Presse / Media



Drucken

Cash.Online: Altersvorsorge - Kunden setzen auf Testergebnisse

15.10.2013

Nur neun Prozent der deutschen Privatkunden sagen von sich, dass sie sich mit Versicherungsprodukten im Bereich Altersvorsorge gut auskennen. Viele setzen daher auf Testergebnisse, berichtet das Assekuranznetzwerk AMC nach Auswertung von mehr als 300 Online-Interviews durch das Partnerunternehmen MSR Consulting.

Nach Angaben der Studienmacher sehen immer mehr Versicherte Defizite bei ihrer persönlichen Altersvorsorge: Glaubten vor drei Jahren noch 74 Prozent genügend für ihre Altersvorsorge zu tun, meinen dies aktuell nur noch 62 Prozent. Doch für die Versicherer gebe es auch positives zu berichten, so AMC: Demnach ziehen die Befragten Versicherer noch vor den Banken am stärksten als Anbieter für Altersvorsorgeprodukte in Betracht.

Nur jeder Vierte hält bAV und Kapital-Lebensversicherung für eine “gute Vorsorge”
Die betriebliche Altersvorsorge (bAV) und Kapital-Lebensversicherungen werden laut AMC von 31 Prozent der Befragten derzeit genutzt und von weiteren 26 beziehungsweise 23 Prozent als “gute Vorsorge” erachtet. Für 43 Prozent der Befragten kommt eine Betriebsrente hingegen “nicht in Frage”, 46 Prozent sprechen sich gegen eine Kapital-Lebensversicherung aus (siehe Grafik).

Private Rentenversicherungen werden von 28 Prozent bereits genutzt und von ebenso vielen als mögliche Altersvorsorge in Betracht gezogen. Staatlich geförderte Vorsorgeprodukte, wie etwa Riester- oder Rürup-Rente nutzen demnach rund 21 Prozent. Weitere 20 Prozent sehen hierin eine “lohnenswerte Altersvorsorge”.

Größe des Anbieters sagt nichts über Qualität aus
Wenig überraschend sei es, so AMC, dass Kunden “Sicherheit und Rendite” wollen. Aus Kundensicht weise dabei die bAV von allen Versicherungsprodukten das beste Verhältnis von Sicherheit und Rendite auf. Es zeige sich aber auch, dass die Einschätzung von Kunden hinsichtlich Sicherheit und Rendite “häufig nicht objektiv” seien. (…)

Weiterlesen: http://www.cash-online.de/versicherungen/2013/altersvorsorge-kunden-setzen-auf-testergebnisse

Cash.Online: Altersvorsorge - Kunden setzen auf Testergebnisse

Kontakt


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
     
  • Désirée Schubert

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Désirée Schubert
    Senior Consultant
    Tel.: 0221-398-5973
    Mobil: 0176-60878244


    Desirée Schubert, Jahrgang 1969. Abgeschlossenes Studium der Germanistik und Erziehungswissenschaften an der Universität zu Köln, MBA sustainability Management an der Universität Lüneburg.

    Seit 1999 als Consultant für den AMC tätig und u.a. verantwortlich für mehrere Marktstudien, z.B. "Die Assekuranz im Internet", "Verständlichkeit in der Assekuranz", "Nachhaltigkeit in der Assekuranz" sowie für die Redaktion des AMC-Services "News für Ihre Website". (Mit-)Autorin der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" und Fachautorin für relevante Themen des AMC.

    Seit 2006 Senior Consultant, seit 2012 PR-Managerin und seit 2009 Ansprechpartnerin des AMC für Themen der Nachhaltigkeit.

    Außerdem war sie bei itm IDEAS TO MARKET GmbH verantwortlich für verschiedene Internet-Projekte, u.a. MediNet.de, Genetesten.de, Urlaub.de.
     

Cash.Online: Altersvorsorge - Kunden setzen auf Testergebnisse

Dokumente

Keine Dokumente vorhanden