Presse / Media



Drucken

AssCompact: Fachchinesisch und Schachtelsätze: FAQ und E-Mails der Versicherer

18.01.2015

„Frequently asked questions“ (FAQ) findet man mittlerweile nicht mehr nur auf techniklastigen Webseiten. Immer mehr Versicherer bedienen sich auch der „häufig gestellten Fragen“, um vorgefasste Antworten auf wiederkehrende Problemstellungen zu geben. Doch wie verständlich sind die FAQ der deutschen Versicherer gestaltet? Und wie sieht die übrige Kommunikation der Versicherer mit ihren Kunden aus?

Eine aktuelle Studie stellt die Verständlichkeit von FAQ und E-Mails der Versicherer auf den Prüfstand und gibt preis, welche Unternehmen es besser als die anderen machen und wie gut Vermittler abschneiden.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier:
AssCompact

AssCompact: Fachchinesisch und Schachtelsätze: FAQ und E-Mails der Versicherer

Kontakt


  • Désirée Schubert

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Désirée Schubert
    Senior Consultant
    Tel.: 0221-398-5973
    Mobil: 0176-60878244


    Desirée Schubert, Jahrgang 1969. Abgeschlossenes Studium der Germanistik und Erziehungswissenschaften an der Universität zu Köln, MBA sustainability Management an der Universität Lüneburg.

    Seit 1999 als Consultant für den AMC tätig und u.a. verantwortlich für mehrere Marktstudien, z.B. "Die Assekuranz im Internet", "Verständlichkeit in der Assekuranz", "Nachhaltigkeit in der Assekuranz" sowie für die Redaktion des AMC-Services "News für Ihre Website". (Mit-)Autorin der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" und Fachautorin für relevante Themen des AMC.

    Seit 2006 Senior Consultant, seit 2012 PR-Managerin und seit 2009 Ansprechpartnerin des AMC für Themen der Nachhaltigkeit.

    Außerdem war sie bei itm IDEAS TO MARKET GmbH verantwortlich für verschiedene Internet-Projekte, u.a. MediNet.de, Genetesten.de, Urlaub.de.
     

AssCompact: Fachchinesisch und Schachtelsätze: FAQ und E-Mails der Versicherer

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden