erfolgreichsten Versicherungsvertreter Deutschlands. Mit seiner Allianz-Agentur Steven hat er einen Sachbestand von 1.9 Millionen, davon 2/3 mit Online-Marketing aufgebaut. Er ist Mitglied im Allianz Heß-Club und gemeinsam mit Theresa Drummer Gründer des DVL-Club.
     

Versicherungsvermittler oder digitaler Experte? Am besten beides!

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden