Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos  

Veranstaltungen



Drucken


AMC-Projektangebot

3. Meeting AMC-Arbeitskreis Produktmanagement Kranken

16.10.2007, AMC Düsseldorf

10:00 Begrüßung, Vorstellung der Teilnehmer
Bernhard Schneider & Stefan Raake, AMC
10:15 Kundenbindungsstrategien für die Private Krankenversicherung
Dr. Stephanie Miehling, Account Managerin & Björn Hinrichs, Vertriebsleiter Versicherungen, informa Unternehmensberatung GmbH, Baden-Baden
Der Vortrag beschäftigt sich mit der Identifizierung von Wechselwilligen, Kündigungsprävention und Kündigerrückholung und zeigt entsprechende Beispiele, auch außerhalb der Versicherungswirtschaft, speziell für Krankenversicherer vor dem Hintergrund der Wechselmöglichkeit 2009 für Altversicherte.
Die informa Unternehmensberatung GmbH gehört zu arvato infoscore, einem führenden Full-Service-Anbieter für integriertes Daten-, Informations- und Forderungsmanagement. Das Leistungsportfolio umfasst ganzheitliche marketing-, risiko- und finanzorientierte Lösungen im wertorientierten Kundenmanagement. Der Geschäftsbereich Informationsmanagement unterstützt alle risikoorientierten Entscheidungen entlang des Kundenlebenszyklus durch die Bereitstellung von Bonitätsdaten, die Entwicklung von Scorekarten und die Automatisierung von Kundenmanagementprozessen.
11:15 Kaffeepause
11:30 Der Schweizer Gesundheitswesen – Ein Modell für die Zukunft?
Dr. Thomas Schulte, Projektleiter Swiss Health Platform, Centris AG, Solothurn
In der Schweiz ist jeder für die Behandlungskosten bei Krankheit versichert. Die Zahlung der Prämie ist Sache des Versicherten. Die Krankenversicherungen sind privat-wirtschaftliche Unternehmen, es gibt keine staatliche Krankenkasse. Jede Kasse ist gesetzlich verpflichtet, jeden in die Grundversicherung aufzunehmen, der einen Antrag stellt und im Tätigkeitsgebiet der Kasse wohnt. Der Wettbewerbsnachteil von Kassen, die mehr ältere und/oder kranke Mitglieder haben, wird mit einem Fonds teilweise aus-geglichen. Für Zusatzversicherungen sind die Kassen frei, welche Verträge sie mit wem abschließen wollen. Die Schweiz ist ein Pionierland der managed care. 1990 wurde die erste Health Maintenance Organization gegründet. Dazu kommen Hausarztmodelle.
Die Centris AG ging aus der reso, Rechenzentrum für Krankenversicherung, hervor. Per 1. Juli 2002 übernahm die neu gegründete Centris AG die unternehmerische Tätigkeit der Stiftung. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von IT-Lösungen auf dem Schweizer Markt der Kranken- und Unfallversicherungen.
12:30 Gemeinsames Mittagessen
14:00 Ergebnisse der AMC/SMC-Studie Produktmanagement 2007
Bernhard Schneider & Stefan Raake, AMC
Von Mai bis Juni 2007 haben AMC und SMC Schmidt Management Consulting die Produktmanager deutscher VU unter anderem zum Status Quo des Produktmanage-ments, aktuellen Markttrends, Phasen, Instrumenten und Verantwortlichkeiten befragt. Heute werden die Ergebnisse der Studie vorgestellt.
14:30 Erfahrungsaustausch: VVG-Reform
Alle Teilnehmer
Die Teilnehmer werden gebeten, über ihre bisherigen Erfahrungen bei der praktischen Umsetzung der Anforderungen der VVG-Reform zu berichten.
15:00 Kaffeepause
15:45 Abschlussdiskussion
16:30 Ende des Meetings



3. Meeting AMC-Arbeitskreis Produktmanagement Kranken

Anmeldung

Die Veranstaltung ist abgeschlossen.

Es ist keine Anmeldung mehr möglich.

3. Meeting AMC-Arbeitskreis Produktmanagement Kranken

Kontakt zu den Organisatoren und Referenten


  • Stefan Raake

    AMC Finanzmarkt GmbH
    Stefan Raake
    Geschäftsführer
    Tel.: 0221/99 78 68-11
    Mobil: 01794555670


    Stefan Raake, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1965. Studium an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Marktforschung, Beschaffung und Produktpolitik, Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Diplomarbeit zum Thema "Multimedia im Produktmarketing".

    Seit 1995 im AMC-Netzwerk tätig, seit August 2010 als geschäftsführender Gesellschafter der AMC Finanzmarkt GmbH unter anderem verantwortlich für mehrere Arbeitskreise zu den Themen eBusiness, Werbung, Produktmanagement, Vertriebspartner-Marketing. Online-Projekte und Beratung für über 30 Versicherungsunternehmen, von 1995 bis 2005 Projektleiter und Chefredakteur der Website Versicherungen.de. Referent des Marketing-Professional-Lehrgangs der DVA seit 2010.

    Fachautor, diverse Veröffentlichungen u .a. "Marketing Online" (Campus Verlag 1995, das erste deutsche Buch zum Thema), "Web 2.0 in der Finanzbranche" (Gabler Verlag 2010), "Versicherer im Internet" (Verlag Versicherungswirtschaft 2010), der Studie "Die Assekuranz im Internet” (Jährliche Auflagen seit 1996) und der Studie "Web 2.0 in der Assekuranz" (2008).

    Von 1996 bis 2007 Partner und Gesellschafter der itm IDEAS TO MARKET GmbH sowie viele Jahre Beirat der Digitalen Stadt Düsseldorf e.V., seit 2017 in der Jury des Geman Brand Award.

    Weitere Informationen finden Sie bei XING:
    Stefan Raake
  • Dr. Thomas Schulte

    Centris AG
    Dr. Thomas Schulte
    Projektleiter Swiss Health Platform
    Grabackerstrasse 3
    CH-4502 Solothurn


    Dr. Thomas Schulte, Projektleiter Swiss Health Platform, Centris AG, Solothurn.
  • Björn Hinrichs

    Experian Deutschland GmbH
    Björn Hinrichs
    Senior Vice President Insurance/Health Experian DACH
    Am Seestern 8
    40547 Düsseldorf


    Björn Hinrichs absolvierte erfolgreich sein Studium „International Business Studies“ in den Niederlanden, mit Stationen in Singapur und Südafrika an der Uni Maastricht. Seit dem Arbeitsbeginn bei der INFORMA Unternehmensberatung im Jahre 2001 beschäftigt er sich intensiv mit Kundenwertmanagement, Risikoprüfung im Antrag (eVB), Scoring, Schadenssteuerung und Betrugserkennung in der Versicherungsbranche. Seit der Integration von INFORMA Unternehmensberatung in Arvato Financial Solutions im Jahre 2006 ist er als Senior Vice President gesamtverantwortlich für die Entwicklung des Versicherungsbereichs. Zusätzlich zu dieser Funktion ist er seit der Gründung der informa HIS GmbH Geschäftsführer dieser Firma, welche im Auftrage des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) das neue Hinweis und Informationssystem (HIS) entwickelt und betreibt. Seit dem Erwerb der 3C Deutschland GmbH ist er außerdem Geschäftsführer dieser Firma. Arvato Financial Solutions ist somit einziger Anbieter eines vollautomatisierten und digitalen Schadenmanagement-Prozesses in Deutschland.
  • Dr. Stephanie Friedrich

    informa Solutions GmbH part of Experian
    Dr. Stephanie Friedrich
    Head of Consulting Risk Management Insurance
    Rheinstraße 99
    76532 Baden-Baden


    Frau Dr. Friedrich ist seit Anfang 2007 im arvato infoscore-Verbund im Vertrieb zuständig für die Branche Versicherungen. Zuvor war sie knapp 4 Jahre bei KarstadtQuelle Information Services GmbH tätig – zuletzt als Abteilungsleiterin Projektmanagement.