Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos  

Presse / Media



Drucken

German Brand Award 2019: Der AMC gratuliert!

17.06.2019

 Foto: © Provinzial Rheinland: v.l. Cornelia Krill, Abteilungsleiterin Digitalisierung Kunde und Vertrieb Provinzial Rheinland, und Nina Schwerin, Bereichsleiterin Marketing Provinzial Rheinland, nahmen den German Brand Award 2019 in Berlin entgegen.

Auch 2019 sind wieder branchenübergreifend Unternehmen für ihre ausgezeichnete Markenarbeit mit dem German Brand Award ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand im Rahmen eines Galadinners mit über 700 Gästen im Juni in Berlin statt. Der AMC gratuliert allen Preisträgern sehr herzlich!

 

Der Award

Der German Brand Award ist ein Wettbewerb des German Brand Institute. Das Institut wurde durch den Rat für Formgebung und die GMK Markenberatung gegründet, um Markenführung als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld zu stärken. Es versteht sich als Impulsgeber der deutschen Markenwirtschaft, der die wichtigsten Markenmacher zusammenbringt und Markendialoge anregt.

Mit dem German Brand Award vergibt das Institut einen der wichtigsten deutschen Markenpreise. Am German Brand Award können Unternehmen, Agenturen, Dienstleister und Marketeers sowie nichtkommerzielle und staatliche Organisationen aus allen Branchen weltweit teilnehmen.

 

Preisträger aus dem AMC-Netzwerk

Seit 2017 ist der AMC Partner des German Brand Awards. AMC-Geschäftsführer Stefan Raake ist Jurymitglied. "Besonders herzlich gratulieren wir natürlich den Versicherungsunternehmen, die in diesem Jahr ausgezeichnet wurden. Dazu gehören unter anderem DELA, GHV, Provinzial Rheinland, rhion, Versicherungskammer und Zurich. Und auch einer unserer langjährigen AMC-Netzwerkpartner, die Kölner Digitalagentur .dotkomm hat Preise abgeräumt - hier ebenfalls unsere Glückwünsche!"

Die DELA Lebensversicherungen wurden beim German Brand Award 2019 in der Kategorie „Excellent Brands – Insurance“ mit einem German Brand Award in Gold ausgezeichnet. Zudem erhielt die Marke DELA in der Kategorie „Newcomer Brand of the Year“ ein „Winner“-Label. „Wir sind angetreten, unseren Kunden jederzeit ein gutes Lebensgefu?hl zu geben und Teil ihres Ökosystems zu werden. Die German Brand Awards bestätigen uns darin, für unseren Markteintritt die richtige Marken- und Kommunikationsstrategie gewählt zu haben“, erklärt Walter Capellmann, Hauptbevollmächtigter der DELA Lebensversicherungen in Deutschland.

Die Provinzial Rheinland wurde für ihr digitales Produkt „SICHER MEINS! Die Versicherung für Dinge, die du liebst.“ mit dem German Brand Award ausgezeichnet. Der Düsseldorfer Versicherer erhielt „Gold“ in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy and Creation – Brand Communication – Business Model & Product Innovation“. Die Expertenjury begründet die Wahl folgendermaßen: "Das neue, speziell für junge Leute entwickelte digitale Produkt SICHER MEINS! Versichert nur die Dinge, die für die Zielgruppe wirklich von Bedeutung sind, wie Handy oder Konsole, und unterscheidet sich damit in markanter Weise von der in der Regel viel teureren klassischen Hausratversicherung. Eine tolle Produktidee mit treffendem Namen, einem frischen, konsequent die Corporate-Farben aufgreifenden Logo-Design und einer witzig frechen Kampagne, die der Zielgruppe aus der Seele spricht."

Auch die GHV Versicherung freut sich über den Award. „Der German Brand Award ist für uns die Bestätigung unserer Markenstrategie, die unsere berufsgenossenschaftlich geprägte Anstalt des öffentlichen Rechts in ein modernes zukunftsweisendes Unternehmen führt.“ so Hans-Gerd Coenen, Vorstandsvorsitzender der GHV. Er meint damit nicht nur die Öffnung für neue Zielgruppen wie klein- und mittelständische Unternehmen oder Privatkunden, sondern das Herzstück der GHV: eine digitale cloudbasierte Insurance-Manufaktur, die dem Kunden einen schnellen Vertragsabschluss wie auch eigenständige Vertragsänderungen ermöglicht. Das System integriert nicht nur die automatische Schadensbearbeitung, es sieht auch eine Vermittler- und Maklerschnittstelle für den schnellen, papierlosen Geschäftsabschluss vor. Seit März 2019 ist die digitale Manufaktur online mit Versicherungslösungen für eine bis dato neue Zielgruppe für die GHV, den privaten Tierhalter.

Die auf Versicherungen und Banken spezialisierte Digital-Agentur .dotkomm wurde in diesem Jahr für ihre ausgezeichneten Leistungen im Bereich Marke und Marketing, insbesondere für das Thema Neuromarketing, mit dem German Brand Award in zwei Kategorien geehrt (Corporate Services und Service Brand of the Year). 100-prozentige Kundenorientierung auf Bank- und Versicherungskunden bilden die Basis für Projekte auf Augenhöhe. Was heute als Customer Experience oder User Experience bezeichnet wird, ist DNA der Kölner Agentur, die mit einer Fokussierung auf Neuromarketing menschliche Entscheidungen vorhersehen und in Erlebnisse transformieren kann.

 

Foto: © Provinzial Rheinland: v.l. Cornelia Krill, Abteilungsleiterin Digitalisierung Kunde und Vertrieb Provinzial Rheinland, und Nina Schwerin, Bereichsleiterin Marketing Provinzial Rheinland, nahmen den German Brand Award 2019 in Berlin entgegen.

German Brand Award 2019: Der AMC gratuliert!

Kontakt


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
     

German Brand Award 2019: Der AMC gratuliert!

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden